cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenNear Protocol Kurs-Prognose: Diese Formation deutet auf weiteren Preisrutsch hin
Near Protocol Kurs-Prognose: Diese Formation deutet auf weiteren Preisrutsch hin

Near Protocol Kurs-Prognose: Diese Formation deutet auf weiteren Preisrutsch hin

Zuletzt aktualisiert am 22nd Sep 2022
Hinweis
  • Der Near Protocol Kurs hat auf dem Chart eine Doppelspitzen-Formation gebildet.
  • Die Plattform begrüßte diese Woche das Open Forest Klimaprojekt.

Der Preis von Near Protocol fiel stark zurück, als auch die anderen Kryptowährungen nach der Rallye der letzten Woche wieder abstürzen. Der NEAR-Token sank auf ein Tief von 3,67 US-Dollar ab, was den niedrigsten Stand seit dem 18. Juli dieses Jahres darstellt. Von seinem Höchststand in diesem Monat ist der Coin um etwa 23 % gefallen, was die gesamte Marktkapitalisierung auf etwa 2,8 Milliarden US-Dollar bringt. Damit bleibt Near Protocol die 28. größte Kryptowährung der Welt.

In Eile? Handeln Sie Krypto bei einem marktführenden Broker

Open Forest startet auf Near

Near Protocol ist ein gut finanziertes Blockchain-Projekt, dessen Entwickler hoffen, die größte Alternative zu Ethereum und anderen Smart-Contract-Plattformen zu schaffen. Die Proof-of-Stake (PoS) Blockchain verwendet eine Technologie, die als Nightshade Sharding bekannt ist. Sie trägt dazu bei, den Durchsatz an Transaktionen zu erhöhen, indem die Größe der Blöcke in kleine Stücke zerlegt wird.

Das Ökosystem von Near Protocol wächst, auch wenn die Blockchain-Branche in diesem Jahr mit erheblichem Gegenwind zu kämpfen hat. So wurde Near beispielsweise als Plattform für Sweatcoin gewählt. Es handelt sich dabei um ein führendes Projekt aus dem Bereich Move-to-Earn, der momentan Millionen von Nutzern weltweit anzieht. Die Idee, durch körperliche Betätigung Geld zu verdienen, scheint für viele sehr anlockend zu sein. Die native Kryptowährung SWEAT Coin soll im September dieses Jahres auf den Markt kommen.

Ein weiteres Projekt, das zuletzt auf der Near-Blockchain gestartet wurde, ist das Open Forest Protocol. Es lässt sich in einen anderen trendigen Bereich einordnen: Regenerative Finanzen (ReFi). Das Konzept besteht darin, Smart Contracts zu nutzen, um die Wälder zu schützen. Diese Plattform ermöglicht es Entwicklern, Krypto-Projekte aufzubauen, die die Nachhaltigkeit verbessern sollen. In einer Erklärung sagte der Schöpfer der Plattform:

Die mobile App funktioniert offline, ermöglicht die Erfassung von geografisch abgegrenzten Daten und bietet eine Einspeisung von Informationen aus Wäldern auf die NEAR-Blockchain. Diese App ist das erste von vielen Werkzeugen, die wir Forstprojektmanagern zur Verfügung stellen werden, um über das Geschehen in ihren Wäldern zu berichten.

Der Preis von Near Protocol fällt aber trotz der guten Nachrichten. Der wichtigste Grund ist der allgemeine Ausverkauf auf dem Kryptomarkt. So ist zum Beispiel Ethereum auf unter 1400 US-Dollar gefallen, nachdem der Preis erst letzte Woche 1.600 US-Dollar erreichte. In ähnlicher Weise ist Bitcoin von seinem Höchststand von über 24.500 US-Dollar in der letzten Woche auf rund 21.000 US-Dollar gefallen.

Dieser Rückgang steht auch im Einklang mit der Entwicklung amerikanischer Indizes wie dem Dow Jones und dem S&P 500. Sie sind gefallen, da die Anleger weiterhin über die enttäuschenden Gewinne besorgt sind.

Near Protocol Kurs-Prognose

Auf dem Preisdiagramm sieht man, dass der NEAR-Kurs letzte Woche bei 4,78 US-Dollar eine Doppelspitzen-Formation gebildet hat. In der Preisaktionsanalyse ist dieses Muster normalerweise ein bärisches Zeichen. Der Coin hat es geschafft, am Dienstag unter das "Kinn" dieser Formation bei 4 US-Dollar zu fallen.

Gleichzeitig bildeten die Linien der gleitenden Durchschnitte der letzten 25 und 50 Tage ein rückläufiges Crossover-Muster, während sich der Relative Strength Index (RSI) dem überverkauften Bereich nähert.

Daher sind die Aussichten für den Near-Preis rückläufig. Die nächste wichtige Unterstützung würde bei 3 US-Dollar liegen. Eine Bewegung über das Kinn der Doppelspitze bei 4,05 US-Dollar würde die bärische Einschätzung entkräften.

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.