cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenSynthetix und Enjin Coin Kurs-Prognose für April 2022
Synthetix und Enjin Coin Kurs-Prognose für April 2022

Synthetix und Enjin Coin Kurs-Prognose für April 2022

Zuletzt aktualisiert am 21st Jul 2022
Hinweis
  • Synthetix hat im März eine spektakuläre Rallye erlebt.
  • Auch der Preis Enjin Coin stieg sprunghaft an, als Efinity live ging.

Die Preise von Synthetix und Enjin Coin haben in den letzten Tagen ein starkes Comeback hingelegt, da die Anleger wieder an diese Kryptowährungen glauben. SNX wird bei 7,12 US-Dollar gehandelt, was über 100 % über dem niedrigsten Stand in diesem Jahr liegt. Auch der Kurs des ENJ-Tokens ist sprunghaft auf fast 1,94 US-Dollar gestiegen. Das ist etwas 67 % mehr als das Jahrestief dieses Coins. Andere "Fallen Angels", die sich in letzter Zeit wieder erholt haben, sind Zilliqa, Filecoin und VeChain.

SNX: Synthetix Preisprognose

Synthetix ist ein wichtiges Netzwerk in der DeFi-Branche. Das Unternehmen hinter dieser Kryptowährung wurde in Australien gegründet und hat sich zu einer führenden Plattform für Investoren und Krypto-Händler entwickelt. Die Plattform ermöglicht die Erstellung von synthetischen Assets auf der Grundlage aller handelbaren Vermögenswerte. So kann eine Kryptobörse beispielsweise synthetische Vermögenswerte wie Aktien, Rohstoffe und börsengehandelte Fonds anbieten.

Synthetische Assets erlauben es, in reale Vermögenswerte zu investieren und damit zu handeln, ohne dass man sie überhaupt besitzt. Wenn man zum Beispiel ein sNFLX-Derivat kauft, bedeutet das, dass man in Netflix investiert, ohne die echte Aktie des Unternehmens zu besitzen. DeFi-Entwickler können diese Finanzinstrumente in ihren Plattformen anbieten, ohne das traditionelle Modell zu verwenden.

Das Synthetix Network hat einen Gesamtwert der gesperrten Token (Total Value Locked) von 1,27 Milliarden US-Dollar. Das ist ein starkes Comeback, wenn man bedenkt, dass es zu Beginn des Jahres nur 878 Millionen US-Dollar waren.

Der Kurs von SNX fand Anfang dieses Monats eine starke Unterstützung bei 3,48 US-Dollar. Er lag etwa 87 % unter seinem Allzeithoch. Man bezeichnet solche Kryptowährungen oft als Fallen Angels - also "gefallene Engel". Danach hatte sich der Kurs leicht über den wichtigen Widerstand bei 6,10 US-Dollar bewegt, den höchsten Stand am 9. Februar. Er ist auch über den gleitenden 50-Tage-Durchschnitt gestiegen.

Daher ist es wahrscheinlich, dass Synthetix weiter steigt, wenn die Bullen den nächsten wichtigen Widerstand bei 10 US-Dollar anpeilen. Das wird wahrscheinlich im April dieses Monats geschehen.

ENJ: Enjin Coin Preisprognose

Enjin ist ein Blockchain-Projekt, das besonders in der Branche der nicht-fungiblen Token (NFT) wichtig ist. Das Projekt Efinity, das in Polkadot aufgebaut wurde, ermöglicht es Nutzern, NFTs zu prägen und zu verkaufen. Im März startete das Efinity-Netzwerk sein Mainnet und ist nun dabei, in Enjin integriert zu werden. Das erklärt, warum sich der Kurs des Enjin Coins spektakulär erholt hat. Es werden auch Crowdloan-Belohnungen folgen.

Das Tagesdiagramm zeigt, dass sich der ENJ-Kurs in den letzten Tagen in einem starken Aufwärtstrend befand. Er hat es geschafft, sich über die Oberseite der absteigenden Trendlinie zu bewegen, was bedeutet, dass die Bullen die Kontrolle haben. Der Preis liegt dabei auch über dem gleitenden Durchschnitt der letzten 25 Tage. Daher wird Enjin im April wahrscheinlich weiter steigen, da die Bullen den nächsten wichtigen Widerstand bei 2,50 US-Dollar anpeilen.

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.