In den letzten Tagen nahm der Bitcoin Kurs, wie man es von ihm von Zeit zu Zeit gewohnt ist, wieder einmal richtig Fahrt auf. So schoss der Preis für einen der begehrten digitalen Taler von 7.800 USD am Mittwoch bis auf 9.400 USD in der Spitze am gestrigen Donnerstag. Diese kurzzeitige Kurssteigerung von 1.600 USD bzw. über 20% innerhalb von etwas mehr als einem Tag unterstreicht einmal mehr die volatile Natur des Königs der Kryptowährungen. Doch wohin geht der Kurs nun so kurz vor dem Halving? Handelt es sich nur um heiße Luft oder ist das der Beginn des langersehnten Bitcoin Bullruns? Wenn man einer neuen Analyse des bekannten Quantitativen Analysten „PlanB“ Glauben schenken möchte, wird ein Bitcoin bis spätestens zum Jahr 2024 288.000 USD Wert sein. Wir erklären euch in diesem Artikel wieso.

Google Abonnieren

Alte Bitcoin Prognose von PlanB: 100.000 USD

Dieser generellen Frage nach der langfristigen Bitcoin Kurs Entwicklung haben sich schon viele im und außerhalb des Crypto-Space angenommen. Die Ergebnisse der meisten mehr oder weniger fundierten Prognosen reichen von langfristig 0 USD bis 10.000.000 USD. Diese Preisspanne ist für die meisten privaten Investoren wenig hilfreich, wenn es um die Frage geht, ob und wie viel man in Bitcoin investieren sollte.

Eine Ausnahme in diesem Dickicht an wenig fundierten Bitcoin Mondprognosen stellt der im Crypto-Space unter dem Pseudonym bekannte Quantitative Analyst „PlanB“ dar. Dieser hat seit März 2019 immer wieder durch sein Stock-to-Flow-Modell (S2F) für Aufsehen gesorgt. Dieses sieht Bitcoin für die nächsten Jahre bei einem Preis von durchschnittlich 100.000 USD nach dem Halving im Mai. Wem dieses Modell nicht bekannt ist, der kann sich HIER damit vertraut machen.

Viele, denen dieses Modell schon bekannt ist, dürften zustimmen, wenn man behauptet, dass es sich beim S2F-Modell von PlanB um eine der fundiertesten und besten Analysen handelt, welche die Bitcoin Welt bisher gesehen hat. Umso mehr Aufsehen erregt nun ein neues Modell von PlanB, das den Bitcoin Kurs zwischen 2020 und 2024 auf bis zu 288.000 USD sieht. Doch was unterscheidet das neue Modell vom alten und wieso hat sich das Kursziel verdreifacht?


Wähle die beste und sicherste Börse für dich

Sich für den richtigen Anbieter zu entscheiden ist nicht immer leicht. Daher empfehlen wir dir einen Blick auf unseren Bitcoin Broker & Börsen Vergleich zu werfen. Handel auf den sichersten und besten Börsen weltweit! Zum Vergleich


Neue Bitcoin Kurs Prognose: 288.000 USD

Kurz zusammengefasst versucht das „alte“ S2F-Modell von PlanB aus dem Jahr 2019 den Preis für einen Bitcoin mit Hilfe von dessen Knappheit vorherzusagen. Dazu wird der Bestand (engl. Stock) ins Verhältnis zur jährlichen Produktion (Flow) gesetzt. Die Daten aus der Vergangenheit zeigen, dass sich der Bitcoin Kurs gut durch dieses Modell modellieren lässt.

Im neuen Modell geht PlanB einen Schritt weiter und entfernt aus seinem Modell die Zeit als Faktor und ergänzt es um die Vermögenswerte Silber und Gold. Dazu untersucht er zunächst wie sich Bitcoin als Asset und das dazugehörige Narrativ im Laufe der Jahre verändert hat. Hier lassen sich 4 Unterscheidungen treffen. Diese Übergänge haben sich chronologisch mit der Zeit und der steigenden Marktkapitalisierung abgelöst:

  1. BTC als Proof of Concept
  2. BTC als Zahlungsmöglichkeit
  3. BTC als „E-Gold“ (digitales Gold)
  4. BTC als Finanzanlage

Wenn man dann in einem Chart die Marktkapitalisierung ins Verhältnis zum monatlichen Stock-to-Flow-Wert von Bitcoin setzt, ergeben sich interessanterweise optisch gesehen 4 sogenannte Cluster, also Ansammlungen der Datenpunkte. Diese spiegeln mit hoher Wahrscheinlichkeit die vorher festgelegten Phasen (1.-4.) wider.

