cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenAPT Kurs-Prognose: DeFi-Aktivität im Ökosystem von Aptos steigt
APT Kurs-Prognose: DeFi-Aktivität im Ökosystem von Aptos steigt

APT Kurs-Prognose: DeFi-Aktivität im Ökosystem von Aptos steigt

Zuletzt aktualisiert am 25th Oct 2022
Hinweis
  • Der Preis von des nativen Tokens von Aptos ist zuletzt gefallen.
  • Der Gesamtwert der Einlagen im Aptos-Ökosystem ist auf über 19 Millionen US-Dollar angestiegen.
  • Auf dem Preis-Chart hat die Kryptowährung eine fallende Keilformation gebildet.

Der Kurs von Aptos (APT) ist in den letzten Tagen gefallen, obwohl das Ökosystem dieser Kryptowährung wächst. Der native Token APT wird aktuell bei knapp 9 US-Dollar gehandelt, was etwa 15 % unter dem Höchststand vom 23. Oktober liegt.

Seit dem Tiefststand in diesem Monat ist der Kurs um mehr als 38 % gestiegen. Damit ist die gesamte Marktkapitalisierung dieser Kryptowährung rund 1,2 Milliarden US-Dollar erreicht.

Mehr Aktivität auf DeFi-Plattformen

Aptos ist eine der neuesten Blockchains der Krypto-Branche. Es handelt sich um einen gut finanzierten Ethereum-Konkurrenten, der es Entwicklern ermöglicht, hochwertige dezentralisierte Anwendungen zu erstellen. Die Hauptvorteile von Aptos sind die deutlich niedrigeren Kosten, der geringere CO2-Fußabdruck und die höhere Geschwindigkeit.

Es wird geschätzt, dass Aptos über 160.000 Transaktionen pro Sekunde verarbeiten kann. Das ist eine beachtliche Zahl, wenn man bedenkt, dass Ethereum weniger als 30 Transaktionen pro Sekunde bewältigen kann. Es ist auch deutlich mehr als bei Blockchains wie BNB Smart Chain oder Solana.

Dennoch gibt es Bedenken, ob eine so hohe Transaktionsgeschwindigkeit überhaupt notwendig ist. So wickeln beispielsweise Visa und Mastercard, die täglich von Millionen von Menschen genutzt werden, weniger als 10.000 Transaktionen pro Sekunde ab.

Gleichzeitig gibt es mehrere andere Projekte mit höheren Geschwindigkeiten, die sich nicht durchgesetzt haben. Die besten Beispiele sind Velas und Kadena.

Der Preis von Aptos hat sich in diesem Monat relativ gut entwickelt, da die Anleger optimistisch über auf das Wachstum im Ökosystem sind. Laut DeFi Llama ist der Gesamtwert der Einlagen auf DeFi-Plattformen von Aptos auf mehr als 19 Millionen US-Dollar gestiegen. Zu diesem Wachstum haben LiquidSwap, AUX Exchange und Tortuga beigetragen, mit jeweils 10 Millionen, 4,8 Millionen und 2,9 Millionen US-Dollar.

Ein weiterer Katalysator war der Start des Aptos Name Service (ANS). ANS ähnelt dem Ethereum Name Service - Nutzer sind in der Lagen, einen lesbaren Namen für ihre Wallet-Adresse zu verwenden, anstelle des zufällig generierten öffentlichen Schlüssels. Die Vorteile sind eine bessere Benutzererfahrung, eine eindeutige Web3-Identität sowie die Möglichkeit, bestimmte Zieladressen und Subdomains zu erstellen.

Aptos Kurs-Prognose

Auf dem Preis-Chart kann man sehen, dass sich der APT-Kurs in den letzten Tagen in einer Konsolidierungsphase befand. Es hat sich eine fallende Keilformation gebildet, die in Schwarz dargestellt ist. In der Preisaktionsanalyse ist dieses Muster normalerweise ein bullisches Zeichen.

Gleichzeitig hat der Relative Strength Index (RSI) ein bullisches Divergenzmuster gebildet. Daher wird Aptos in den kommenden Tagen wahrscheinlich fallen. Sollte es der Fall sein, wird die nächste wichtige Marke bei 10 US-Dollar liegen.

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.