cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenCronos Kurs-Prognose: CryptoCom verlängert die Partnerschaft mit MIT Lab
Cronos Kurs-Prognose: CryptoCom verlängert die Partnerschaft mit MIT Lab

Cronos Kurs-Prognose: CryptoCom verlängert die Partnerschaft mit MIT Lab

Zuletzt aktualisiert am 21st Jul 2022
Hinweis
  • Preis von Cronos ist heute auf den niedrigsten Stand seit dem 16. März gefallen.
  • CryptoCom hat die Partnerschaft mit MIT Media Lab verlängert.
  • Zahl der Cronos-Transaktionen hat in letzter Zeit nachgelassen.

Der Kurs von Cronos befindet sich in einem starken Abwärtstrend, auch wenn das Ökosystem weiter wächst. CRO ist heute auf 0,384 US-Dollar abgestürzt, was den niedrigsten Stand seit dem 16. März dieses Jahres entspricht. Danach erholte sich der Preis etwas und beträgt im Moment 0,4 US-Dollar. Von seinem Höchststand in diesem Monat ist der Coin um über 20 % gefallen. Die Marktkapitalisierung beträgt derzeit über 10 Milliarden US-Dollar, was Cronos zur 18. größten Kryptowährung der Welt macht.

Partnerschaft zwischen CryptoCom und MIT Lab

Cronos ist die Blockchain-Plattform, die von CryptoCom, einer der größten Kryptobörsen der Welt, entwickelt wurde. Das Netzwerk, dessen Mainnet im November letzten Jahres in Betrieb ging, war zuvor als CryptoOrg-Chain bekannt.

In den letzten Monaten hat Cronos ein spektakuläres Wachstum erlebt, da das Interesse an dem Ökosystem steigt. Nach Angaben von DeFi Llama ist der Gesamtwert der gesperrten Token (Total Value Locked) des Netzwerks auf über 3,7 Milliarden US-Dollar gestiegen. Das macht es zu einer der größten Blockchains der Welt.

Die größte DeFi-Plattform auf Cronos ist VVS Finance, sie hat einen Gesamtwert von über 1,2 Milliarden US-Dollar. Es handelt sich dabei um eine einfache Plattform, auf der Menschen Coins zu einer geringeren Gebühr tauschen können. Es gibt auch eine Plattform für Liquiditätsanbieter, die es den Investoren ermöglicht, eine Rendite für die Bereitstellung ihrer Token zu verdienen. Zum Beispiel bietet die CRO-SKY-Farm im Moment eine Rendite von 245 %, während Auto VVS eine Rendite von 16,95 % hat.

Die anderen führenden Anwendungen, die auf der Cronos-Blockchain basieren, sind unter anderem MM Finance, MM Optimizer, Tectonic und DarkCrypto. Ein genauerer Blick auf das Ökosystem zeigt jedoch, dass die Aktivität nachlässt. Das erkennt man auch daran, dass der Gesamtwert der gesperrten Token auf Cronos von etwa 4 Milliarden US-Dollar gefallen ist. Und wie unten dargestellt, ist die Anzahl der täglichen Transaktionen gesunken.

In der Zwischenzeit gab CryptoCom bekannt, dass es die Digital Currency Initiative von MIT Media Lab 4 Jahre lang unterstützen wird. Ziel ist es, die Forschung von DCI im Bereich der Sicherheit und anderer Infrastrukturprotokolle zu unterstützen.

Cronos Kurs-Prognose

Das Tagesdiagramm zeigt, dass sich der CRO-Preis in den letzten Wochen in einem starken Abwärtstrend befand. Infolgedessen hat der Coin die wichtige Unterstützung des gleitenden 50-Tage-Durchschnitts überschritten, während der Stochastik-Oszillator in den überverkauften Bereich gerutscht ist. Andere Oszillatoren wie der Relative Strength Index (RSI) und der MACD sind ebenfalls rückläufig.

Daher besteht die Wahrscheinlichkeit, dass der Kurs des Coins wieder fallen wird, da die Bären die wichtige Unterstützung bei 0,35 US-Dollar anvisieren.

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.