Der Bitcoin Kurs hat in den letzten 2 Tagen stark gelitten und versetzt einige Crypto-Fans wieder in Angst und Schrecken. Andere sehen dagegen eine Gelegenheit günstiger einzukaufen. In jedem Fall sorgt der Kurs Einbruch für Bewegung an den Märkten. Passend dazu hat Bakkt als Plattform für digitale Assets ein neues Allzeithoch (ATH) an Bitcoin Futures Volumen von über 20 Millionen US-Dollar bekannt gegeben. Auch andere Bakkt Bitcoin News zeigen ein klares Bild: die Bakkt Lokomotive nimmt an Fahrt auf.

Bakkt sorgt für erfreuliche Bitcoin News

Wie Bakkt gestern über einen ihrer Twitter Accounts mitteilte, konnte die Plattform für digitale Assets am gestrigen Freitag ein neues Rekordvolumen von 20,3 Millionen US-Dollar im Volumen ihrer Bitcoin Futures verzeichnen. Das neue ATH liegt damit 30% höher das letzte Allzeithoch vom 8. November und ganze 66% höher als am Tag zuvor.

Diese Bitcoin News können Crypto-Fans bei der aktuellen Marktlage wenigstens etwas beruhigen. Denn auch, wenn die 2728 gestern gehandelten Futures Kontrakte auf Bakkt keinen direkten Einfluss auf den Bitcoin Kurs haben, zeigen sie doch ein gesteigertes Interesse von institutionellen Tradern bzw. Investoren. Wie von uns diese Woche berichtet könnte diese zunehmende Institutionalisierung zu einem Kurs-Treiber eines möglichen nächsten Bullruns werden.


Plus500 im Test, Bitcoin und Kryptowährungen auf Plus500 kaufenMöchtest du auf einem der weltweit führenden CFD-Brokern handeln? Wir haben für dich in unserem Plus500 Test alle wissenswerten Infos zusammengetragen und aufgeschrieben, wo hier die Vor- und Nachteile liegen. Wirf einfach einen Blick auf den Test oder überzeuge dich selbst und melde dich noch heute bei Plus500 an.


Mehr Produkte von Bakkt in Sicht

Passend zu der gesteigerten Institutionalisierung des Crypto-Bereiches zeigen einige andere Bitcoin News, dass der Bakkt Zug langsam an Fahrt aufnimmt.

Wie Bakkt ebenfalls diese Woche mitteilte, wird die Plattform neben ihren aktuell mit echten Bitcoin hinterlegten Futures bereits im nächsten Monat auch Futures einführen, die mit Fiat-Geld hinterlegt sind. Hinzu kommt die geplante Einführung von den ersten regulierten Optionen auf Bitcoin, die die Plattform ebenfalls nächsten Monat einführen möchte.

Unabhängig davon, wie und ob sich die vielen Bitcoin News von Bakkt auf den Kurs auswirken werden, bleibt abzuwarten. Klar ist jedoch, dass eine Ausweitung der Möglichkeiten im Bitcoin und Crypto-Bereich zu partizipieren eher nützt als schadet.

Jetzt kostenlos anmelden Alle Kryptowährungen anzeigen

76,4 % aller CFD Kleinanleger verlieren Geld.

Wie siehst du das neue ATH bei Bakkt? Denkst du die geplanten Bakkt Produkte können sich langfristig positiv auswirken? Komm in unseren Telegram Chat und tausche dich mit den Experten und der Community aus. Abonniere zusätzlich unseren News Kanal, um keine News mehr zu verpassen.

[Bildquelle: Shutterstock]