Durch die Stimulationspakete der Zentralbanken und Regierungen weltweit im Zuge der Coronakrise, konnte der Aufwind an den Märkten zwar wieder erneuert werden. Allerdings steigt durch die offensichtliche Erhöhung der Geldmenge auch bei vielen Investoren die Sorge vor einer Abwertung des Dollars und Co. Diese Skepsis zur aktuellen Situation beschränkt sich dabei keineswegs nur auf Anhänger von Bitcoin und Co.

Auch traditionelle Investoren sehen das aktuelle Marktgeschehen kritisch. Zusammenfassend lässt sich also sagen, dass die Narrative von BTC als digitalem Gold und staatenunabhängigem Asset immer mehr an Bedeutung gewinnen. Erst kürzlich hat sich die Firma MicroStrategy dazu entschlossen 250 Mio. USD ihrer Bargeld-Reserven in Bitcoin zu investieren. Nun macht das gleiche Vorhaben einer anderen Firma Schlagzeilen. Was hat es damit auf sich?

Google Abonnieren

Kanadisches Restaurant investiert in Bitcoin

Bitcoin scheint in den letzten Wochen und Monaten neben Privatanlegern und Institutionellen Investoren eine weitere kaufkräftige Gruppe gefunden zu haben, die Interesse an dem Asset hat: Unternehmen. Erst letzte Woche ist bekannt geworden, dass das größte, börsennotierte Business-Intelligence-Unternehmen der Welt, „MicroStrategy“ ganze 250 Mio. USD seines Firmen-Vermögens in BTC investiert hat.

Wie nun bekannt wurde bekommt MicroStrategy dabei von einem weiteren Unternehmen Gesellschaft: einer kanadischen Restaurant-Kette namens „Tahinis“. Zugegebenermaßen ist die Größe Tahinis nicht mit der von MicroStrategy zu vergleichen. Laut eigener Aussage besteht die Restaurant-Kette aus 4 firmeneigenen Lokalen und 3 weiteren Franchise-Lokalen.

Um welche Summe es sich bei der Bitcoin Investition handelt, teilte das Unternehmen in einer Reihe an Twitter Posts nicht mit. Dafür schreibt Tahinis:

Wir haben soeben unsere gesamten Bargeldreserven, die ursprünglich als Einsparungen verwendet wurden, in #Bitcoin umgewandelt.


Bitcoin kaufenTrade auf der weltweit führenden Social-Trading-Plattform!

Schließ dich Millionen von Menschen an, die bereits entdeckt haben, wie sie smarter investieren können, indem sie die besten Anleger unserer Community kopieren oder selber kopiert werden und dadurch ein zweites Einkommen erzielen. Jetzt starten!


BTC speichert Reichtum über Raum und Zeit hinweg

Bei der Investition in Bitcoin handelt es sich allerdings keineswegs um eine kurzfristige Spekulation des Unternehmens. Vielmehr haben die Betreiber im Zuge der Coronakrise am eigenen Leib gemerkt, dass durch die Stimulationspakete mehr Geld in Umlauf war.

Nachdem sich der Inhaber selbst mehrere Monate mit Bitcoin auseinander gesetzt hatte, entschied er auch die Ersparnisse seines Unternehmen sin BTC anzulegen. Das Asset sieht er laut eigener Beschreibung als Safe Haven wie Gold an. So schreibt der Twitter Account des Unternehmens:

Für mich ist #bitcoin eine echte kostenlose Spartechnologie, die Wohlstand über Zeit und Raum hinweg speichert. Und es ist mir klar geworden, dass gerade jetzt ein Spiel der Reise nach Jerusalem gespielt wird, und die Musik wird aufhören & einige Leute werden außen vor bleiben.

Das Investment soll dabei auch keine einmalige Sache gewesen sein. Das Unternehmen plant, weiterhin sein gesamtes überschüssiges Bargeld in Bitcoin umzuwandeln. Das Beispiel des Unternehmens „Tahinis“ zeigt also, dass BTC als Asset auch unter Unternehmen an Bedeutung zu gewinnen scheint. Wir können also auf die zukünftigen Entwicklungen an den Finanzmärkten und deren Auswirkungen auf die Sichtweise der Investoren auf Bitcoin gespannt sein.

Glaubst du auch an Bitcoin als Spartechnologie?

Bist du selbst auch bullisch gegenüber Bitcoin eingestellt? Dann bist du eventuell noch auf der Suche nach einer passenden Handelsplattform, um den prognostizierten Anstieg von Bitcoin nicht zu verpassen.

Wir wollen dir gerne dabei helfen, die richtige Anlaufstelle für einen sicheren Handel mit Bitcoin zu finden. Solltest du dich also noch auf der Suche nach einem zuverlässigen, regulierten Broker befinden, der dir

  1. den Handel mit Leverage (2x),
  2. das Eingehen von Long- und Short-Positionen,
  3. Einzahlungen per PayPal,
  4. das Versenden von echten Bitcoins auf deine Wallet und
  5. den Einsatz von einer großen Bandbreite an Tradingtools ermöglicht,
  6. ohne das ein Download von irgendeiner Software nötig ist,

dann ist die weltweit führende Social-Trading-Plattform eToro genau das Richtige für dich!

Hier profitierst du von einem angenehmen Design und einer kinderleichten und intuitiven Bedienbarkeit mit Kundenservice rundum die Uhr. Registriere dich noch heute unverbindlich und probiere alle Funktionen der Plattform aus, ohne gezwungen zu sein, mit echtem Geld zu handeln.

Worauf wartest du noch? Wenn du überzeugt bist, dann handle jetzt!

Bitcoin kaufen Alle Kryptowährungen anzeigen

75 % der privaten CFD Konten verlieren Geld. Kein EU-Investorenschutz.

[Bildquelle: Shutterstock]

Die Ausführungen in diesem Artikel stellen keine Handelsempfehlungen und keine Anlageberatung dar.