Der Start der Phase 0 bei Ethereum 2.0 wird zeitnah erwartet. Das deutet zumindest der jüngste Blog-Beitrag des ConsenSys-Entwicklers Ben Edgington hin.

Der erste Teil dieses Ethereum Meilenstein-Ereignisses ist die Einführung des Deposit Contracts, der sich bereits leicht verzögert hat. Die Entwickler warten nämlich auf ein Audit einer leistungs- und sicherheitsorientierten Signaturbibliothek namens blst warten wollten.

Ethereum 2.0 Phase 0 kurz vor dem Start?

Edgington erklärte, dass die Ergebnisse dieser Prüfung noch in dieser Woche erwartet werden, obwohl es noch ein paar Verbesserungen bei der Phase 0 von Ethereum gibt, die vorab durchgeführt werden müssen.

Das Wichtigste ist, wie Danny über den Anruf der Entwickler in dieser Woche berichtete. Er sagte, dass die Prüfung gut läuft, die Ergebnisse nächste Woche erwartet werden und dann können wir ‚den Abzug für alles drücken‘

Er riet auch dazu, eine Weile auf diejenigen zu warten, die sich zu Beginn nicht ganz sicher sind, ob sie sich auf den Einsatz verlassen können. So dass dies bei der Mehrheit der ETH Halter zunächst der Fall sein könnte.


Wähle die beste und sicherste Börse für dich

Sich für den richtigen Anbieter zu entscheiden ist nicht immer leicht. Daher empfehlen wir dir einen Blick auf unseren Bitcoin Broker & Börsen Vergleich zu werfen. Handel auf den sichersten und besten Börsen weltweit! Zum Vergleich


Medalla bekommt einen Neustart

Das Medalla-Beacon-Chain-Testnetz steht kurz vor der Reinitialisierung nach einer dreiwöchigen Pause aufgrund der Inaktivität des Validators. Das Netzwerk benötigt zwei Drittel der Validierer, um online zu sein und sich zu beteiligen. Diese Zahl ist jedoch vor kurzem auf etwa 50% gesunken.

Um die Dinge wieder in Gang zu bringen, werden inaktive Validierer aus dem Pool entfernt, um Platz für diejenigen zu schaffen, die beitreten und teilnehmen möchten. Laut beaconcha.in befinden sich derzeit über 3.890 Validierer in der Ausgangswarteschlange, während 9.426 auf ihre Teilnahme warten.

Edgington hat die fehlende Teilnahme von Validatoren für die allgemeine Testnet-Müdigkeit verantwortlich gemacht und hinzugefügt, dass es einen großen Rückgang gab, als das Zinken Netzwerk gestartet wurde.

Das ist das Problem mit unincentivierten Testnetzwerken: der Abbruch kostet nichts.

Er erwähnte, dass diese Frist den Kundenentwicklern Zeit gegeben habe, technische Probleme mit ihrer Software zu bereinigen, obwohl es immer noch ein Diversitätsproblem gebe, da ein Ethereum Client die Tests dominiere.

Ethereum Kurs Update

Es besteht kaum Zweifel daran, dass die offizielle Einführung des Deposit Contracts, gefolgt von der Ankündigung der Entstehung der Signalkette, die Preise für Ethereum in Schwung bringen könnte.

Im Moment ist es Ethereum gelungen, die Marke von 400 US-Dollar vor ein paar Stunden wieder zu erreichen. ETH wird aber weitgehend von ihrem grossen Bruder Bitcoin hochgezogen, der am Wochenende über 14.000 Dollar erreichte und damit den höchsten Preis seit Januar 2018 erzielte.

Wir sind gespannt wie es weitergehen wird und halten euch auf dem Laufenden.

Bitcoin handeln Alle Kryptowährungen

75 % der privaten CFD Konten verlieren Geld. Kein EU-Investorenschutz.