cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenLido Kurs-Prognose: DeFi-Gesamtwert steigt auf 7,2 Milliarden US-Dollar an
Lido Kurs-Prognose: DeFi-Gesamtwert steigt auf 7,2 Milliarden US-Dollar an

Lido Kurs-Prognose: DeFi-Gesamtwert steigt auf 7,2 Milliarden US-Dollar an

Zuletzt aktualisiert am 22nd Sep 2022
Hinweis
  • Der Lido-Kurs hat in den letzten Wochen eine parabolische Bewegung vollzogen.
  • Von seinem Tiefststand in diesem Jahr ist der Preis um fast 400 % gestiegen.
  • Gesamtwert des DeFi-Protokolls hat sich auf über 7,2 Milliarden US-Dollar erholt.

Der Preis des nativen Tokens der DeFi-Plattform Lido hat sich in den letzten Wochen parabolisch entwickelt und ist damit eine der am besten performenden Kryptowährungen der Welt. Der LDO-Token stieg auf einen Höchststand von 2,44 US-Dollar, was der höchste Preis seit dem 9. Mai darstellt. Von seinem Tiefststand in diesem Jahr ist der Coin um fast 400 % gewachsen.

Warum steigt der Kurs von LDO?

Lido hat sich von einem relativ kleinen Akteur in der Branche der dezentralisierten Finanzen (Decentralized Finance, DeFi) zur zweitgrößten Plattform entwickelt. Der Gesamtwert der Einlagen (Total Value Locked) ist auf über 7,2 Milliarden US-Dollar gestiegen.

Lido ist eine DeFi-Plattform, auf der man über fünf wichtige Blockchain-Netzwerke investieren kann, darunter Ethereum, Solana, Kusama, Polkadot und Plygon. Ethereum ist für Lido das bedeutendste dieser Netzwerke, denn 6,9 Milliarden US-Dollar stammen von dieser Blockchain. Auch Terra war ein wichtiger Teil des Ökosystems von Lido, bevor der Terra-Crash geschah.

Lido funktioniert auf relativ einfache Weise. Es ermöglicht den Nutzern, ihre Kryptowährungen in Staking zu investieren und dafür Zinsen zu verdienen. Laut Nansen ist die Gesamtzahl der bei Lido hinterlegten Ether-Token (ohne Zinsen) auf über 4,2 Millionen gestiegen. Die Zahl der einzelnen Anleger beträgt dabei mehr als 70.000. Dieses Wachstum erklärt, warum der Lido-Preis in letzter Zeit parabolisch gestiegen ist.

Ein weiterer Grund ist die Tatsache, dass die Kopplung von Staked Ether (stETH) fast wiederhergestellt ist. Bei stETH handelt es sich um eine weitere Kryptowährung von Lido, die als Sicherheit an diejenigen Nutzern ausgezahlt wird, die ihre Ether-Coins staken. Nachdem sie im Juni ihre Kopplung an Ethereum verloren hatte, gab es Bedenken über die Zukunft des Projekts, aber mittlerweile hat sie diese wiedererlangt. Die gesamte Marktkapitalisierung ist dadurch auf über 6 Milliarden US-Dollar gewachsen.

Der Kursanstieg von LDO fällt auch mit der starken Performance anderer nativen Kryptowährungen von DeFi-Plattformen wie Compound, Uniswap, Aave und Synthetix zusammen. Analysten gehen davon aus, dass diese Plattformen nun florieren werden, da immer mehr Krypto-Anleger zu DeFi zurückkehren.

Lido Kurs-Prognose

Auf dem Chart kann man sehen, dass sich der LDO-Kurs in den letzten Wochen in einem starken Aufwärtstrend befand, was ihn zum leistungsstärksten DeFi-Token der Welt macht. Der Coin hat sich dabei über die Linien der gleitenden Durchschnitte der letzten 25 und 50 Tage bewegt, während der Relative Strength Index (RSI) über das überkaufte Niveau gestiegen ist.

Daher glaube ich, dass sich der bullische Trend in naher Zukunft fortsetzen kann, wenn die Bullen den nächsten wichtigen Widerstand bei 2,50 US-Dollar anpeilen. Ein Rückgang unter die Unterstützung bei 1,90 US-Dollar würde die bullische Sichtweise zunichte machen.

In diesem Leitfaden wird erklärt, wie man Lido und andere Altcoins kaufen kann.

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.