cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenMonero Kurs-Prognose: Finanzaufsichtsbehörden gehen gegen Privacy Coins vor. Wie wird sich das auf XMR auswirken?
Monero Kurs-Prognose: Finanzaufsichtsbehörden gehen gegen Privacy Coins vor. Wie wird sich das auf XMR auswirken?

Monero Kurs-Prognose: Finanzaufsichtsbehörden gehen gegen Privacy Coins vor. Wie wird sich das auf XMR auswirken?

Zuletzt aktualisiert am 22nd Sep 2022
Hinweis
  • Der Preis von Monero ist stark abgestürzt, nachdem Huobi den Coin aus dem Angebot nahm.
  • Es besteht das Risiko, dass die Aufsichtsbehörden Beschränkungen für Datenschutz-Token einführen könnten.

Der Preis von Monero (XMR) stürzte auf den niedrigsten Stand seit mehr als einer Woche ab aufgrund neuer Bedenken über die Zukunft der anonymen Kryptowährungen.

Der XMR-Token fiel auf einen Tiefstand von 147 US-Dollar, was etwa 15 % unter dem höchsten Preis dieser Woche lag. Preise anderer Privacy Token wie Decred und Dash haben ebenfalls nachgegeben.

In Eile? Handeln Sie Krypto bei einem marktführenden Broker

Anonyme Kryptowährungen unter Druck

Monero ist der größte Privacy Coin der Welt mit einer Marktkapitalisierung von über 2,6 Milliarden US-Dollar. Diese Kryptowährung setzt auf fortschrittliche Sicherheitsfunktionen, um eine Anonymität der Nutzer zu gewährleisten. Die Token in der Wallet eines Benutzers sind nicht mit seinen öffentlichen Adressen verknüpft. Daher ist es relativ schwierig, Transaktionen zu verfolgen.

Die Privacy Coins sind in den letzten Monaten stark unter Druck geraten, da die Aufsichtsbehörden die Möglichkeit von nicht-nachverfolgbaren Transaktionen nicht dulden wollen. Im Gegensatz zu Bitcoin und Ethereum ist es für Sicherheitsbehörden fast unmöglich, Aktivitäten in diesen Ökosystemen zu verfolgen.

Das jüngste aufsichtsrechtliche Problem in der Branche der Privacy Coins waren die Sanktionen gegen Tornado Cash durch die US-Behörden. Der CEO von Tornado Cash wurde zur ranghöchsten Person in der Krypto-Industrie, die verhaftet wurde.

Die Aufsichtsbehörden warfen Tornado Cash vor, Kriminellen in seinem Ökosystem Unterschlupf zu gewähren. Zunächst einmal war Tornado Cash eine auf Privatsphäre ausgerichtete Plattform, die als Krypto-Mixer bekannt ist. Sie förderte die Privatsphäre, indem Transaktionsdaten so vermischte, dass die gesamte Transaktion nicht mehr nachverfolgt werden konnte.

Wenn zum Beispiel eine Adresse Ether sendet, würde Tornado Cash die Transfers erst mischen und dann die Transaktion abschließen.

Aus der Sorge über mögliche Probleme mit Behörden gehen nun auch mehrere Kryptobörsen gegen die Datenschutz-Token vor. Anfang dieser Woche kündigte Huobi an, mehrere Privacy Tokens wie FIRO, ZeCash und Dash aus dem Angebot zu nehmen. Es ist unklar, ob andere Börsen diesem Beispiel folgen werden.

Infolgedessen fiel die Hash-Rate von Monero von einem Höchststand von 3,12 GH/s auf einen Tiefststand von 2,63 GH/s in dieser Woche, da die Sorgen um den Coin zunahmen.

Monero Kurs-Prognose

Auf dem Preis-Chart erkennt man, dass der XMR-Preis Anfang dieser Woche auf einen Höchststand von 166,36 US-Dollar gestiegen ist. Dann stürzte er nach der Ankündigung von Huobi stark ab. Der Ausverkauf setzte sich fort, nachdem die USA am Dienstag die neuesten Inflationsdaten veröffentlichten.

Als der Kurs fiel, sank Monero auch unter die Linien der gleitenden Durchschnitte der letzten 25 und 50 Tage, während der Awesome Oscillator auf den niedrigsten Stand seit August fiel. Außerdem bildete der Coin eine Flaggenformation, was normalerweise ein bärisches Zeichen ist.

Daher besteht die Wahrscheinlichkeit, dass Monero weiter fallen wird, wenn die Käufer das nächste wichtige Referenzniveau bei 141,2 US-Dollar anvisieren. Ein Fall unter diese Unterstützung wird den Kurs auf das nächste wichtige Niveau bei 137,82 US-Dollar abstürzen lassen.

Auf dieser Seite erklären wir, wie man Monero shortsellen kann.

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.