Willkommen zu einem Bitcoin Kurs Update. Der BTC Kurs notiert aktuell rund 9.600$ und befindet sich nun seit knapp 3 Wochen in einer Seitwärtsbewegung zwischen 10.000$ und 8.500$. Insbesondere in den letzten Tagen ist es sehr ruhig um die Nummer 1 am Crypto-Markt geworden. Ist das die Ruhe vor dem Sturm?

Achtung: Keine der in diesem Artikeln aufgeführten Formulieren stellen in irgendeiner Weise Handelsempfehlungen dar. Dieser und folgende Artikel dienen lediglich dem Informationsaustausch mit unserer Leserschaft. Weder CryptoMonday noch der Autor dieses Textes haftet für Verluste, die aufgrund von Handelsentscheidungen unserer Leser entstanden sind. DYOR!


Bybit Bitcoin Derivate TestHandel den Bitcoin Kurs mit einem Leverage von bis zu 100x und sichere dir zusätzlich einen Bonus von bis zu 90$

Melde dich heute kostenlos auf Bybit an und sichere dir einen Bonus von bis zu 90$! Hier kannst du nicht nur auf steigende, sondern auch auf fallende Kurse setzen. Die Anmeldung dauert keine 3 Minuten und ist vollkommen anonym. Überzeuge dich einfach selbst von einer der führenden Börsen auf dem Markt!  Jetzt kostenlos anmelden


Bitcoin Kurs zeigt bearishe Tendenz

In meiner Bitcoin Kurs Analyse vom 15. Mai habe ich bereits darüber geschrieben, dass sich der BTC Kurs aktuell in einem Umkehrmuster bewegen könnte. Die Rede war von einem Bump and Run Reversal Top (BARR-Top).

Bitcoin Kurs, Bitcoin Preis, BTC Kurs

Auch wenn die Bestätigung des Musters mit dem Durchbruch der untersten Trendlinie noch auf sich warten lässt, gibt es nur wenig Zweifel auf meiner Seite darüber, ob es sich hier um ein BARR-Top handelt oder nicht. Bislang werden alle nötigen Charakteristika erfüllt. Die einzige Frage, die ich mir aktuell stelle, ist, ob

  1. das Muster aufgeht und
  2. der Bitcoin Kurs es schafft, vor der Trendwende noch einmal ein neues Hoch zu erreichen.

Der 4h-Chart offenbart, dass der BTC Kurs aktuell mit einem Widerstand bei 9.945$ zu kämpfen hat. Darunter hat sich etwas gebildet, was stark nach einer kleineren Version eines Doppel-Tops aussieht.

Bitcoin Kurs, Bitcoin Preis, BTC Kurs

Was genau das für den Bitcoin Kurs bedeuten könnte, schauen wir uns jetzt noch mal etwas genauer an.

Testet der BTC Kurs schon bald seinen Support?

Es gibt zwei signifikante Hinweise dafür, dass wir zumindest kurzfristig mit einem Kursrückgang rechnen sollten. Zum einen ist der Bitcoin Kurs zweimal an derselben Widerstandslinie eindeutig abgeprallt, woraufhin es zu der Ausbildung der zwei kleinen Tops kam. Zum anderen weist das erste Top deutlich mehr Volumen als das zweite auf. Das könnte ein Hinweis darauf sein, dass den Bullen am Markt langsam aber sicher die Puste ausgeht.

Bitcoin Kurs, Bitcoin Preis, BTC Kurs

Hier muss allerdings erst einmal die Signallinie durchbrochen werden, ansonsten könnte die aktuelle Konsolidierung fortgesetzt werden.

Sollte die Signallinie nach unten durchbrochen werden, dann ist darauf zu achten, ob das bei hohem Volumen geschieht. Dies wäre ein Indiz dafür, dass wir es mit einem stärkeren Kursrückgang zu tun haben, der den Bitcoin Kurs eventuell zu der besagten unteren Unterstützungslinie bei rund 8.500$ führen könnte.

Möchtest du dich rechtzeitig am Markt positionieren?

Bist du noch auf der Suche nach einer Handelsplattform? Wir wollen dir gerne dabei helfen, die richtige Anlaufstelle für einen sicheren Handel mit Bitcoin zu finden. Solltest du dich also noch auf der Suche nach einem zuverlässigen, regulierten Broker befinden, der dir

  1. den Handel mit Leverage (2x),
  2. das Eingehen von Long- und Short-Positionen,
  3. Einzahlungen per PayPal,
  4. das Versenden von echten Bitcoins auf deine Wallet und
  5. den Einsatz von einer großen Bandbreite an Tradingtools ermöglicht,
  6. ohne das ein Download von irgendeiner Software nötig ist,

dann ist die weltweit führende Social-Trading-Plattform eToro genau das Richtige für dich!

Hier profitierst du von einem angenehmen Design und einer kinderleichten und intuitiven Bedienbarkeit mit Kundenservice rundum die Uhr. Registriere dich noch heute unverbindlich und probiere alle Funktionen der Plattform aus, ohne gezwungen zu sein, mit echtem Geld zu handeln.

Worauf wartest du noch? Wenn du überzeugt bist, dann handle jetzt!

Bitcoin handeln Alle Kryptowährungen

75 % der privaten CFD Konten verlieren Geld. Kein EU-Investorenschutz.

Du schaust lieber Videos als Artikel zu lesen? Dann schau auf unserem Youtube Kanal vorbei. Abonniere zusätzlich unseren News Kanal, um keine News mehr zu verpassen.

[Bildquelle: Shutterstock]