cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenQubit Finance verliert 80 Millionen US-Dollar in einem Hacker-Angriff
Qubit Finance verliert 80 Millionen US-Dollar in einem Hacker-Angriff

Qubit Finance verliert 80 Millionen US-Dollar in einem Hacker-Angriff

Zuletzt aktualisiert am 21st Jul 2022
Hinweis
  • Hacker konnten unbegrenzt viele xETH Coins prägen und mit ihnen BSC leihen
  • Angriff ist der siebtgrößte in der Geschichte von DeFi-Protokollen

Qubit Finance (nativer Token QBT) ist eine DeFi-Plattform auf der Binance Smart Chain. Heute Morgen wurde die Plattform Opfer eines Angriffs, bei dem Hacker Coins im Wert von mehr als 80 Millionen US-Dollar erbeuten konnten. Die Entwickler gaben es in einem Beitrag auf Twitter bekannt:

Daniela Kirova

Daniela Kirova

Daniela ist Autorin bei CryptoMonday.de und berichtet über die neuesten Nachrichten auf dem Kryptowährungsmarkt und der Blockchain-Branche. Sie hat über 15 Jahre Erfahrung als Autorin und hat für mehrere Online-Publikationen im Finanzsektor als Auftragsschreiberin geschrieben .