Der Bitcoin Kurs ist bildlich gesprochen bei vielen als wilder Affe in Erinnerung, der durch sein Gehege hin und her springt. Das digitale Asset hat im Vergleich zu traditionellen Anlageklassen bekanntermaßen eine hohe Volatilität, die schon so manchen Investor aus der Fassung gebracht hat. Nachdem 2019 in Zahlen gesprochen schon ein sehr gutes Jahr war (fast 100% Kursgewinn!), hatten sich viele im Rückblick noch mehr versprochen. Bis Mitte des Jahres schien für viele schon ein neues Allzeithoch möglich.

Kein Wunder also, dass die Erwartungen an das Jahr 2020 und damit eine neue Dekade groß sind. Und der Bitcoin Kurs scheint die Gebete seiner Anhänger erhört zu haben! Seit Beginn des Jahres, speziell seit dem 3. Januar befinden wir uns in einem starken kurzfristigen Aufwärtstrend. Und es kommt noch besser: diese Nacht entschied sich der BTC Preis kurzerhand eine Rakete zu zünden und die 8.000 USD Marke wieder zu knacken. Ist das der Startschuss für DAS Jahr 2020?

Bitcoin Kurs Rakete kam über Nacht

Am erfreulichsten dürfte für die meisten am heutigen Morgen, neben einer guten Tasse Kaffee, der Blick auf den Bitcoin Kurs sein. Dieser legte über Nacht den Turbo ein und zündete eine wahre Rakete. Gestern Abend vor 18 Uhr war der Kurs noch unter 7.800 USD, um dann bis 22 Uhr erstmals die 8.000 USD Marke zu brechen. Nachdem der Preis vor Mitternacht wieder darunter gefallen war, konnte er ein 2. Mal Gas geben und zwischenzeitlich auf über 8.400 USD springen.

Bitcoin Kursverlauf 8.1.2020

Mit diesem zweifachen Turbo konnte der Bitcoin Kurs somit seit gestern Nachmittag zwischenzeitlich über 600 US-Dollar zulegen. Das Brechen der 8.000er Marke ist zudem wichtig für die Psychologie und könnte einen weiteren positiven Aufwärtstrend unterstützen. Aktuell liegt der Kurs bei knapp 8.350 USD und ist damit innerhalb von 24 Stunden ganze 6% im Plus.

Bitcoin Kursgewinne 8.1.2020


Bitcoin kaufenTraden Sie auf der weltweit führenden Social-Trading-Plattform

Schließen Sie sich Millionen von Menschen an, die bereits entdeckt haben, wie Sie smarter investieren können, indem sie die besten Anleger unserer Community kopieren oder selber kopiert werden und dadurch ein zweites Einkommen erzielen. Jetzt starten!


Die Rakete passt ins Bild von 2020

Die Rakete, die der Bitcoin Kurs diese Nacht kurzerhand zündete kam für viele vielleicht überraschend, passt aber tatsächlich sehr gut ins Bild des neuen Jahres 2020. Nachdem es am 1. und 2. Januar mit dem Preis etwas nach unten ging, haben wir seit dem 3. Januar fast schon eine kleine Rallye gesehen. Am Morgen des 3. Januar bewegten wir uns noch unter der 7.000er Marke bei knapp 6.900 USD. Mittlerweile haben wir wie oben beschrieben binnen weniger Tage sogar die 8.000er Marke durchbrochen. Das sind satte 1.400 USD Gewinn in 5 Tagen! Oder anders ausgedrückt: 14% in 5 Tagen!

Bitcoin Kurs Anfang Januar

Egal wie man es dreht und wendet, der Bitcoin Kurs zeigt einfach seit Anfang des Jahres, was in ihm steckt. Seit 01.01.2020 sind wir nun sogar schon knappe 16% im Plus. Ist das erst der Anfang oder freuen wir uns wieder zu früh, wie Mitte 2019 nach der Rallye von 3.500$ auf fast 14.000$ ?

Bitcoin seit 01.01.2020

Am Ende können wir das natürlich wieder nur im Rückblick richtig beurteilen. Doch für den Anfang sieht es gut aus. Der Start ins neue Jahr 2020 und die neue Dekade der 2020er Jahre ist dem Bitcoin Kurs in jedem Falle gelungen. Wenn es nach uns geht, kann BTC diese Rallye gerne fortsetzten und sich auf ein neues Allzeithoch von über 20.000 USD peitschen.

Als Gründe für die Anstiege werden von einigen die zunehmenden politischen Unruhen im Nahen Osten gesehen. Da nicht abzusehen ist, ob der Konflikt zwischen den USA und dem Iran schnell abklingen wird, könnte der Bitcoin Kurs vielleicht weiter profitieren. So mancher BTC Fan munkelt schon darüber, wie schnell die 9.000 USD Marke fallen könnte. Wir können gespannt sein ob und wie schnell das eintritt. Wir werden euch auf dem Weg dahin auf dem Laufenden halten.

Möchtest du dich bei Bitcoin rechtzeitig am Markt platzieren?

Auf der mehrfach ausgezeichneten und preisgekrönten Plattform von eToro kannst du das tun! Insbesondere für Anfänger bietet die Plattform eines der besten User-Erlebnisse weltweit. Zudem kannst du hier nicht nur auf steigende sondern auch fallende Kurse setzen!

Probiere es einfach aus und mische mit, anstatt nur darüber zu lesen!

Bitcoin kaufenZum Vergleich

75 % der privaten CFD Konten verlieren Geld. Kein EU-Investorenschutz.

Wie siehst du die Entwicklung des Bitcoin Kurses und die politische Lage?

Du schaust lieber Videos als Artikel zu lesen? Dann schau auf unserem Youtube Kanal vorbei.

[Bildquelle: Shutterstock]