Ripple und der XRP Kurs haben einige turbulente Wochen hinter sich. Immer wieder steht die Firma Ripple wegen Massen-Verkäufen aus dem Escrow in der Kritik. Dementsprechend schwer hatte es der XRP Kurs in der jüngsten Vergangenheit an Boden zu gewinnen. Doch nun stellen einige sehr bekannte Trader, wie beispielsweise Peter Brandt, fest, dass der XRP Kurs in der nahen Zukunft einiges an Potential hat. Auch ein vielversprechender Indikator lässt auf goldene Wochen und Monate hoffen.

Ripples XRP könnte Boden gegenüber Bitcoin erreicht haben

Peter Brandt ist ein sehr bekannter Trader aus den USA, der nicht nur im Crypto-Breich für seine Analysen und Einschätzungen geschätzt wird. Nun hat sich Brandt wie gewohnt über Twitter zu Wort gemeldet und eine Analyse zu Ripples XRP Kurs zum Besten gegeben.

Laut ihm zeigt sich im Trading Paar zwischen XRP und Bitcoin momentan eine bullische Formation für XRP. So gibt es Signale, die darauf hindeuten, dass Ripples XRP einen Langzeit-Boden gegenüber Bitcoin erreicht hat. Das könnte für den Token signifikante Gewinne gegenüber BTC in den nächsten Wochen und Monaten bedeuten.


Wähle die beste und sicherste Börse für dich

Sich für den richtigen Anbieter zu entscheiden ist nicht immer leicht. Daher empfehlen wir dir einen Blick auf unseren Bitcoin Broker & Börsen Vergleich zu werfen. Handel auf den sichersten und besten Börsen weltweit! Zum Vergleich


Indikator für Ripples XRP lässt auf Pump hoffen

Aber nicht nur Brandt scheint Potential für den XRP Kurs entdeckt zu haben. Der ebenfalls auf Twitter bekannte Trader „GalaxyBTC“ stellt in einem seiner jüngsten Posts fest, dass ein wichtiger technischer Indikator, der MACD (=Moving Average Convergence/ Divergence), auf einen sehr bullischen Kursverlauf von XRP in den nächsten Wochen hoffen lässt.

In seiner Analyse erläutert er, dass der XRP Kurs in der Vergangenheit jedes mal zwischen 170% und 4.600% gestiegen ist, wenn der MACD Indikator das gleiche Muster zeigte.

Interessant dabei ist, dass beide Trader unabhängig voneinander zeitgleich ihre Meinung kundtun, dass es für XRP nach oben gehen könnte (GalaxyBTC) bzw. wenigstens nicht weiter nach unten (Brandt). Für alle Ripple Fans und XRP Investoren sind das nach den letzten Monaten sehr positive Signale. Bleibt zu hoffen, dass Brandt Recht behält und dem XRP Kurs goldene Wochen bevorstehen.

Ripples XRP Kurs scheint sehr positive Signale zu zeigen. Wie siehst du die Situation für den XRP Kurs aktuell und für die nahe Zukunft? Komm in unseren Telegram Chat und tausche dich mit den Experten und der Community aus. Abonniere zusätzlich unseren News Kanal, um keine News mehr zu verpassen.

[Bildquelle: Shutterstock]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here