cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenBukele: 2 weitere Länder werden Bitcoin 2022 zur Staatswährung machen
Bukele: 2 weitere Länder werden Bitcoin 2022 zur Staatswährung machen

Bukele: 2 weitere Länder werden Bitcoin 2022 zur Staatswährung machen

Zuletzt aktualisiert am 10th May 2022
Hinweis

Der Präsident von El Salvador, Nayib Bukele, hat am ersten Tag des Jahres seine Bitcoin-Prognosen für 2022 auf Twitter veröffentlicht. Darunter waren einige ziemlich kühne Wetten. Die wichtigste der sechs Vorhersagen war die, dass zwei weitere Länder die größte Kryptowährung zum offiziellen Zahlungsmittel erklären.

El Salvador hat Bitcoin am 7. September 2021 als erstes Land der Welt zur Staatswährung gemacht und dadurch die Aufmerksamkeit vieler Regierungen auf sich gezogen.

Bukele tweetete:

Daniela Kirova

Daniela Kirova

Daniela ist Autorin bei CryptoMonday.de und berichtet über die neuesten Nachrichten auf dem Kryptowährungsmarkt und der Blockchain-Branche. Sie hat über 15 Jahre Erfahrung als Autorin und hat für mehrere Online-Publikationen im Finanzsektor als Auftragsschreiberin geschrieben .