cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenEOS Kurs-Prognose für September: Auf dem Chart bilden sich bullische Formationen
EOS Kurs-Prognose für September: Auf dem Chart bilden sich bullische Formationen

EOS Kurs-Prognose für September: Auf dem Chart bilden sich bullische Formationen

Zuletzt aktualisiert am 22nd Sep 2022
Hinweis
  • EOS verzeichnete im August dieses Jahres eine hervorragende Performance.
  • Die Kurslinie des Coins hat auf dem 4H-Chart eine Tassen- und Griff-Formation gebildet.

Der EOS-Preis befindet sich in einer Erholungsphase, nachdem er im August starke angestiegen ist. Der Token wird heute bei 1,5 US-Dollar gehandelt, nachdem der Kurs im August den Höchststand von 1,82 US-Dollar erreichte.

Der aktuelle EOS-Kurs liegt etwa 84 % über dem Tiefststand in diesem Jahr. Infolgedessen beträgt die gesamte Marktkapitalisierung mehr als 1,5 Milliarden US-Dollar.

In Eile? Handeln Sie Krypto bei einem marktführenden Broker

Ist EOS immer noch eine gute Kaufoption?

EOS verzeichnete im August eine starke Performance, nachdem es eine Reihe positiver Nachrichten über dieses Blockchain-Netzwerk gab. Zunächst legte ein New Yorker Richter fest, dass BlockOne - die Firma hinter EOS - den vorgeschlagenen Vergleich von 27,5 Millionen US-Dollar nicht zahlen muss. Bei dem Vergleich ging es um das 4 Milliarden US-Dollar schwere Initial Coin Offering (ICO) des Unternehmens, das nach Ansicht der Regulierungsbehörden als Wertpapier hätte eingestuft werden müssen.

Das andere große Ereignis, das den EOS-Preis in die Höhe trieb, war die bevorstehende Hard Fork des Netzwerks. Dabei wollen die Entwickler die Verbindung zu BlockOne kappen. Nach der neuen Hard Fork, bekannt als Antelope, wird die Blockchain von einem kombinierten Team aus EOS Network Foundation, Telos, Wax und UX Network betreut werden.

Lange Zeit hatte sich die Stiftung EOS Foundation über die von Peter Thiel finanzierte Firma BlockOne beschwert. Die Entwickler waren der Meinung, dass das Unternehmen EOSIO nicht richtig unterstützt und das Blockchain-Netzwerk damit gefährdet. Daraufhin unternahm die Stiftung die ersten Schritte zur Unabhängigkeit, nachdem ihre Block-Validatoren beschlossen hatten, die EOS Foundation zu finanzieren.

Antelope ist eine völlig neu konzipierte Plattform, die neue Funktionen einführen wird. Dazu gehört die Möglichkeit, innerhalb von Smart Contracts den aktuellen Block und die Hash-Rate abzurufen, sowie neue native kryptografische und mathematische Funktionen, die für Smart Contracts zugänglich sind

Dennoch gibt es einige Bedenken hinsichtlich der Zukunft von Antelope. Zum einen hat der Wettbewerb in diesem Bereich in letzter Zeit rapide zugenommen, da Plattformen wie Solana, Avalanche und Cronos Marktanteile gewonnen haben.

Gleichzeitig besteht angesichts der bevorstehenden Ethereum-Fusion die Wahrscheinlichkeit, dass sie viele Entwickler im Ökosystem anziehen wird.

EOS Kurs-Prognose

Das Tagesdiagramm zeigt, dass sich der EOS-Preis in den letzten Wochen nach diesen Ereignissen stark erholt hat. Dabei ist es dem Coin gelungen, sich über die Linien der gleitenden Durchschnitte der letzten 25 und 50 Tage zu bewegen. Darüber hinaus hat EOS eine Art Tassen- und Griff-Formation sowie eine umgekehrte Kopf-Schulter-Formation gebildet.

Daher ist es wahrscheinlich, dass sich EOS weiter erholen wird, wenn die Bullen den nächsten wichtigen Widerstand bei 2,50 US-Dollar anpeilen. Ein Unterschreiten des Unterstützungsniveaus bei 1,2 US-Dollar würde die bullischen Aussichten widerlegen.

Auf dieser Seite erklären wir, wie man EOS kaufen kann.

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.