cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenXRP Kurs-Prognose: Rechtsstreit zwischen SEC und Ripple im Mittelpunkt
XRP Kurs-Prognose: Rechtsstreit zwischen SEC und Ripple im Mittelpunkt

XRP Kurs-Prognose: Rechtsstreit zwischen SEC und Ripple im Mittelpunkt

Zuletzt aktualisiert am 22nd Sep 2022
Hinweis
  • XRP-Preis befand sich in den letzten Tagen in einem konsequenten Aufwärtstrend

  • Kurs ist von dem Tiefstand in diesem Jahr um etwa 50 % gestiegen

  • Fokus liegt weiterhin auf dem Fall SEC vs. Ripple

Der XRP-Preis hat sich in den letzten Tagen relativ gut gehalten, da die Anleger optimistisch über den Rechtsstreit zwischen Ripple und der SEC sind. Der Ripple-Coin kostet derzeit rund 0,82 US-Dollar und liegt damit etwa 50 % über dem niedrigsten Stand in diesem Jahr. Die gesamte Marktkapitalisierung ist auf mehr als 39 Milliarden US-Dollar gestiegen.

In Eile? Handeln Sie Krypto bei einem marktführenden Broker

Fall Ripple vs. SEC

Ripple ist ein führendes Blockchain-Projekt, das Unternehmen hilft, Geldtransfers zu vereinfachen. Firmen wie zum Beispiel Santander und Ria Money Transfer können einen Dienst nutzen, der als On-Demand-Liquidity (ODL) bekannt ist. Der Dienst ist ein Teil von Ripplenet und ermöglicht es Unternehmen, internationale Transaktionen günstiger und schneller durchzuführen.

Ripple hat in den letzten Monaten ein starkes Wachstum erlebt. Vor zwei Wochen wurde Ripple Labs beispielsweise mit rund 15 Milliarden US-Dollar bewertet, als das Unternehmen einen Aktienverkauf durchführte. Das macht es zu einem der größten Unternehmen in der Fintech-Branche. Das Management hat auch angedeutet, dass es das Unternehmen in den kommenden Jahren an die Börse bringen will.

Der laufende Rechtsstreit zwischen Ripple und der SEC ist dem Unternehmen jedoch ein Dorn im Auge. Die SEC behauptet, dass Ripple 1,5 Milliarden US-Dollar von Investoren erhalten hat, ohne sich an ein ordnungsgemäßes Verfahren zu halten. Ripple bestreitet die Vorwürfe und besteht darauf, dass sich sein XRP nicht von anderen Kryptowährungen unterscheidet.

Der XRP-Kurs hat sich in letzter Zeit gut entwickelt, da die Anleger davon ausgehen, dass Ripple den Fall gewinnen wird. Diese Einschätzung ruht auf der Tatsache dass der Richter den Anwälten von Ripple Zugang zur internen Kommunikation der SEC gewährt hatte.

Ripple Labs hat geschworen, die Klage bis zum bitteren Ende weiterzuführen. Das steht im Gegensatz zu dem, was BlockFi getan hat, als das Unternehmen beschloss, 100 Millionen US-Dollar in einem Vergleich zu zahlen.

Ein weiterer Grund, warum sich der XRP-Kurs gut entwickelt, ist die Partnerschaft mit der Digital Euro Association (DEA), um gemeinsam an digitalen Zentralbankwährungen (CBDCs) zu arbeiten.

XRP Preisprognose

Der Tageschart zeigt, dass der XRP-Preis in den letzten Tagen wieder gestiegen ist. Dabei ist es Ripple gelungen, sich über die Oberseite des absteigenden Kanals zu bewegen, der in Rot dargestellt ist. Der Kurs hat sich auch über die gleitenden Durchschnitte der 25- und 50-Tage-Linie bewegt, während der Stochastik-Oszillator leicht unter den überkauften Bereich gesunken ist.

Daher wird der Ripple-Kurs in den kommenden Tagen wahrscheinlich weiter steigen, da die Anleger den nächsten wichtigen Widerstand bei $1 anvisieren. Diese Ansicht wird entkräftet, wenn der Coin unter die Unterstützung bei $0,7440 fällt.

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.