Breaking News: ein Twitter User namens Hayden Otto hat vor zwei Stunden mehrere Tweets hinterlassen und darin mitgeteilt, dass die Büros von Tron (TRX) in Peking von Polizisten durchsucht wurden. Offenbar spielen sich dramatische Szenen im Pekinger Büro ab – denn wie in den Twittervideos zu sehen ist, belagern mehrere wütende Menschen das Büro. Dinge wie „Tron is a scam“ werden bereits gerufen.

Daher ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht absehbar, ob sich die Maßnahme der Polizei gegen TRON und Justin Sun gerichtet haben oder viel mehr dem Schutze vor wütenden Bürgern dienten?

Zur Klarstellung: Die aktuellen News sind Breaking News und brandneu. Es gibt bisher noch keine Bestätigung der News von einer dritten Seite und auch kein Kommentar von TRON selbst. Die auf Twitter geteilten Videos von Hayden Otto scheinen jedoch authentisch zu sein. Daher gilt wie immer: Keine FUD, dennoch sollten die News ernst genommen werden.

Tron (TRX) durch Polizei Aufmarsch unter Druck?

Hier seht ihr zunächst das auf Twitter geteilte Video:

Die News kommen auch zu einem interessanten Zeitpunkt. Denn gestern veröffentliche Yahoo Finance einen Artikel, in dem bereits darüber berichtet wurde, wie insbesondere Chinesen Opfer eines milliardenschweren Ponzi-Scams wurden. Justin Sun wurde hierbei im Speziellen vorgeworfen, dass er selbstgefällig gehandelt habe, und keine klare Abtrennung des Scams zu Projekten von TRON gemacht hat.

Zum Verständnis: Tron ist in China weitestgehend unter dem Namen „Wave Field“ bekannt, wohingegen das Ponzi-Projekt unter dem Namen „Wave Field Super Community“ lief. So brüstete sich das Scam Projekt mehrfach mit Partnerschaften zu TRON, um damit das Vertrauen vieler Investoren zu gewinnen. Passend dazu war es auch eine chinesische Nachrichtenseite, namens Nuclear Finance, die erstmals über diese Sache berichtet hat.

Wave Field Super Community wurde bereits letzte Woche (natürlich ohne Vorwarnung) geschlossen, so dass sich bereits jetzt die Stimmen mehren und über Verluste in Höhe von 30 Millionen Dollar gesprochen wird. Yahoo Finance berichtet sogar, dass es als Konsequenz des Scams einen Suizid gab.

Yahoo Finance fasst die Grundstimmung wie folgt zusammen:

Investors are now enraged that Sun failed to disassociate Tron and BitTorrent, the other company he owns, from the fraudulent scheme. They claim that Tron’s crypto TRX benefited from increased activity and liquidity, as unwitting investors plowed their TRX into the scheme on the promise of major returns

Die Nachrichten scheinen zwischenzeitlich auch ihre Runde gemacht zu haben. Wenn die News sich bewahrheiten, könnte der jetzige Preisdämpfer erst der Anfang sein. Denn Tron würde mit Justin Sun wohl die bekannteste und prominenteste Figur verlieren. Und außerdem stellt sich noch die Frage, mit wem Warren Buffet Abendessen gehen wird?

Justin Sun veröffentlicht Statement zu Fake News

Vor wenigen Minuten hat Justin Sun einen Tweet gepublished, in dem er Stellung zu den Anschuldigungen und Videos nimmt. So sagt er, dass alles in Ordnung sei und der Launch von BitTorrent Speed vorbereitet werde. Hier seht ihr seinen Tweet im Originalen:

Wie denkst du über den Aufmarsch der chinesischen Polizei bei TRON (TRX)? Wird es Auswirkungen auf den Tron Kurs geben und wie sollte sich Justin Sun positionieren? Komm in unseren Telegram Chat und tausche dich mit den Experten und der Community aus. Abonniere auch unseren News Kanal und bleibe immer up-to-date.

NEWS CHAT

[Bildquelle: Shutterstock, Twitter]

 

Daniel Wenz
Autor
Daniel ist 24, hat einen Bachelor of Science als Wirtschaftsingenieur und ist als Content Creator bei Cryptomonday tätig. Seit 2014 ist er aktiv im Krypto-Sektor unterwegs. Das es dazu kam, hat er einer Vorlesung zu verdanken, in der über das disruptive Potenzial der Blockchain unterrichtet wurde. Seine Interessen umfassen die Technik und das breite Anwendungsgebiet der Technologie – nicht nur für die Wirtschaft, sondern auch für die Gesellschaft. Um den Zugang zu diesen komplexen Themen zu erleichtern, hat er selbst ein kleines Startup gegründet. Er beschäftigt sich mit der Verbreitung von BTC-Automaten in Deutschland und wirkte maßgeblich an Videos und Büchern mit.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here