Willkommen zu meiner aktuellen Bitcoin Kurs Analyse! Am gestrigen Tag ist es dem BTC Kurs endlich gelungen, über der 7.000 USD-Grenze zu schließen. Dies markiert eine wichtige Errungenschaft und sollte sich der Bitcoin Preis über diesem Niveau halten können, dürften wir zumindest kurzfristig mit weiteren grünen Zahlen beglückt werden. Doch wie sicher ist dieses Szenario wirklich? Wie sollten sich Trader in dieser Situation verhalten? Auf was muss geachtet werden?

Genau diesen Fragen möchte ich in dieser Bitcoin Kurs Analyse auf den Grund gehen. Wir werden uns den Bitcoin Chart ansehen und analysieren, welche Informationen wir daraus ziehen können. Es wird also in jedem Fall spannend und dran bleiben lohnt sich wie immer. Ich wünsche dir viel Spaß!

Achtung: Keine der in diesem Artikeln aufgeführten Formulieren stellen in irgendeiner Weise Handelsempfehlungen dar. Dieser und folgende Artikel dienen lediglich dem Informationsaustausch mit unserer Leserschaft. Weder CryptoMonday noch der Autor dieses Textes haftet für Verluste, die aufgrund von Handelsentscheidungen unserer Leser entstanden sind. DYOR!

Bitcoin Kurs nach wie vor im Rising Wedge?

Der Bitcoin Kurs konnte den gestrigen Tag endlich über der 7.000 USD-Grenze schließen. Dies war tatsächlich eine wichtige Errungenschaft, da der BTC Kurs etliche Male zuvor an genau dieser Grenze abgeprallt ist. Es bleibt nun abzuwarten, ob sich der Bitcoin Preis in den nächsten Tagen über diesem Niveau halten kann oder nicht. Schließlich ist die Rising Wedge Formation nach wie vor in Takt und ein möglicher Indikator dafür, dass der Bitcoin Kurs in den nächsten Wochen noch einmal runter auf bis zu 4.400 USD rutschen könnte.

Hier bleibt de facto noch ein eindeutiger Ausbruch durch die obere oder untere Trendlinie abzuwarten. Doch was diese Formation charakterisiert und wie du eine solche gewinnbringend traden kannst, habe ich bereits in meiner letzten Bitcoin Kurs Analyse hinreichend erklärt. Falls es dich also interessiert, wirf einfach einen Blick in die letzte Analyse.

Bitcoin Kurs, BTC Kurs, Bitcoin PreisBitcoin Kurs Analyse über das Rising Wedge aufrufen.

In dieser Analyse wollen wir allerdings eine alternative Möglichkeit betrachten. Was wäre, wenn es sich bei der Formation um kein Rising Wedge handelt, sondern um ein steigendes Dreieck handelt?

Das steigende Dreieck und wie man es tradet

Das steigende Dreieck ist eine der aussagekräftigsten Formationen. Bei seiner Auflösung, ist in der Regel mit impulsiven Trendbewegungen zu rechnen. Genau eine solche Auflösung könnten wir mit dem gestrigen Tag erlebt haben. Sollte sich dies bestätigen, wären das für den Bitcoin Kurs zumindest kurzfristig bullishe Aussichten.

Bitcoin Kurs, BTC Kurs, Bitcoin Preis

Sollte es sich also tatsächlich um ein steigendes Dreieck handeln, könnte unser nächstes Preisziel bei rund 9.200 USD liegen. Um diese Formation möglichst gewinnbringend zu handeln, sollte ein Pullback abgewartet werden. Im Zuge dessen wird der Bitcoin Kurs zurück auf die obere Trendlinie der Formation geführt, von welcher aus er seinen Aufstieg beginnen kann. Ein Einstieg an dieser Stelle ermöglicht ein besseres Risiko-Ertragsverhältnis.

Durch die obige genannte Gefahr, dass es sich hier auch um ein Rising Wedge handeln könnte und es dem Bitcoin Kurs eventuell nicht gelingen wird, sich über den 7.000 USD zu halten, muss hier allerdings unbedingt mit einem entsprechenden Stopp-Loss gehandelt werden.

Möchtest du dich rechtzeitig am Markt positionieren?

Bist du noch auf der Suche nach einer Handelsplattform? Wir wollen dir gerne dabei helfen, die richtige Anlaufstelle für einen sicheren Handel mit Bitcoin zu finden. Solltest du dich also noch auf der Suche nach einem zuverlässigen, regulierten Broker befinden, der dir

  1. den Handel mit Leverage (2x),
  2. das Eingehen von Long- und Short-Positionen,
  3. Einzahlungen per PayPal,
  4. das Versenden von echten Bitcoins auf deine Wallet und
  5. den Einsatz von einer großen Bandbreite an Tradingtools ermöglicht,
  6. ohne das ein Download von irgendeiner Software nötig ist,

dann ist die weltweit führende Social-Trading-Plattform eToro genau das Richtige für dich!

Hier profitierst du von einem angenehmen Design und einer kinderleichten und intuitiven Bedienbarkeit mit Kundenservice rundum die Uhr. Registriere dich noch heute unverbindlich und probiere alle Funktionen der Plattform aus, ohne gezwungen zu sein, mit echtem Geld zu handeln.

Worauf wartest du noch? Wenn du überzeugt bist, dann handle jetzt!

Bitcoin handeln Alle Kryptowährungen

62 % der privaten CFD Konten verlieren Geld. Kein EU-Investorenschutz.

Du schaust lieber Videos als Artikel zu lesen? Dann schau auf unserem Youtube Kanal vorbei. Abonniere zusätzlich unseren News Kanal, um keine News mehr zu verpassen.

[Bildquelle: Shutterstock]