Nach fünf Jahren der Entwicklung ist Cardanos nächstes Upgrade endlich da.

Das Netzwerk hat heute seine neueste Hardfork Shelley implementiert. Damit wird das Netzwerk gegenüber seiner vorherigen Version, Byron, aufgerüstet. Shelley’s führt Staking-Pools und Delegationen ein.

Bei einem Einsatz auf Shelley geht es darum, große Mengen der einheimischen Währung ADA zu halten. Der Vorteil dabei ist, dass du dadurch eine größere Chance hast, noch mehr ADA als Belohnung für die Validierung des Netzwerks zu erhalten. All dies wird durch das Ouroboros-Protokoll unterstützt, das bestimmt, wer den nächsten Block in die Cardano-Blockchain aufnimmt.


Wähle die beste und sicherste Börse für dich

Sich für den richtigen Anbieter zu entscheiden ist nicht immer leicht. Daher empfehlen wir dir einen Blick auf unseren Bitcoin Broker & Börsen Vergleich zu werfen. Handel auf den sichersten und besten Börsen weltweit! Zum Vergleich


Du selbst kannst auch einen so genannten Staking-Pool betreiben, in dem du ADA anderer Benutzer in deren Namen stakest oder ihre Coins delegieren kannst, damit jemand anderes sie staken kann. Das IOHK sagte in einer Pressemitteilung, dass es damit rechnet, etwa 1.000 Staking-Pools zu erreichen. Dies basiert auf der Anzahl der Staking-Pools, die während seines Testnetzes eröffnet wurden. Nach dem Start sind 444 Staking-Pools auf Cardano in Betrieb.

Der erste Block für Shelley wurde am 27. April auf einer Testnet-Version der neuen Chain validiert. Ein Testnetz ist wie eine Betaversion einer Blockchain. Normalerweise geht es bei Testnet-Blockchains nicht um echtes Geld. Aber IOHK führte für Shelley ein mit Anreizen versehenes Testnet durch, was bedeutet, dass auch hier echte Werte involviert waren.

Jetzt ist das Mainnet endlich da. Aparna Jue, Produktdirektorin des IOHK, sagte in einer Erklärung:

Es ist eine monumentale Errungenschaft, aber das bedeutet nicht, dass wir stehen bleiben und wir freuen uns auf die Lieferung der Voltaire- und Goguen-Phasen der Cardano-Roadmap, die in diesem Jahr robuste Governance-Regelungen und Smart Contract Funktionalität sehen werden.

Charles Hoskinson, der CEO des IOHK, fügte hinzu:

Nächstes Jahr um diese Zeit könnten wir Hunderte von Assets und dezentralisierten Anwendungen auf Cardano laufen sehen.

Jetzt problemlos bei Cardano (ADA) einsteigen

Befindest du dich noch auf der Suche nach einer geeigneten Handelsplattform, auf der du ohne technisches Know-How in Kryptowährungen wie ADA von Cardano investieren kannst? Wir können dir dabei helfen, die richtige Anlaufstelle für deinen sicheren Handel mit Crypto zu finden.

Insbesondere Neulinge im Bereich der Kryptowährungen legen einen großen Wert auf hohen Komfort. Am Anfang kann das Einrichten von Wallets und das manuelle Versenden von BTC abschreckend wirkend. In einem solchen Fall bietet es sich an, mit einem zuverlässigen, regulierten Broker zu starten, der dir

  1. den Handel mit Leverage (2x),
  2. das Eingehen von Long- und Short-Positionen,
  3. Einzahlungen per PayPal,
  4. das Versenden von echten Bitcoins auf deine Wallet und
  5. den Einsatz von einer großen Bandbreite an Tradingtools ermöglicht,
  6. ohne das ein Download von irgendeiner Software nötig ist.

Genau diese Vorteile bietet dir die weltweit führende Social-Trading-Plattform eToro.

Hier profitierst du von einem angenehmen Design und einer kinderleichten und intuitiven Bedienbarkeit mit Kundenservice rundum die Uhr. Registriere dich noch heute unverbindlich und probiere alle Funktionen der Plattform aus, ohne gezwungen zu sein, mit echtem Geld zu handeln.

ADA handeln Alle Kryptowährungen

75 % der privaten CFD Konten verlieren Geld. Kein EU-Investorenschutz.