cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenMonero Kurs-Prognose: Wie geht es mit XMR weiter, nachdem die Erholung ins Stocken geraten ist?
Monero Kurs-Prognose: Wie geht es mit XMR weiter, nachdem die Erholung ins Stocken geraten ist?

Monero Kurs-Prognose: Wie geht es mit XMR weiter, nachdem die Erholung ins Stocken geraten ist?

Zuletzt aktualisiert am 22nd Sep 2022
Hinweis
  • Der Privacy-Coin Monero hat sich in den letzten Wochen besser entwickelt als andere Kryptowährungen.
  • Nach dem jüngsten Netzwerk-Upgrade ist der Preis noch weiter angestiegen.

Der Preis von Monero (XMR) hat sich in den letzten Tagen relativ gut entwickelt, nachdem ein neues Netzwerk-Upgrade angekündigt wurde, das die Blockchain schneller und sicherer machen soll. Der XMR-Token stieg heute zwischendurch auf 174 US-Dollar und erreichte damit den höchsten Preis seit dem 10. Juni. Von seinem Tiefststand in diesem Jahr erholte sich XMR um mehr als 70 %, die Marktkapitalisierung erreichte dadurch über 3 Milliarden US-Dollar verleiht.

In Eile? Handeln Sie Krypto bei einem marktführenden Broker

Nachfrage nach XMR steigt

Monero ist eines der führenden Krypto-Projekte, was größtenteils darauf zurückzuführen ist, dass diese Blockchain Durchführung von anonymen Transaktionen ermöglicht. Die zugrunde liegende Technologie verwendet fortschrittliche Verschlüsselung, die sicherstellt, dass die Aktivitäten der Nutzer von der Öffentlichkeit verborgen bleiben - anders als es bei den meisten anderen Kryptowährungen der Fall ist, zum Beispiel Bitcoin und Ethereum.

Es gibt auch andere so genannte Privacy Coins, biespielsweise Zcash. Diese Blockchain funktioniert anders, aber letztendlich stellen sie alle sicher, dass der Absender, der Empfänger und der Betrag jeder Transaktion versteckt bleiben. Monero verwendet Technologien wie Stealth-Adressen, Ring-Signaturen und RingCT.

Diese Eigenschaft von Monero verleiht diesem Token viele Anwendungsfälle. Vor allem dort, wo es darauf ankommt, nicht nachverfolgt werden zu können. So wird XMR beispielsweise auf vielen Marktplätzen im Darf Web als Zahlungsoption akzeptiert. Deswegen wird Monero auch häufiger von Cyber-Kriminellen verwendet, da andere Coins wie Bitcoin eben keine wirkliche Anonymität bieten können.

In diesem Artikel erklären wir, wie man Monero kaufen kann.

Der Preis von Monero hat sich in dieser Woche erholt, während andere Kryptowährungen zu kämpfen hatten. Diese Leistung ist hauptsächlich auf die steigende Nachfrage zurückzuführen, nachdem die Entwickler ein großes Upgrade und eine Hard Fork angekündigt haben.

Dieses Updgrade bringt eine Reihe von Neuerungen, die die Blockchain schneller und deutlich sicherer machen sollen. So wurde zum Beispiel eine als Multisig bekannte Technologie eingeführt. Multisig bedeutet, dass Transaktionen mehrere Signaturen benötigen, bevor sie an das Netzwerk übermittelt und ausgeführt werden. Dieses Upgrade bedeutet, dass es eine ganze Reihe von Krypto-Wallets gibt, die nun mit Monero genutzt werden können.

Außerdem wurde das Netzwerk von Bulletproofs auf Bulletproofs+ umgestellt. Es ist ein Zero-Knowledge-Algorithmus, der die Sicherheit verbessern soll.

Der Preis von Monero steigt auch aus einem anderen Grund. In letzter Zeit gehen Behörden stärker gegen Krypto-Mixer wie Tornado Cash vor, die für Geldwäsche genutzt werden. Analysten gehen davon aus, dass ihre Nutzer nun zu Privacy-Token wie Monero übergehen werden.

Monero Kurs-Prognose

Auf dem Chart erkennt man, dass sich der XMR-Preis seit dem 19. Juni dieses Jahres in einem Aufwärtstrend befindet. In diesem Zeitraum ist er um über 70 % gestiegen. Kürzlich hat der Coin einen aufsteigenden Kanal gebildet, der in Grün dargestellt ist, und sich leicht über die Durchschnitte der letzten 25 und 50 Tage bewegt. Der aktuelle Monero-Kurs befindet sich in der Mitte dieses Kanals.

Daher sind die Aussichten für Monero zu diesem Zeitpunkt neutral mit einer rückläufigen Tendenz. Eine Bewegung unter die Unterstützung bei 160 US-Dollar würde bedeuten, dass die Bären die Oberhand gewonnen haben. Infolgedessen könnte der Coin auf den nächsten Referenzwert bei 137 US-Dollar fallen.

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.