cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenVeChain Kurs-Prognose: Preis von VET erholt sich
VeChain Kurs-Prognose: Preis von VET erholt sich

VeChain Kurs-Prognose: Preis von VET erholt sich

Zuletzt aktualisiert am 5th Aug 2022
Hinweis
  • Der VeChain-Preis hat sich in den letzten Wochen stark erholt.
  • VeChain ist kürzlich eine Partnerschaft mit Amazon Web Services für VeCarbon eingegangen.

Der Preis der Kryptowährung VeChain setzte seine Erholung am Freitag fort, als die Anleger weiterhin optimistisch über die jüngste Partnerschaft zwischen dem Entwickler-Team und Amazon bleiben. Der native Coin VET stieg auf 0,031 US-Dollar, was der höchste Preis seit dem 10. Juni ist. Von seinem Tiefststand in diesem Jahr hat sich VET um mehr als 55 % erholt.

VeChain geht mehrere wichtige Partnerschaften ein

VeChain ist ein führendes Blockchain-Projekt, das einen besonderen Anwendungsfall hat. Es zielt darauf, Unternehmen bei der Kontrolle ihrer Lieferketten und Abwicklung der Geschäftsprozesse zu helfen. Das Netzwerk wurde auf der Grundlage der öffentlichen Blockchain VeChainThor geschaffen.

Bei VeChainThor handelt es sich um eine Proof-of-Authority (PoA) Blockchain. Diese Konsensalgorithmus sieht vor, dass nur autorisierte Knoten an der Verifizierung von Transaktionen teilnehmen können. Sobald sie autorisiert sind, haben diese Knoten die gleichen Chancen, neue Blöcke zu veröffentlichen und dafür mit der nativen Kryptowährung entlohnt zu werden.

VeChain wird vor allem in China von großen Unternehmen genutzt, die diese Blockchain zur Lösung ihrer logistischen Herausforderungen einsetzen. Einige der namhaften Unternehmen, die VeChain nutzen, sind BMW, Walmart und Bayer.

Die Blockchain von VeChain wurde auch von Projekten angenommen, bei denen eigene Blockchain-Lösungen entwickelt werden sollen. Einige der Top-Anwendungen, die auf VeChain aufbauen, sind Bored Flamingo, VFox, Wall of Vame und Metatun Game. Im Gegensatz zu Ethereum haben die meisten Plattformen auf VeChain ein relativ kleines Transaktionsvolumen.

Die Entwickler von VeChain haben in den letzten Monaten ihre Partnerschaften intensiviert. So wurde VeChain im Juni offizieller Partner der US-amerikanischen Kampfsportorganisation UFC.

Und diese Woche schloss sich VeChain mit Amazon Web Services im Rahmen der Arbeit am Projekt VeCarbon zusammen. VeCarbon kann von Unternehmen genutzt werden, um mehr Daten über ihren Kohlenstoff-Fußabdruck zu erhalten.

VeCarbon wurde erstmals 2021 vorgestellt. Das Projekt konzentriert sich auf den Aufbau einer kohlenstoffneutralen Infrastruktur mithilfe der Blockchain-Technologie und bietet vertrauenswürdige MRV-Lösungen für Kohlenstoffemissionen.

VeChain Kurs-Prognose

Auf dem Chart kann man sehen, dass sich der VET-Kurs in den letzten Wochen in einem starken Aufwärtstrend befindet. Diese Erholung führte dazu, dass er über den wichtigen Widerstand bei 0,0275 US-Dollar stieg, der am 19. Juni den höchsten Stand erreichte.

Der Kurs ist inzwischen auch über die Linien der gleitenden Durchschnitte der letzten 25 und 50 Tage gestiegen. Gleichzeitig hat sich der Relative Strength Index (RSI) in die Nähe des überkauften Niveaus bewegt.

Daher sind die Aussichten für den Coin zum gegenwärtigen Zeitpunkt optimistisch, wobei der nächste wichtige Widerstand bei 0,035 US-Dollar liegt. Ein Rückgang unter die Unterstützung bei 0,027 US-Dollar würde die bullischen Aussichten jedoch widerlegen.

In diesem Leitfaden erklären wir, wie man den nativen Token von VeChainThor kaufen kann.

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.