Bitcoin Cluster


Bitcoin kaufenTrade auf der weltweit führenden Social-Trading-Plattform!

Schließ dich Millionen von Menschen an, die bereits entdeckt haben, wie sie smarter investieren können, indem sie die besten Anleger unserer Community kopieren oder selber kopiert werden und dadurch ein zweites Einkommen erzielen. Jetzt starten!


Der finale Schritt zum S2FX-Modell

Als letztes bedient sich PlanB einer sogenannten „Regression“. Dabei ermittelt man eine lineare Gerade, die die Datenpunkte insgesamt möglichst gut nachbildet. Wenn man dann noch die beiden Assets Silber und Gold in das Modell mit einbezieht, entdeckt man ebenfalls etwas Interessantes: auch diese beiden Punkte liegen fast passgenau auf der Geraden, die eigentlich nur durch Daten von Bitcoin ermittelt wurde.

Aufgrund dieser Beobachtung, dass ein Zusammenhang zwischen den unterschiedlichen Assets besteht, hat PlanB das neue Modell „Stock-to-Flow Cross Asset Modell“ (S2FX) genannt. Doch wozu nun der gesamte Aufwand?

BTC Chart S2Fx Modell

So ergibt sich die Bitcoin Kurs Prognose

Zugegebenermaßen ist die Herleitung des Modells nicht ganz einfach gewesen. Wen sie noch detaillierter interessiert, der kann das im Medium Artikel von PlanB nachlesen. Dafür wird es nun einfacher. Denn nun haben wir ein Modell, das uns erlaubt die Marktkapitalisierung (und damit den Bitcoin Kurs) für die Zukunft zu bestimmen. Dazu müssen wir nur den Stock-to-Flow-Wert kennen.

Aus dem ersten Modell von PlanB wissen wir, dass der S2F-Wert von Bitcoin nach dem nächsten Halving im Mai ungefähr 56 betragen wird. Mit dem S2FX-Modell von oben ergibt sich damit eine Marktkapitalisierung von 5,5 Billionen USD (5.500 Milliarden USD) für die Jahre 2020 bis 2024. Das wäre bei 19 Millionen BTC im gleichen Zeitraum ein Bitcoin Kurs von 288.000 USD.

Mit dem S2FX-Modell liegt die Prognose von PlanB damit fast um ein Dreifaches höher, als im ursprünglichen S2F-Modell. Sollte die Zukunft tatsächlich zeigen, dass der Analyst Recht behalten sollte, dann würde sich wahrscheinlich kein Bitcoin Fan beschweren. Trotz der mathematisch gesehen hohen Korrektheit des S2FX-Modell (R2-Wert von 99,7%), gibt es auch Kritik.

Sollte dich die neue Analyse von PlanB und die Prognose von 288.000 USD neben deiner eigenen Recherche überzeugt haben, sodass du denkst, dass Bitcoin der Welt einen Mehrwert liefern kann, dann musst du nur noch den richtigen Partner finden, um in BTC zu investieren. Da das ein kritischer Punkt ist, haben wir hier noch einen Tipp für dich:

Möchtest du dich bei Bitcoin rechtzeitig am Markt platzieren?

Auf der mehrfach ausgezeichneten und preisgekrönten Plattform von eToro kannst du das tun! Insbesondere für Anfänger bietet die Plattform eines der besten User-Erlebnisse weltweit. Zudem kannst du hier nicht nur auf steigende sondern auch fallende Kurse setzen!

Probiere es einfach aus und mische mit, anstatt nur darüber zu lesen!

Bitcoin kaufen Zum Vergleich

67 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Kryptoassets sind hochvolatile unregulierte Anlageprodukte. Kein EU-Anlegerschutz.

[Bildquelle: Shutterstock]

Die Ausführungen in diesem Artikel stellen keine Handelsempfehlungen und keine Anlageberatung dar.