Der große Markteinbruch dieser Woche wird von einer Welle an Wal-Aktivitäten begleitet. Bitcoin Whales haben zum Zeitpunkt des Crashes 37.225 BTC im Gegenwert von 325,5 Millionen Dollar bewegt. Nun gesellte sich noch ein Ripple Whale dazu und verschob über 250.000.000 XRP.

Bitcoin Whales aufgeschreckt durch den Bitcoin Kurs Crash

Insgesamt haben Bitcoin Wale am Dienstag einen akkumulierten Wert von 37.225 BTC im Wert von etwa 325,5 Millionen Dollar bewegt.

Der größte unter den gesichteten sanften Riesen verschickte 10.000 BTC im Wert von 86,8 Millionen Dollar zwischen zwei Wallets unbekannter Herkunft.

Wohlmöglich handelte es sich bei diesem Bitcoin Whale um einen Händler, der seine Vermögenswerte aus Sicherheitsgründen von einer Wallet auf eine andere verschoben hat. Es könnte ebenfalls eine kleinere Börse gewesen sein oder ein Over-the-Counter (OTC)-Verkauf zwischen zwei privaten Parteien.


Blockchain Casino mit logos von verschiedenen SpielenSchlummert in dir eine Zocker-Natur? Fairplay.io erhebt den Anspruch das Nummer 1 Casino auf Blockchainbasis zu sein. Ein integriertes System sorgt dabei für eine transparente Überwachung korrekter Abläufe. Teste dein Glück und sichere dir bis zu 200% Einzahlungsbonus und 30 Freispiele. Jetzt testen!


XRP Token im Wert von 67 Millionen Dollar verschoben

Zu diesem Bitcoin Whale vom Dienstag gesellt sich nun ein mächtiges Exemplar aus der Ripple-Gattung. Ein Ripple Whale hat kürzlich 250.000.000 XRP Token im Gegenwert von über 67 Millionen US-Dollar verschickt.

 

Die fragliche Wallet scheint nicht zu Ripple zu gehören. Allerdings wurden die XRP Token noch nicht an eine Börse verschoben, wo sie am offenem Markt gehandelt werden könnten.

Durch die jüngsten massiven XRP Verkäufe durch Ripple selbst, reagiert die Community allerdings mittlerweile sehr allergisch auf alle größeren XRP Bewegungen am Markt. Wer kann es ihnen verdenken?

Jetzt kostenlos anmeldenAlle Kryptowährungen anzeigen

76,4 % aller CFD Kleinanleger verlieren Geld.

Was steckt deiner Meinung nach hinter den Whale Aktivitäten? Gibt es eventuell einen direkten Zusammenhang zu dem Bitcoin Crash vom Dienstag? Komm in unseren Telegram Chat und tausche dich mit den Experten und der Community aus. Abonniere zusätzlich unseren News Kanal, um keine News mehr zu verpassen.

[Bildquelle: Shutterstock]