Das große Binance Giveaway – Aussagen wie diese hört man oft im Zusammenhang mit Scams auf Youtube oder Twitter. Um am vermeintlichen Binance Airdrop teilzunehmen, müsse man zuvor lediglich eine geringe Menge an BTC an ein Konto senden, um seine eigene Adresse für den Airdrop zu ‚aktivieren‘. Frei von jeglichen Scams, hat Binance nun tatsächlich ein Giveaway gestartet, in welchem sie sich bei der Community bedanken will.

Wie du am Binance Airdrop teilnehmen kannst, bei dem insgesamt 50.000 BNB im Wert von über 1 Million Dollar vergeben werden, erfährst du in diesem Artikel. Viel Glück!

Google Abonnieren

Binance Airdrop in Höhe von 50.000 BNB

Vor vier Tagen veröffentlichte Binance auf ihrem Blog (siehe Quelle) einen Beitrag zu einem Community Giveaway. Bei diesem Airdrop werden in Summe 50.000 BNB vergeben. Die Promotion läuft vom 24.02 bis zum 27.02. Dabei gibt es zwei Möglichkeiten, um an dem Airdrop teilzunehmen. Diese schauen wir uns jetzt an:

Promotion A: 1 BTC auf dem Spotmarkt handeln

Alle Nutzer, die in Summe ein Volumen von 1 Bitcoin oder mehr (= Buy + Sell) auf dem Binance Spot bzw. Margin Markt handeln, nehmen ‚automatisch‘ an der Promotion teil. Wer dieses Kriterium erfüllt, kommt in einen Pool, indem insgesamt 40.000 der 50.000 BNB sind.

Promotion B: 1 BTC auf Binance Futures handeln

In den zweiten Pool in Höhe von 10.000 BNB kommt jeder Nutzer, der ein Äquivalent von 1 BTC oder mehr auf dem Binance Futures Markt handelt.

Um es zusammenzufassen: Wer in den kommenden Tagen bis zum einschließlich 27ten Februar ein Volumen von 1 BTC oder mehr auf Binance handelt, wird automatisch in einen der beiden Pools kommen. Zusätzlich dazu, gibt es noch eine aktuelle Promotion auf Twitter:

Wer Binance auf Twitter folgt, den unten stehenden Post retweetet und einen Freund markiert, hat außerdem die Chance auf BNB in Höhe von 100 Dollar.

Zum Abschluss des Artikels werfen wir noch einen Blick auf die Binance Coin Kurs Performance in diesem Jahr.


Altcoins, Lending, Future Trading: Bei Binance alles an einem Platz!

Die größte Bitcoin & Altcoin Börse bietet ein umfangreiches und sicheres Angebot, welches sich optimal für Einsteiger eignet. Melde dich noch heute an und sichere dir 10% Rabatt auf alle Gebühren. Einfach unseren Link nutzen und loslegen! Jetzt starten!


Binance Coin (BNB) mit solider Kurs Performance

Gerade in den letzten beiden Jahren konnte der Binance Coin sich deutlich von der Masse hervorheben und viele Coins outperformen. So beendete der BNB Kurs das vergangene Jahr mit einer Performance von +150 Prozent, während BTC in dieser Zeit um rund 95% zulegte.

Zu dieser Outperformance trug (und trägt) insbesondere die starke Dominanz von Binance bei. Durch eine permanente Innovationskraft (Stichwort: IEO) und die Adoption relevanter Themen (Lending und Futures) schaffte es die weltweit größte Crypto-Exchange die Kunden auf ihrer Seite zu halten. Und so profitierte BNB insbesondere von den erhöhten Handelsvolumina, die in erster Linie unabhängig vom Kursgeschehen sind.

Auch regelmäßige Giveaways – wie der aktuelle Fall zeigt – tragen dazu bei, den Binance Coin zu verbreiten und die Nachfrage nach diesem zumindest konstant zu halten. In diesem Jahr sieht die Kurs Performance von BNB ebenso solide aus.

Binance Coin Kurs Performance YTD

Der Kurs von BNB stieg von 13,80 USD zu Beginn des Jahres auf aktuell 22,41 USD. Damit konnte der BNB Kurs einen Zuwachs von 64 Prozent im laufenden Jahr verzeichnen. Diese Performance darf in Anbetracht des gesamten Marktgeschehens als ’solide bis gut‘ bezeichnet werden, da BNB beispielsweise besser als BTC, XRP, EOS oder TRX performed, jedoch schlechter als ETH, XTZ oder ADA.

Der große Binance Airdrop: Wie denkst du über solche Giveaways? – Ein Zeichen der guten Geste oder eine reine Marketing-Masche? 

Komm in unseren Telegram Chat und tausche dich mit den Experten und der Community aus!
Abonniere zusätzlich unseren News Kanal, um keine News mehr zu verpassen.

[Bildquelle: Shutterstock]

QUELLEBinance Blog
Daniel Wenz
Autor
Daniel ist 24, hat einen Bachelor of Science als Wirtschaftsingenieur und ist als Content Creator bei Cryptomonday tätig. Seit 2014 ist er aktiv im Krypto-Sektor unterwegs. Das es dazu kam, hat er einer Vorlesung zu verdanken, in der über das disruptive Potenzial der Blockchain unterrichtet wurde. Seine Interessen umfassen die Technik und das breite Anwendungsgebiet der Technologie – nicht nur für die Wirtschaft, sondern auch für die Gesellschaft. Um den Zugang zu diesen komplexen Themen zu erleichtern, hat er selbst ein kleines Startup gegründet. Er beschäftigt sich mit der Verbreitung von BTC-Automaten in Deutschland und wirkte maßgeblich an Videos und Büchern mit.