cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenEOS Kurs-Prognose: Antelope steht ein harter Kampf bevor
EOS Kurs-Prognose: Antelope steht ein harter Kampf bevor

EOS Kurs-Prognose: Antelope steht ein harter Kampf bevor

Zuletzt aktualisiert am 22nd Sep 2022
Hinweis
  • Der EOS-Kurs ist in den letzten Wochen stark gefallen.
  • Es bildete sich eine Doppelspitzen-Formation, was normalerweise ein bärisches Zeichen ist.
  • Der neuen EOS-Version Antelope steht ein harter Kampf bevor, da die Konkurrenz zunimmt.

Der Preis von EOS ist auf den niedrigsten Stand seit dem 10. August gefallen, nachdem das Netzwerk seinen größten Meilenstein in der Geschichte erreicht hatte. Der EOS-Kurs fiel auf einen Tiefstand von 1,6 US-Dollar, was etwa 38 % unter dem Höchststand in diesem Monat lag.

Inzwischen erholte sich der Coin wieder auf etwa 1,22 US-Dollar. Die Marktkapitalisierung liegt damit bei mehr als 1,2 Milliarde US-Dollar.

In Eile? Handeln Sie Krypto bei einem marktführenden Broker

EOS gewinnt an Unabhängigkeit

EOS ist ein führendes Blockchain-Projekt, das in den letzten Jahren einige Herausforderungen zu bewältigen hatte. Die größte dieser Herausforderungen bestand darin, dass einer der wichtigsten Invstoren BlockOne war - ein Unternehmen mit fragwürdigen Geschichte. Laut dem Management der EOS Foundation gab BlockOne dem Projekt nicht die Unterstützung, die es brauchte, um mit gut kapitalisierten Projekten wie Ethereum, Near Protocol und Cardano zu konkurrieren.

Daher beschloss die Community hinter EOS, sich von Block zu trennen. Dieser Übergang wurde diese Woche abgeschlossen, als EOS seinen "Unabhängigkeitstag" von BlockOne erklärte. Es geschah durch ein Hard Fork Upgrade, dabei wurde EOS in Antelope umbenannt.

Die Entwickler hoffen, dass sie sich durch diese Unabhängigkeit auf den Aufbau der vielseitigsten Smart-Contract-Plattform in der Branche konzentrieren können. Laut den Entwicklern handelt es sich bei diesem Übergang nicht nur um eine Namensänderung. Stattdessen wird Antelope wichtige Funktionen wie Aktionsrückgabewerte, die Möglichkeit, aus dem Smart Contract heraus die aktuelle Blocknummer abzurufen, sowie neue kryptografische und mathematische Funktionen bieten, auf die die Nutzer via Smart Contracts Zugriff haben können.

Darüber hinaus verfügt EOS nun über eine schnellere Finalität, eine vertrauensfreie Inter-Blockchain-Kommunikation zwischen allen Antelope-Chains und eine robuste Suite von Smart-Contract-Bibliotheken. Antelope wird von Telos, Wax und UX Network unterstützt, die allesamt bedeutende Projekte in der Blockchain-Branche sind.

Dennoch steht Antelope noch vor großen Herausforderungen. Zum Beispiel gibt es erhebliche Konkurrenz durch das überarbeitete Ethereum und andere Plattformen wie Near Protocol, Solana und BNB Chain.

EOS Kurs-Prognose

Auf dem Preis-Chart kann man sehen, dass sich der EOS-Preis in den letzten Wochen in einem starken Abwärtstrend befand. Im Zuge des Abwärtstrends fiel der Coin unter die wichtige Unterstützung bei 1,3410 US-Dollar, es war der geringste Preis seit dem1. September. Dieser Preis entspricht auch der Nackenlinie der Doppelspitzen-Formation.

Der aktuelle EOS-Kurs liegt unter den gleitenden Durchschnitten der letzten 25 und 50 Tage, während der Stochastik-Oszillator leicht über den überverkauften Bereich gestiegen ist. Daher besteht die Wahrscheinlichkeit, dass EOS seinen Abwärtstrend fortsetzt, wenn die Verkäufer die Unterstützung bei 1 US-Dollar anpeilen.

Auf dieser Seite erklären wir, wie man EOS kaufen kann.

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.