Der Binance Coin-Preis stieg am Mittwoch um mehr als 10 %, da sich die Kryptowährungspreise und das DeFi-Volumen stabilisierten. Der BNB-Token wird bei 370 US-Dolalr gehandelt, was etwa 16 % über dem niedrigsten Niveau dieser Woche liegt. Binance Coin hat nun eine Marktkapitalisierung von mehr als $62 Milliarden und ist damit die 5. größte Kryptowährung der Welt.

BNB schießt nach oben

Binance Coin ist der native Token für das Ökosystem Binance Smart Chain (BSC). Die BSC ist ein Netzwerk, das Ethereum relativ ähnlich ist, da man auf seiner Grundlage dezentralisierte Anwendungen entwickelt.

Über die Plattform können Entwickler Produkte wie dezentralisierte Finanzen (DeFi), Spiele und andere dezentralisierte Autonome Organisationen (DAO) erstellen.

Binance Smart Chain hat mehr als 100 DeFi-Plattformen in seinem Ökosystem. Damit ist an zweiter Steller nach Ethereum, wo es mehr als 238 Plattformen gibt. Der Gesamtwert der gesperrten Token (TVL) aller DeFi-Plattformen bei Binance ist auf mehr als 18 Milliarden Dollar gestiegen. Das ist allerdings wesentlich niedriger ist die 123 Milliarden Dollar von Ethereum.

Einige der größten DeFi-Plattformen, die das Ökosystem von Binance nutzen, sind PancakeSwap, Venus, Tranches und Alpaca Finance. Ihre TVL-Werte sind in den letzten Monaten inmitten des anhaltenden Krypto-Rückgangs relativ stabil geblieben.

Der Binance Coin ist auch der native Token für Nutzer der Binance-Handelsplattformen. Inhaber des Tokens erhalten bevorzugte Gebühren und weitere Boni. In den letzten 24 Stunden ist das Gesamtvolumen der Krypto-Transaktionen im Netzwerk auf mehr als 17 Milliarden Dollar angestiegen. Das ist ein wesentlich höheres Volumen als bei Coinbase und FTX mit 3,1 Milliarden bzw. 2,1 Milliarden Dollar.

Binance Coin Preisprognose

Der Vier-Stunden-Chart zeigt, dass sich der BNB-Kurs in den letzten Wochen in einem starken Abwärtstrend befunden hat. Der Preis ist um mehr als 28% von seinem Höchststand im September gefallen. Außerdem hat er eine absteigende Handelsspanne gebildet, die in Lila dargestellt ist.

Der Kurs liegt derzeit leicht unter der Oberseite dieser Linie. Gleichzeitig hat sich der Coin über den exponentiellen gleitenden Durchschnitten (EMA) der 25- und 50-Tage-Linie bewegt, während der MACD einen Aufwärtstrend beibehalten hat.

Obwohl die heutige Erholung positiv war, vermute ich daher, dass ein bullischer Ausbruch noch nicht stattgefunden hat. Ein solcher Ausbruch wird sich bestätigen, wenn es dem Kurs gelingt, sich über die Oberseite der absteigenden Handelsspanne zu bewegen.

Binance Coin Preisprognose 29.09.21

Crispus Nyaga
Autor
Crispus ist ein Journalist aus Nairobi und berichtet über die neuesten Krypto-Nachrichten für Cryptomonday. Er hat fast ein Jahrzehnt Erfahrung in der Erstellung von Analysen und hat unter anderem für SeekingAlpha, Forbes, InvestingCube, Investing.com und MarketWatch geschrieben.