Bei all dem Wirbel um Automobilpartnerschaften und Coordicides haben sich viele Beobachter gefragt, wann das Tangle von IOTA mit dem industriellen IoT beginnen würde. Trotz der technischen Vorzüge der DAG-Technologie sind Machine-to-Machine-Transaktionen ein fernes Ziel geblieben.

Das heißt, bis heute. Die IOTA-Stiftung kündigt nun die Einführung eines autonomen, dezentralen Marktplatzes an, auf dem Geräte kommunizieren, um Waren und Dienstleistungen untereinander auszutauschen.

IOTA steht bereits mit einem Fuß in der Zukunft

Die Plattform mit dem Titel „Industry Marketplace“ wurde mit Blick auf die mit Spannung erwartete Industry 4.0 entwickelt.

Die Automatisierung wird in dieser neuen Realität der König sein. Geräte werden nicht nur Informationen oder Anweisungen enthalten, sondern auch aktive Entscheidungsträger und Optimierer werden. Dies ermöglicht es den Maschinen, von einem prozessorientierten zu einem zielorientierten Paradigma überzugehen, was voraussetzt, dass den Geräten Ressourcen zugewiesen werden, um ihre Ziele zu erreichen.

Die Geräte von Industry 4.0 werden selbstständige Wirtschaftsakteure sein, die nach marktwirtschaftlichen Prinzipien zusammenarbeiten.

Was ist der Industrie-Marktplatz von IOTA?

Und genau hier setzt der Industry Marketplace an. Er wird als hersteller- und branchenneutrale Plattform dienen, die den Handel mit Waren und Dienstleistungen, sowohl physisch als auch digital, automatisiert.

Basierend auf DLT, unveränderlichen Auditprotokollen und standardisierten maschinenlesbaren Verträgen erfüllt der Marktplatz die Vorgaben der Plattform Industrie 4.0, Deutschlands Netzwerk zur Förderung der digitalen Transformation in der Fertigung.

Aber das wichtigste Merkmal ist das dezentrale Geräte-Identifikationssystem. Wie Jörg Nagel, Geschäftsführer eines der Gründungspartner von Neoception, erklärt:

Das dezentrale Identitätssystem der IOTA ist sogar in der Lage, einen aktuellen industriellen Bedarf an der Identifizierung physischer Geräte zu lösen, was eine Voraussetzung für die Anbringung einer Asset Administration Shell an das physische Gerät ist.

Der Industry Marketplace ist eine Open-Source-Initiative und steht allen offen, die sich dem bestehenden Gründerkreis anschließen können: eCl@ss, Neoception, Otto von Guericke Universität Magdeburg, Helmut-Schmidt-Universität Hamburg, WeWash und die IOTA-Stiftung.


Handel auf der erfolgreichsten Crypto-Börse. Wenn du auf der Suche nach einer seriösen Anlaufstelle bist, um mit echten Kryptowährungen zu handeln, dann schau dir unseren Binance Test 2019 an! In diesem Artikel haben wir alle Funktionen und Vorteile von der Krypto-Börse genauer analysiert und bewertet. Teste die bekannteste Krypto-Börse noch heute! Jetzt auf Binance anmelden.


Was ist Industry 4.0 in der Praxis?

Sie wird oft als vierte industrielle Revolution bezeichnet, aber es ist nicht immer klar, was an ihr so revolutionär ist. Es mag wie eine einfache Computerisierung aussehen, aber es geht viel weiter.

KI, Big Data und IoT mögen wie Schlagworte klingen, aber sie könnten Bestandteile einer großen wirtschaftlichen Transformation sein. Industry 4.0 automatisiert alles: vollautomatische Montagelinien, automatisierte Wartung dieser Maschinen, selbstfahrende Autos und vieles mehr. Es setzt Sensoren überall dort ein, wo es möglich ist, bis hin zur Erfassung des Drehmoments an jeder einzelnen Schraube und der Zuführung zum zentralen Prozessor.

Aber gleichzeitig ist Industry 4.0 noch weit entfernt. Einige sagen, dass der 5G-Rollout notwendig sein wird, um seinen Erfolg zu ermöglichen, aufgrund der schieren Menge an benötigter Bandbreite.

Mit dem Industry Marketplace macht IOTA einen Schritt, um sich in dieses komplizierte Puzzle einzufügen und setzt seine Vision von 2015 in die Tat um. Es ist ein riskantes Spiel: IOTA wird auf den Early-Mover-Vorteil setzen, um seine Position im neuen Markt zu festigen.

IOTA und Tangle zur Bekämpfung von HochwasserLies auch: IOTA Kurs Analyse: Haben wir erst die Halbzeit des Preisanstieges gesehen? Erfahre, wie sich parallel zu den ganzen News von IOTA der Kurs bewegt. Zur Analyse gehen.

Was denkst du über die Welle an guten Neuigkeiten an der Front von IOTA? Wird IOTA zukünftig eine wichtige Rolle im IoT-Sektor spielen? Komm in unseren Telegram Chat und tausche dich mit den Experten und der Community aus. Abonniere zusätzlich unseren News Kanal, um keine Neuigkeiten mehr zu verpassen.

[Bildquelle: Shutterstock]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here