cryptomonday.de
StartseiteNachrichten0x_nodes startet eine neue DeFi-Plattform
0x_nodes startet eine neue DeFi-Plattform

0x_nodes startet eine neue DeFi-Plattform

Zuletzt aktualisiert am 21st Jul 2022
Hinweis
  • Das Protokoll 0x_nodes wurde als einfacher Einstiegspunkt in das Liquiditäts-Mining für neue und fortgeschrittene Krypto-Nutzer entwickelt.
  • Nutzer setzen native Assets der vom Protokoll unterstützten Blockchains ein, um Rewards zu verdienen.

0x_nodes ist eine Liquiditätsplattform für die Generierung von Renditen aus Staking auf verschiedenen Blockchains mit minimalen Transaktionsgebühren. Nun gaben die Entwickler den Start einer neuen und verbesserten Plattform bekannt, die das Erlebnis für die Nutzer weiter vereinfacht, erfuhr CryptoMonday aus einer Pressemitteilung.

Einfachere Protokolle, optimale Sicherheit

Das Protokoll 0x_nodes wurde als einfacher Einstiegspunkt in das Liquidity-Mining für neue und fortgeschrittene Krypto-Nutzer konzipiert. Es bietet die Möglichkeit, eine Rendite aus Staking von Coins zu verdienen, jedoch mit wesentlich einfacheren Protokollen und optimaler Sicherheit.

Bei Liquidity-Mining handelt es sich um die Bereitstellung von Liquidität - in der DeFi-Branche ist diese Funktion unerlässlich. Sie ermöglicht es auch unerfahrenen Krypto-Investoren, ein passives Einkommen aus ihren Kryptowährungen zu erzielen.

Auf 0x_nodes setzen die Nutzer native Assets der vom Protokoll unterstützten Blockchains ein, um Rewards dafür zu bekommen. Benutzer verwenden den "Build Your Own Strategy"-Ansatz von 0x_nodes, um aus verschiedenen Anlagestrategien zu wählen und ihr Vermögen einzusetzen.

Das System setzt dann die Coins der Nutzer bei der zugrunde liegenden Anlagestrategien ein, was zu Kosteneinsparungen führt.

Der Gründer von 0x_nodes, der unter dem Pseudonym owl auftritt, sagte:

0x_nodes ist ideal für die Erstellung eines verzinslichen Portfolios, bei dem die prozentuale Rendite in Basiswerten (das heißt ohne Umrechnung in USD) dargestellt werden, wodurch der vorübergehende "unbeständige" Verlust eliminiert wird und zusätzliche Renditen generiert werden können. Wir machen es den Nutzern leicht, die Renditen zu maximieren, so dass sich die Portfolios als Reaktion auf Marktbewegungen ausgleichen können und somit Verluste reduziert werden.

Dauerhafte Renditen durch neuartige Pooling-Technologie

Das Protokoll verspricht dauerhafte Renditen durch seine innovative Auto-Pooling-Technologie, die Liquidität entsprechend der höchsten Leistung findet und verteilt.

Es werden in regelmäßigen Abständen Belohnungen in Form von nativen Coins an die Nutzer ausgeschüttet. Das bietet ihnen die Möglichkeit, die Erträge automatisch zu reinvestieren. Nutzer können auch den BIOS-Token einsetzen, um Belohnungen in Form von nativen Vermögenswerten über sechs verschiedene Blockchains zu verdienen.

0x_nodes will das für DeFi sein, was Bloomberg-Terminal in der traditionellen Finanzbranche ist. Den Nutzern soll eine einfach zu bedienende Plattform für die Verwaltung von renditetragenden synthetischen Vermögenswerten mit hohen Renditen aus liquiden Märkten zur Verfügung stehen.

Die Entwickler der Plattform machen es einfach, mehrere Konten über Blockchains hinweg zu verwalten. Auf diese Weise sollen die Nutzer in der Lage sein, derivative Finanzinstrumente zu nutzen. Das ultimative Ziel von 0x_nodes besteht laut den Entwicklern darin, Nutzer in die Lage zu versetzen, verfügbare Renditen aus zahlreichen Quellen zu aggregieren und gleichzeitig das Risiko zu mindern und auszulagern.

Mehr als DEX-Integrationen, Staking auf 6 Blockchains

Die Technologie von 0x_nodes besteht aus einer Reihe von modularisierten Smart Contracts, die eine schnelle Entwicklung und einfache Bereitstellung neuer Funktionen ermöglichen, so dass sich das Protokoll an die Marktbedingungen anpassen kann.

Das Protokoll unterstützt über zehn DEX-Kryptobörsen und wird auf sechs Blockchains mit eigenem Cross-Chain-Relayer eingesetzt. 0x_nodes ermutigt seine Nutzer, die Community, die Open-Source-Entwicklung, die einfache Integration und die Upgrades der zugrunde liegenden Technologie zu nutzen.

0x_nodes bietet außerdem Partnerschaften durch Chain Launches und eine tiefgreifende Multiprotokoll-Integration, die Liquidität einfach macht, ohne die Sicherheit zu beeinträchtigen.

Das Protokoll wurde von einem Team von Unternehmern entwickelt, die angeblich seit mehr als 10 Jahren in den Bereichen traditionelle Technologie, Web- und Internet-Technologien tätig sind. 0x_nodes verbessert den Standard für Liquidity-Mining-Protokolle und wird in Kürze eine chain-übergreifende Rendite-Aggregation und eine chain-übergreifende Portfolio-Ansicht anbieten, versprechen die Entwickler.

Daniela Kirova

Daniela Kirova

Daniela ist Autorin bei CryptoMonday.de und berichtet über die neuesten Nachrichten auf dem Kryptowährungsmarkt und der Blockchain-Branche. Sie hat über 15 Jahre Erfahrung als Autorin und hat für mehrere Online-Publikationen im Finanzsektor als Auftragsschreiberin geschrieben .