cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenUntold kündigt Fundraising für den Umweltfilm Kohola an
Untold kündigt Fundraising für den Umweltfilm Kohola an

Untold kündigt Fundraising für den Umweltfilm Kohola an

Zuletzt aktualisiert am 23rd Sep 2022
Hinweis
  • Der neue Film "Kohola" macht auf die Krise der Plastikverschmutzung der Ozeane aufmerksam.
  • Die dezentrale Crowdfunding-Plattform Untold konzentriert sich auf wirkungsorientierte Bereiche, die die Zuschauer aufklären, unterhalten und inspirieren, Lösungen für reale Probleme zu finden.

Die einzige von der US-Börsenaufsicht regulierte Equity-Crowdfunding-Plattform UntoldIO, die sich ausschließlich auf Content-Investitionen konzentriert, hat damit begonnen, Geld für ein neues Projekt zu sammeln. Es geht dabei um "Kohola" - einen neuen Umweltfilm, der das Bewusstsein für die Plastikverschmutzungskrise in den Ozeanen schärfen soll, erfuhr CryptoMonday aus einer Pressemitteilung.

Der Film wurde von Greg Reitman, einem preisgekrönten Filmemacher, geschrieben und inszeniert. Für die Produktion war das unabhängige Studio Blue Water verantwortlich.

In Eile? Handeln Sie Krypto bei einem marktführenden Broker

Menschen zur Lösung von Problemen in der realen Welt inspirieren

Untold konzentriert sich auf wirkungsorientierte Bereiche, die die Zuschauer aufklären, unterhalten und dazu inspirieren, Lösungen für reale Umweltprobleme wie die Verschmutzung der Meere zu finden. Das Ökosystem von Untold stellt die SDG/ESG-Blaupause in den Vordergrund, wenn es darum geht, den Wirkungsbereich für ein bestimmtes Projekt zu bewerten.

Untold hat die Filmindustrie wirklich demokratisiert, indem es akkreditierten und nicht akkreditierten Anlegern die Möglichkeit gibt, einen beliebigen Betrag in Filme zu investieren, wodurch die Unterstützung durch große Studios wegfällt.

Ali Aksu, der Gründer und CEO von UntoldIO, sagte dazu:

Bis zum Jahr 2024 wird es nach Prognosen der Vereinten Nationen mehr Plastik als Fisch geben, was das Ausmaß der aktuellen Meeresverschmutzungskrise nur annähernd beschreibt. Wir haben unsere Crowdfunding-Plattform aufgebaut, um Projekte wie dieses zu unterstützen und eine echte Möglichkeit für Impact-Investitionen zu bieten, und wir freuen uns, dass wir in der Woche der Generalversammlung der Vereinten Nationen mehr Bewusstsein und Unterstützung schaffen können.

Die Geschichte des Plastikverbrauchs aufzeichnen

Der Film ist nach der seiner Titelfigur benannt, nämlich einem Buckelwal. Die Handlung dreht sich um ihn und seine Familie entwickelt sich über einen Zeitraum von fünf Jahren. Sie zeichnet die Geschichte des Plastikverbrauchs parallel zu den Auswirkungen auf das Meeresleben im Allgemeinen nach. Der Film schildert die Verschlechterung des Lebens aufgrund der Plastikverschmutzung dort, wo die Meeresbewohner einst frei schwammen.

Kohola ist ein hawaiianisches Wort, das ebenfalls Riffgebiete bezeichnet. Es könnte eine Verbindung zwischen der Gischt des Walbläsers und den Wellen am Riff herstellen.

Über Untold

Untold plant, eine bedeutende dezentrale Plattform für die Filmindustrie zu werden, indem sie der breiten Öffentlichkeit den Zugang zu Investitionsmöglichkeiten anbietet. Hier gibt es eine einfache und sichere Möglichkeit, per Überweisung oder Kreditkarte sowie in naher Zukunft auch in Kryptowährungen in Kinoprojekte zu investieren.

Die Plattform gehört zu den frühen Web3-Anwendern und bietet den Anlegern zahlreiche Vorteile, darunter die Einbeziehung von Krediten, die Teilnahme an der Premiere, NFT-Merchandise und vieles mehr.

Daniela Kirova

Daniela Kirova

Daniela ist Autorin bei CryptoMonday.de und berichtet über die neuesten Nachrichten auf dem Kryptowährungsmarkt und der Blockchain-Branche. Sie hat über 15 Jahre Erfahrung als Autorin und hat für mehrere Online-Publikationen im Finanzsektor als Auftragsschreiberin geschrieben .