cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenDecred Kurs-Prognose: DCR widersetzt sich dem negativen Markttrend
Decred Kurs-Prognose: DCR widersetzt sich dem negativen Markttrend

Decred Kurs-Prognose: DCR widersetzt sich dem negativen Markttrend

Zuletzt aktualisiert am 22nd Sep 2022
Hinweis
  • Preis von Decred ist auf den höchsten Stand seit Januar gestiegen.
  • Die Rallye ist auf die jüngsten Community-Abstimmungen zurückzuführen.

Der Kurs der Kryptowährung Decred sprang am Montag stark an, obwohl andere Coins in letzter Zeit stagnieren. Laut CoinMarketCap stieg DCR zwischenzeitlich auf 82,64 US-Dollar, was der höchste Stand seit dem 22. Januar dieses Jahres war. Danach fiel der Preis wieder, im Moment beträgt er etwa 67,82 US-Dollar, was in etwa dem Stand Anfang April entspricht. Die gesamte Marktkapitalisierung beträgt momentan knapp 1 Milliarde US-Dollar.

In Eile? Handeln Sie Krypto bei einem marktführenden Broker

Was ist Decred?

Decred ist eine führende, auf den Schutz der Privatsphäre ausgerichtete Kryptowährung, deren einzigartiges Merkmal ihre hybriden Eigenschaften sind. In seiner hybriden Option kombiniert das Netzwerk sowohl Proof-of-Work (PoW) als auch Proof-of-Stake (PoS) Konsensmechanismen.

Laut der Projekt-Website gehen 60 % aller neu generierten Token an PoW-Miner, während die Validatoren 30 % als Belohnung erhalten. Die verbleibenden 10% gehen an einen Entwicklungszuschuss.

Decred verfügt über weitere Merkmale, wie zum Beispiel dezentrale Staking Pools. Es handhabt diese Situation, indem es mehrere Eingaben in eine Ticket-Kauf-Transaktion zulässt und den UTXO-Subventionsbetrag für jede Eingabe proportional festlegt. Gleichzeitig verpflichtet es sich zu einem neuen öffentlichen Schlüssel für diese proportionalen Belohnungen.

Der Decred-Preis stieg am Montagmorgen stark an, während die Preise anderer Kryptowährungen sanken. Der Preis von Bitcoin fiel unter 40.000 US-Dollar, Ethereum kostet weniger als 3.000 US-Dollar. Auch die gesamte Marktkapitalisierung aller Kryptowährungen sank um 1,6 % auf etwa 1,95 Billionen US-Dollar.

Es ist unklar, warum der DCR-Preis am Montag sprunghaft anstieg. Einer der wahrscheinlichen Gründe sind die jüngsten Konsensänderungen, die von den Community-Mitgliedern verabschiedet wurden. Einige der Abstimmungen betrafen die Umkehrung der Ausgabenpolitik der Treasury, den automatischen Entzug von Tickets und explizite Versions-Upgrades. Ein weiterer Grund ist die steigende Nachfrage nach Privacy Tokens.

Decred Preisprognose

Der Tageschart zeigt, dass der Decred-Preis am Montag stark angestiegen ist. Der Spitzenwert betrug 87,52 US-Dollar, was dem Höchststand vom 22. Januar entspricht. Auf dem Weg dorthin ist es dem Coin gelungen, sich über den Linien der 50- und 25-tägigen gleitenden Durchschnitte zu bewegen. Außerdem überstieg der Kurs den wichtigen Widerstand bei 71,66 US-Dollar, den höchsten Stand seit dem 16. März.

Es ist daher möglich, dass der DCR-Kurs weiter steigen wird, wenn die Bullen den wichtigen Widerstand bei 90 US-Dollar anpeilen. Ein Absinken unter die Unterstützung bei 71,66 US-Dollar würde diese Aussicht zunichte machen.

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.