cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenTerra (LUNA) stürzt ab, Binance unterbricht Abhebungen der Coins
Terra (LUNA) stürzt ab, Binance unterbricht Abhebungen der Coins

Terra (LUNA) stürzt ab, Binance unterbricht Abhebungen der Coins

Zuletzt aktualisiert am 22nd Sep 2022
Hinweis
  • Der Stablecoin UST von Terra ist gestern auf 0,65 US-Dollar gefallen, weit unter dem Zielpreis von 1 US-Dollar.
  • Außer Binance haben CoinList und Kraken Abhebungen von LUNA und UST ausgesetzt.

Der Kurs von Terra (LUNA) stürzte innerhalb von 24 Stunden um über 53 % ab und liegt momentan bei 29,66 US-Dollar. Das 24-Stunden-Handelsvolumen beträgt 9,7 Milliarden US-Dollar laut den Daten von CoinMarketCap.

Der Stablecoin UST von Terra fiel gestern auf nur noch 0,65 US-Dollar, was auf einen möglichen Crash des größten algorithmischen Stablecoins auf dem Markt hindeutet. Allem Anschein nach kann hier von keinem Stablecoin mehr die Rede sein, denn normalerweise muss der Preis genau 1 US-Dollar betragen.

Terra greift auf Bitcoin-Reserven zurück, um der Krise entgegenzuwirken

Luna Foundation Guard, die Organisation, die für die Aufrechterhaltung der Preisbindung des Stablecoins verantwortlich ist, hat ihre Bitcoin-Reserven in Höhe von 1,5 Milliarden US-Dollar geleert und weitere 850 Millionen US-Dollar in Bitcoin dazu gekauft.

Die weltweit größte Kryptobörse Binance hat inzwischen Abhebungen von LUNA und UST-Token aufgrund von "Netzwerküberlastung" ausgesetzt. Das teilte das Unternehmen in einer Erklärung mit:

Binance wird die Abhebungen für diese Token wieder erlauben, sobald wir das Netzwerk als stabil erachten und das Volumen der anstehenden Abhebungen reduziert wurde.

Trader können ihre UST nicht loswerden

Am Dienstagmorgen berichteten Krypto-Händler, dass das LUNA- und UST-Orderbuch eingefroren zu sein schien und keine Aufträge durchkamen. Twitter-Nutzer kommentieren, dass der höchste Preis, der für UST erzielt werden konnte, bei 70 US-Cent pro 1 UST lag.

Der offizielle Twitter-Account von Terra meldete:

Wenn ihr die öffentliche Infrastruktur nutzt, bitten wir euch, diese derzeit nicht zu spammen, da wir ein natürlich hohes Transaktionsvolumen verzeichnen. Bitte nehmt Rücksicht auf die Nutzung unserer öffentlichen Infrastruktur.

Reserven der Luna Foundation Guard fast erschöpft

Im Moment hat LFG noch 171,4 Millionen in US-Dollar und 86,82 Millionen in UST an Reserven. Das ist ein Rückgang von 85 % bzw. 41 % gegenüber Montag, dem 9. Mai. Sie halten auch 84,5 Millionen in AVAX.

CoinList und Kraken haben ebenfalls die Abhebungen zu dieser Zeit ausgesetzt. Laut CoinDesk lässt FTX derzeit noch UST-Abhebungen zu.

Daniela Kirova

Daniela Kirova

Die freiberufliche Krypto-Autorin Daniela hat mehr als 15 Jahre Erfahrung im Schreiben und Übersetzen von finanziellen Inhalten. Sie ist Diplom-Psychologin und berichtet ausgiebig über die neuesten Krypto-News und Marktentwicklungen.