Der Bitcoin Kurs zeigt sich heute von seiner starken Seite. Der BTC Preis ist seit heute morgen um ca. 8% gestiegen und hat die magische 8.000 USD Marke durchbrochen. Das bedeutet, dass der Bitcoin Kurs nun wieder das Preisniveau von vor der Corona-Krise erreicht hat. Das ist ein ziemlich bullishes Zeichen. Zudem steht das Bitcoin Halving in den kommenden Tagen bevor, was vielleicht für einen weiteren Kursanstieg sorgen könnte.

Wie wird sich der Bitcoin Kurs bis zum Halving verhalten? Was passiert danach, Pump oder Dump?

Google Abonnieren

Bitcoin Kurs zeigt sich bullish

Seitdem die Corona-Krise auch in den Kryptomarkt Einzug gefunden hat, hat der Bitcoin Kurs einen historischen Einbruch von über 50% an nur einem Tag erlebt. Der BTC Preis ist kurzzeitig auf bis zu 3.800 USD gefallen. Doch es blieb nur bei einem kurzen Drop. In den anschließenden Tagen ging es dann relativ schnell wieder bergauf und der BTC Kurs konnte sich zwischen 6.500 und 7.500 USD stabilisieren.

Viele haben bei der Corona-Krise den extremen Kurseinbruch genutzt, um ihre BTC Position weiter auszubauen. Dieses Ereignis hat aber viele Neulinge verschreckt und wohl auch zum Verkauf der ein oder anderen BTC geführt. Die erfahrenen Investoren, die sich bereits länger im Kryptomarkt bewegen, waren eher entspannt und nutzten die vielleicht letzte Chance, um BTC unter 4.000 USD zu kaufen.

Heute hat der Bitcoin Kurs die wichtige 8.000 USD Marke nach oben durchbrochen und wird aktuell bei ca. 8.350 USD gehandelt. Dieser starke Kursanstieg hat aber nicht nur Freude ausgelöst. Einige Investoren haben mit einem weiteren Kurseinbruch gerechnet und mit dem Bitcoin Kauf noch abgewartet. Nun jagen viele dem Bitcoin Kurs hinterher und steigen nun weitaus höher ein, als es noch vor zB. einer Woche noch möglich war. FOMO (Fear Of Missing Out) ist nun wieder allgegenwärtig.


Bitcoin kaufenTrade auf der weltweit führenden Social-Trading-Plattform!

Schließ dich Millionen von Menschen an, die bereits entdeckt haben, wie sie smarter investieren können, indem sie die besten Anleger unserer Community kopieren oder selber kopiert werden und dadurch ein zweites Einkommen erzielen. Jetzt starten!


Bitcoin Halving als Ursache?

Der Bitcoin Kurs Anstieg lässt sich aktuell nur durch das nahende Bitcoin Halving erklären. Zwar sind alle Halvings bis 2140 bekannt und für alle einsehbar, dennoch werden solche fundamentalen Events im Vorfeld oft eingepreist. Zudem zeigen die Google Suchanfragen, dass das Interesse in Bezug auf das Halving weiterhin steigend ist.

Google Trends Bitcoin Halving Interesse steigt anDas bedeutet natürlich nicht, dass alle, die nach Bitcoin Halving suchen, auch kaufen. Es zeigt aber, dass sich kurz vor dem Halving immer mehr Menschen mit dem Thema beschäftigen. Je nachdem auf welchen Artikel man stößt, wird auch vielen plötzlich klar, welche langfristigen Folgen dieses regelmäßige Event hat.

Es reduziert nachhaltig das Angebot an neuen Bitcoin auf dem Markt. BTC Miner werden in 12 Tagen nur noch die Hälfte der Block Rewards bekommen. Aktuell liegt der Block Reward bei 12,5 BTC. Nach dem Halving halbiert sich dieser auf 6,25 BTC. Somit entstehen pro Tag nicht mehr 1.800 BTC, sondern nur noch 900 BTC.

Pump oder Dump vor und nach dem Halving?

Es ist aktuell nur schwer zu sagen, ob das steigende Interesse sich auch bis zum Halving weiterhin positiv auf den Bitcoin Kurs auswirken wird. Jedoch haben uns die Bitcoin Halvings in der Vergangenheit gezeigt, dass der Preis vor dem eigentlichen Event stark zulegt.

Was danach passieren wird, ist in meinen Augen aktuell kaum absehbar. Dennoch ist davon auszugehen, dass am Tag des Halvings und noch Tage, Wochen oder sogar Monate danach es zu einer Korrektur kommen kann. Ganz nach dem Motto: „Buy the Rumors, Sell the News“. Zwar ist das Event bekannt, aber dennoch wird oft nach diesem Prinzip von den verschiedenen Marktteilnehmern agiert.

Wie weit und ob es überhaupt zu so einer starken Bitcoin Kurs Korrektur kommen wird, lässt sich aktuell nicht sagen. Dadurch, dass die meisten mit einem Kurseinbruch nach dem Halving rechnen, wird dieser Einbruch immer unwahrscheinlicher. Langfristig werden die aktuellen BTC Preis-Bewegungen keine signifikante Rolle spielen.

Möchtest du dich bei Bitcoin rechtzeitig am Markt platzieren?

Auf der mehrfach ausgezeichneten und preisgekrönten Plattform von eToro kannst du das tun! Insbesondere für Anfänger bietet die Plattform eines der besten User-Erlebnisse weltweit. Zudem kannst du hier nicht nur auf steigende sondern auch fallende Kurse setzen!

Probiere es einfach aus und mische mit, anstatt nur darüber zu lesen!

Bitcoin kaufen Alle Kryptowährungen anzeigen

62 % der privaten CFD Konten verlieren Geld. Kein EU-Investorenschutz.

Wie wird sich deiner Meinung nach der Bitcoin Kurs bis und nach dem Halving verhalten? 

Komm in unseren Telegram Chat und tausche dich mit den Experten und der Community aus!
Abonniere zusätzlich unseren News Kanal, um keine News mehr zu verpassen.

[Bildquelle: Shutterstock]

Die Ausführungen in diesem Artikel stellen keine Handelsempfehlungen und keine Anlageberatung dar.