cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenHacker deckt Sicherheitslücke bei Coinbase auf, Börse setzte Handel aus
Hacker deckt Sicherheitslücke bei Coinbase auf, Börse setzte Handel aus

Hacker deckt Sicherheitslücke bei Coinbase auf, Börse setzte Handel aus

Zuletzt aktualisiert am 21st Jul 2022
Hinweis
  • Ein White Hat Hacker hat eine Sicherheitslücke bei Coinbase entdeckt
  • Die Kryptobörse hatte den Handel auf ihrer Trading-Plattform für einige Stunden gestoppt
  • Mittlerweile soll das Problem behoben sein

Ein White Hat Hacker unter dem Pseudonym Tree of Alpha hat gestern Nachmittag die führende Kryptobörse Coinbase über eine Schwachstelle im Handelssystemen informiert. Coinbase reagierte und setzte den Handel auf der Plattform Advanced Trading aus.

Eine „potenziell marktzerstörende“ Schwachstelle

Am Freitagabend twitterte Tree of Alpha, dass es eine „potenziell marktstörende“ Schwachstelle gibt. Er reichte einen Bericht darüber bei HackerOne ein. Es handelt sich dabei um eine Plattform, die Bug Bounty Programme für Coinbase und andere Unternehmen durchführt.

Das Problem ist sensibel und könnte es böswilligen Nutzern ermöglichen, alle Orderbooks bei Coinbase auf beliebige Preise zu schicken. Es sind keine tatsächlichen Coinbase-Speicher (cold oder anders) betroffen.

Zwei Stunden später deaktivierte Coinbase das Krypto-Trading auf der Handelsplattform aus technischen Gründen. Nutzer konnten laufende Aufträge stornieren. Es war vorübergehend nicht möglich, neue Aufträge zu erteilen.

Coinbase ist die größte Kryptobörse in den USA und eine der größten weltweit. Viele Oracles nutzen die Preisfeeds der Börse, um aktuelle Krypto-Preise für DeFi-Protokolle und andere Anwendungen zu ermitteln.

Nach einigen Stunden hatte Coinbase den vollen Zugang zu der Handelsplattform wiederhergestellt. Das bestätigte sowohl die Kryptobörse als auch der Hacker selbst. Auch CEO Brian Armstrong twitterte öffentlich seine Dankbarkeit für die Hilfe von Tree of Alpha.

Daniela Kirova

Daniela Kirova

Daniela ist Autorin bei CryptoMonday.de und berichtet über die neuesten Nachrichten auf dem Kryptowährungsmarkt und der Blockchain-Branche. Sie hat über 15 Jahre Erfahrung als Autorin und hat für mehrere Online-Publikationen im Finanzsektor als Auftragsschreiberin geschrieben .