Der Crypto-Analyst und -händler Michaël van de Poppe teilte kürzlich seine Erkenntnisse über die Entwicklung von Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), XRP, Chainlink (LINK) und Swipe (SXP).

Der in der Branche als Crypto Michaël bekannte Analyst eröffnete seinen 82.000 Twitter-Followern gegenüber, dass seiner Meinung nach BTC wahrscheinlich den Widerstand von 14.000$ durchbrechen wird, wenn sich der Preis über 13.678$ halten kann.

Interessante Sprünge hierher und zurück in [die] Widerstandszone. Wenn wir das durchbrechen, werden wir die Höchststände über 14.000 $ erreichen. Die Volatilität ist hoch und wird wahrscheinlich mit den bevorstehenden [US-]Wahlen hoch bleiben.

 

Ethereum Kurs etabliert möglichen Boden gegenüber BTC

Was Ethereum betrifft, so sagt Van de Poppe, dass die ETH/BTC-Paarung kurz davor sei, einen Tiefststand zu erreichen, nachdem sie im September eine wichtige Widerstandsmarke erreicht habe.

Abgelehnt am Range-Widerstand bei 0,038, versucht es nun, Unterstützung am Range-Tiefstwert zwischen 0,024 und 0,026 zu etablieren.

Obwohl ETH/BTC bei einer Unterstützung von 0,024 einen Tiefststand erreichen könnte, erwartet Van de Poppe nicht, dass das Paar sofort einen neuen Boom-Zyklus beginnt.

Wie man an den bisherigen Bodenbildungsstrukturen sehen kann, dauert es eine Weile. Es beginnt, die Talsohle zu durchschreiten, macht einen leichten Aufschwung und dann beginnen wir mit einer Kompression und die nächste Bullenwelle beginnt.

LINK und XRP stehen auf der Kippe

Der Crypto-Analyst befasste sich auch mit Chainlink, von dem er sagt, dass es derzeit auf einem Schlüsselniveau gehandelt wird.

Wenn es den Bereich um die 10$ verliert, was ziemlich wahrscheinlich erscheint, wenn Bitcoin Schwäche zeigen wird, was wir noch nicht wissen, aber wenn wir hier ein niedrigeres Hoch erreichen, ist es ziemlich wahrscheinlich, dass es das tun wird, dann werde ich hauptsächlich den Bereich um die $7 für potenzielle Longpositionen betrachten.

Auch XRP befindet sich van de Popp ein der gleichen Zwickmühle.

Sie wollen nicht, dass der Preis unter $0,22 – $0,23 fällt. Wenn er hier hält, ist das in Ordnung, aber wenn er 0,23 – 0,22 $ verliert, werde ich abwarten, bis er sich auf 0,19 $ zubewegt, denn das ist die vorherige starke Unterstützungszone. Wenn wir dort halten, dann könnten wir im nächsten Zyklus eine weitere Rallye in Richtung 0,32 $ oder vielleicht sogar 0,40 $ erreichen.

Lies auch: Bitcoin Kurs Anstieg von 17.900%? Diese Fundamentaldaten sprechen für den Erfolg von BTC + technische Chartanalyse des kurzfristigen Trends

Diversifiziere dein Portfolio mit Bitcoin, Ethereum, Aktien, Rohstoffen und Indizes

Suchst du nach einer vertrauenswürdigen Plattform, auf der du in führende Kryptowährungen wie Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), Ripple (XRP), IOTA und weitere investieren und gleichzeitig dein Portfolio diversifizieren kannst?

Dann ist unser Testsieger eToro die richtige Anlaufstelle für dich. Hier kannst du in verschiedene Assets investieren oder diese aktiv als CFDs handeln. CFDs bringen dabei den Vorteil Long- und Short-Positionen mit Hebelwirkung aufzubauen.

Dabei bietet eToro eine große Bandbreite an verschiedenen Investitionsmöglichkeiten. Ganz gleich, ob du in Aktien, Kryptowährungen, Rohstoffe wie Gold und Silber, Indizes oder Devisen investieren möchtest. Der mehrfach ausgezeichnete Broker bietet die eine große Bandbreite an verschiedenen Assets zum Handel an und gibt dir durch den integrierten Web-Trader eine große Auswahl an Indikatoren und Werkzeuge an die Hand, um den Chart individuell zu analysieren.

Das Popular Investor Programm bietet dir zudem die Möglichkeit, anderen erfolgreichen Händlern auf der Plattform per Mausklick zu folgen. Lasse dein Portfolio dadurch durch einen oder mehrere Händler mit einer überzeugenden Performance verwalten.

Oder hast du vielleicht selbst das Zeug ein erfolgreicher Trader und Investor zu werden?

Dann lasse dich und dein Portfolio einfach von anderen Nutzern der Plattform kopieren und baue dir dadurch ein zweites lukratives Gehalt auf.

Für mehr Informationen rund um die Plattform und ihre Funktionen, rufe einfach unseren eToro Test Bericht auf oder melde dich jetzt kostenlos an und überzeuge dich selbst.

Bitcoin handeln Alle Kryptowährungen

75 % der privaten CFD Konten verlieren Geld. Kein EU-Investorenschutz.