Ein Bitcoin Kurs von 0.05 Dollar klingt aus der heutigen Perspektive unglaublich. Doch vor fast genau 10 Jahren, nämlich am 17.07.2010, waren solche Preise von BTC die Normalität. In diesem Artikel sind wir etwas nostalgisch und blicken auf den ersten Trade der Bitcoin Börse Mt. Gox. Dieser fand an dem oben genannten Datum statt und transferierte 20 BTC zu einem Bitcoin Kurs von 0.04951 US-Dollar.

Bitcoin Kurs: Von wenigen Cent bis hin zu Zehntausend

Unser Artikel basiert auf dem aktuellen Blog Post von Clark Moody mit dem Titel „Ten Years of Bitcoin Market Data“. Bei Clark Moody handelt es sich um die Person, die als erste Person eine Webseite mit Echtzeitdaten zum BTC Markt programmierte.

In dem jüngsten Blog Post schreibt Moody nun über die Historie des Bitcoin Kurs und dessen Entwicklung. Dabei bezieht er sich ebenso auf die erste offizielle Bitcoin Transaktion auf der bekannten Börse Mt. Gox.

Moody betont, dass dieser Käufer bis zum heutigen Tag einen Return on Investment von 18.4 Millionen Prozent (!) erzielt hätte. Die erste Transaktion auf der Bitcoin Exchange fand vor fast genau 10 Jahren statt. Am 17. Juli 2010 kaufte eine uns unbekannte Person 20 BTC zu einem Gesamtpreis von 0.99$.


Bitcoin kaufenTrade auf der weltweit führenden Social-Trading-Plattform!

Schließ dich Millionen von Menschen an, die bereits entdeckt haben, wie sie smarter investieren können, indem sie die besten Anleger unserer Community kopieren oder selber kopiert werden und dadurch ein zweites Einkommen erzielen. Jetzt starten!


20 Bitcoin zum Preis von unter 1 US-Dollar

Damit konnte der Käufer zu einem Bitcoin Kurs von 0.04951$ zuschlagen. Die genauen Daten zum ersten Trade auf Mt. Gox sehen wie folgt aus:

  • Zeit: 2010-07-17 23:09:17 UTC
  • Menge: 20.00000000 BTC
  • Preis: $0.04951
  • Gesamtwert: $0.9902

Dabei wird bereits deutlich, wie unbekannt und klein Bitcoin zu dieser Zeit war. Im Juli 2010 gab es gerade einmal 3.4 Millionen BTC, die sich im Umlauf befanden. Auch die Marktkapitalisierung betrug gerade einmal 170.000 Dollar.

Die Faszination bei einer solchen Geschichte ist die Entwicklung in den letzten 10 Jahren selbst. Denn wenn wir die heutigen Dimensionen mit den damaligen vergleichen, wird schnell deutlich, wie relevant BTC in dieser Zeit geworden ist: So beträgt nicht nur der heutige Bitcoin Kurs 9.100$, sondern auch die Marktkapitalisierung ist von ehemals 170.000$ auf rund 170 Milliarden Dollar gestiegen.

Bitcoin Kurs und 10 Jahre Wachstum

Am 17. Juli 2030 wird das 20-jährige Jubiläum dieser Transaktion gefeiert werden. Aus der heutigen Perspektive gibt es etliche Szenarien und Parameter, die in dieser Zeit den Bitcoin Kurs beeinflussen werden. Es ist absolut unvorhersehbar wie wir rückblickend über die heutigen Kurse urteilen werden. In Anbetracht der Entwicklung in der Vergangenheit sind wir jedoch bullish, dass auch das Jahr 2020 in 10 Jahren ein Jahr gewesen sein wird, indem die Kurse im Vergleich zum Jahr 2030 geradezu günstig wirkten.

Falls du noch keine BTC hast, aber selbst Bitcoin kaufen möchtest, achte unbedingt auf die Auswahl der richtigen Börse. Dein Geld und deine Coins sind nämlich nur so sicher, wie der Partner, dem du dabei vertraust. Nach unseren eigenen Tests können wir dir deshalb u.a. wegen der Möglichkeit auf steigende und auf fallende Kurse zu setzen, eToro als Anlaufstelle empfehlen.

Bitcoin kaufen Alle Kryptowährungen anzeigen

62 % der privaten CFD Konten verlieren Geld. Kein EU-Investorenschutz.

[Bildquelle: Shutterstock]

Die Ausführungen in diesem Artikel stellen keine Handelsempfehlungen und keine Anlageberatung dar.

QUELLEbitcoin.clarkmoody.com
Daniel Wenz
Autor
Daniel ist 24, hat einen Bachelor of Science als Wirtschaftsingenieur und ist als Content Creator bei Cryptomonday tätig. Seit 2014 ist er aktiv im Krypto-Sektor unterwegs. Dass es dazu kam, hat er einer Vorlesung zu verdanken, in der über das disruptive Potenzial der Blockchain unterrichtet wurde. Seine Interessen umfassen die Technik und das breite Anwendungsgebiet der Technologie – nicht nur für die Wirtschaft, sondern auch für die Gesellschaft. Um den Zugang zu diesen komplexen Themen zu erleichtern, hat er selbst ein kleines Startup gegründet. Er beschäftigt sich mit der Verbreitung von BTC-Automaten in Deutschland und wirkte maßgeblich an Videos und Büchern mit.