cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenApeCoin Kurs-Prognose: Sollte man APE jetzt kaufen?
ApeCoin Kurs-Prognose: Sollte man APE jetzt kaufen?

ApeCoin Kurs-Prognose: Sollte man APE jetzt kaufen?

Zuletzt aktualisiert am 22nd Sep 2022
Hinweis
  • Der ApeCoin-Preis hat sich in den letzten Tagen stark erholt.
  • Yuga Labs hat kürzlich die Beta-Version von Otherside veröffentlicht.

Der Preis von ApeCoin (APE) hat sich in den letzten Tagen gut entwickelt, da die Investoren optimistisch über den bevorstehenden Start der Metaverse-Plattform Otherside sind. Der APE-Token erreichte zwischenzeitlich einen Preis von 6,93 US-Dollar, was der höchsten Stand seit dem 1. Juni dieses Jahres ist. Der Coin ist auch um etwa 122 % über den niedrigsten Stand in diesem Jahr gestiegen. Im Moment ist der Kurs wieder etwas gefallen und liegt bei ca. 6,23 US-Dollar.

Warum steigt der APE-Kurs?

ApeCoin ist die native Kryptowährung für das NFT-Projekt Bored Ape Yacht Club (BAYC). Der Coin wurde im April dieses Jahres von Yuga Labs, der Firma hinter BAYC-NFTs, auf den Markt gebracht.

Wie andere Kryptowährungen hatte auch APE in den letzten Monaten eine schwierige Zeit, als der Preis um etwa 90 % von seinem Allzeithoch abgestürzt ist.

In letzter Zeit hat sich der Coin jedoch erholt und sich von seinem Tiefststand in diesem Jahr mehr als verdoppelt. Dieses Comeback steht auch im Einklang mit der Entwicklung anderer Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum.

Auf dieser Seite erklären wir, wie man ApeCoin kaufen kann.

Ein wichtiger Katalysator für den Apecoin-Preis ist der bevorstehende Start von Otherside. Es handelt sich dabei um ein neues Projekt von Yuga Labs - diesmal geht es nicht nur um NFTs, sonder um ein ganzes Metaverse. Die Firma verfügt über reichlich Mittel für die Entwicklung. Sie konnte 317 Millionen US-Dollar durch den Verkauf von Otherdeeds NFTs aufbringen, weitere 450 Millionen US-Dollar kommen von Investoren. Insgesamt hat das Unternehmen eine Bewertung von 4 Milliarden US-Dollar.

Otherside wird eine Metaverse-Plattform sein, auf der sich Nutzer aus der ganzen Welt treffen und interagieren können. Die Entwickler vergleichen es mit Grand Theft Auto.

Kürzlich hat der geschlossene Beta-Test angefangen, an dem eine Gruppe von 4.500 Nutzern teilnimmt. Diese Nachricht hat den ApeCoin-Kurs wahrscheinlich begünstigt, da Investoren darauf setzen, dass Otherside etwas mehr Leben in das Ökosystem bringt, nachdem die Verkäufe von NFTs im Laufe des Kryptowinters stark nachgelassen haben. Laut Crypto Slam ist das Handelsvolumen mit BAYC-NFTs seit Mai stets gefallen.

ApeCoin Kurs-Prognose

Im Chart kann man sehen, dass der APE-Preis in den letzten Tagen ein starkes Comeback erlebte. Der Coin hat es geschafft, sich über den wichtigen Widerstand bei 5,57 US-Dollar zu bewegen, das war der höchste Preis am 28. Juni dieses Jahres.

Der aktuelle ApeCoin-Kurs liegt auch über den Linien der gleitenden Durchschnitte der letzten 25 und 50 Tage. Er hat auch eine Break-and-Retest-Formation gebildet, als er zwischenzeitlich auf 5,57 US-Dollar fiel. Der Aufwärtstrend wird von den Linien der gleitenden Durchschnitte unterstützt.

Daher wird der Coin wahrscheinlich weiter steigen, wenn die Bullen das nächste wichtige Widerstandsniveau bei 7,46 US-Dollar ins Visier nehmen, das etwa 10 % über dem heutigen Höchstwert liegt.

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.