cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenNexo mit vorläufigen Plänen zur Übernahme von Vauld
Nexo mit vorläufigen Plänen zur Übernahme von Vauld

Nexo mit vorläufigen Plänen zur Übernahme von Vauld

Zuletzt aktualisiert am 22nd Sep 2022
Hinweis
  • Nexo plant die Übernahme von bis zu 100% der Aktiva der in Schwierigkeiten geratenen Krypto-Plattform aus Singapur.
  • Vauld prüft mögliche Restrukturierungsoptionen, um die finanziellen Herausforderungen zu bewältigen.

Die Krypto-Sparplattformen Nexo und Vauld haben eine vorläufige Vereinbarung unterzeichnet. Möglicherweise wird Nexo die in Singapur ansässige Firma vollständig übernehmen, berichteten Medienquellen am Dienstag.

Einer der größten Anbieter von Krypto-Finanzprodukten und Sparplänen Nexo, der seinen Sitz in London hat, wird eine Due-Diligence-Prüfung einleiten. Man beabsichtigt, bis zu 100 % der Aktiva des Konkurrenten Vauld zu übernehmen. Zuvor wurde es berichtet, dass Vauld aufgrund der aktuellen Situation auf dem Kryptomarkt massive Probleme erleidet, die zur Aussetzung aller Abhebungen und Transaktionen führten.

Nexo ist aktuell der einzige Interessent

Vauld hat bereits angekündigt, dass mehrere Finanz- und Rechtsberater eingestellt wurden. Allem Anschein nach steuert das Unternehmen auf ein Insolvenzverfahren zu. Im Moment werden die Optionen zur Restrukturierung geprüft. Nach Angaben von Nexo ziehen im Moment keine anderen Unternehmen eine Übernahme von Vauld in Betracht.

Der geschäftsführende Partner und Mitbegründer von Nexo, Antoni Trenchev, sagte gegenüber The Block:

Wir müssen sehen, was genau in ihren Büchern steht, und das wird eine Weile dauern. Aber da wir die exklusive Sondierungsphase haben, sind wir im Moment die einzigen, die sie sich ansehen.

Finanzielle Herausforderungen

Laut einem Blogbeitrag, den Vauld am Montag veröffentlichte, prüft das Unternehmen potenzielle Möglichkeiten einer Umstrukturierung, um die finanziellen Herausforderungen zu bewältigen, mit denen es derzeit konfrontiert ist. Im Beitrag heißt es unter anderem:

Die Geschäftsführung von Vauld möchte darauf hinweisen, dass wir trotz aller Bemühungen mit finanziellen Herausforderungen konfrontiert sind. Aus diesem Grund haben wir Kroll Pte Limited als unseren Finanzberater sowie Cyril Amarchand Mangaldas und Rajah & Tann Singapore LLP als unsere Rechtsberater engagiert.

Ende letzten Monats wurde bekannt, dass Nexo und der Bankenriese Citigroup zusammenarbeiten, um eine Konsolidierung der Krypto-Sparplattformen zu erreichen, die nach dem Einbruch der Märkte in Schwierigkeiten geraten sind. Trenchev sagte damals gegenüber CoinDesk:

Wir wurden von mehreren Wall-Street-Banken angesprochen und haben beschlossen, offiziell die Möglichkeiten einer Übernahme zu prüfen, um unsere aufstrebende Branche zu stabilisieren.

Daniela Kirova

Daniela Kirova

Die freiberufliche Krypto-Autorin Daniela hat mehr als 15 Jahre Erfahrung im Schreiben und Übersetzen von finanziellen Inhalten. Sie ist Diplom-Psychologin und berichtet ausgiebig über die neuesten Krypto-News und Marktentwicklungen.