cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenEthernity Kurs-Prognose: Warum ERN demnächst um 25 % fallen könnte
Ethernity Kurs-Prognose: Warum ERN demnächst um 25 % fallen könnte

Ethernity Kurs-Prognose: Warum ERN demnächst um 25 % fallen könnte

Zuletzt aktualisiert am 3rd Oct 2022
Hinweis
  • Der Ethernity-Kurs stieg zuletzt um über das Doppelte an.
  • Diese Ralye hängt wohl mit einem Hype in den sozialen Medien zusammen.

Der Preis von Ethernity (ERN) zeigte in den letzten Tagen eine sehr gute Performance im Vergleich zu anderen Kryptowährungen. ERN ist zuletzt auf einen Höchststand von 4,48 US-Dollar gestiegen, was der höchste Preis seit Mai dieses Jahres darstellt.

Noch vor einer Woche betrug der ERN-Preis rund 1,50 US-Dollar. Damit ist der Coin innerhalb von wenigen um mehr als 230 % gestiegen. Er hat eine Marktkapitalisierung von über 59 Millionen US-Dollar.

Sollte man Ethernity jetzt kaufen?

Der Bereich der nicht-fungiblen Token (NFT) ist in den letzten Monaten unter starken Druck geraten, als auch der Kryptomarkt wieder stagnierte. Insgesamt lag das Volumen der im November gehandelten NFTs mehr als 90 % unter dem Volumen, das im Januar dieses Jahres gehandelt wurde. Das erklärt, warum einige der Top-Chains, die NFTs unterstützen - zum Beispiel Flow, Solana und Immutable X - eine schwache Leistung zeigten.

Ethernity ist ein relativ kleines Projekt, das bestrebt ist, ein führender Akteur in der NFT-Branche zu werden. Es unterscheidet sich jedoch von anderen NFT-Anbietern dadurch, dass es sich auf bekannte Marken und geistiges Eigentum aus den Bereichen Sport, Inhalte, Sammlerstücke und Technologie konzentriert.

Ethernity betreibt einen Marktplatz, auf dem Nutzer NFTs von berühmten Persönlichkeiten wie Muhammad Ali, Associated Press, Argentina Football Club (AFA), Dan Marino, Manny Pacquiao und James Dean kaufen und verkaufen können. All das ist bemerkenswert, da Analysten davon ausgehen, dass die NFTs der Unterhaltungs- und Sportindustrie im Jahr 2022 mehr als 2 Milliarden US-Dollar ausmachen werden.

Der Preis von Ethernity COin hat sich erholt, da die Anleger ihre Kaufchance nutzten. Dieser Anstieg ist vor allem auf die gestiegene Nachfrage nach dem Coin zurückzuführen. Ein möglicher Grund ist, dass die Gesamtzahl der sozialen Erwähnungen und Engagements in den letzten Tagen stark gestiegen ist.

Ein weiterer Grund für den Anstieg des ERN-Kurses ist eine kürzliche Veranstaltung des Unternehmensgründers in seinem Metaverse auf der Plattform Decentraland.

Ethernity Kurs-Prognose

Das Preisdiagramm zeigt, dass sich der ERN-Kurs in den letzten Tagen in einem starken Aufwärtstrend befand. Genauer gesagt ist der Coin in den letzten drei Tagen in Folge gestiegen und befindet sich nun in der Nähe des höchsten Stands seit Mai. Im Zuge des Anstiegs gelang es Ethernity, die wichtige Widerstandsmarke bei 2,73 US-Dollar zu überwinden, die im Juli den höchsten Stand darstellte.

Der aktuelle Ethernity-Kurs liegt auch über den Linien der gleitenden Durchschnitte der letzten 25 und 50 Tage, während der Relative Strength Index (RSI) über den überkauften Wert von 70 gestiegen ist. Außerdem liegt er zwischen den Fibonacci-Retracement-Niveaus von 38,6 % und 50 %.

Da sich der Coin in einem überkauften Zustand befindet, besteht daher die Wahrscheinlichkeit, dass er in dieser Woche fällt, da die Dynamik nachlässt. Wenn es geschieht, wird der Preis wahrscheinlich erneut die wichtige Unterstützung bei 2,76 US-Dollar testen, die etwa 25 % unter dem aktuellen Niveau liegt.

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.