cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenBukele: 2 weitere Länder werden Bitcoin 2022 zur Staatswährung machen
Bukele: 2 weitere Länder werden Bitcoin 2022 zur Staatswährung machen

Bukele: 2 weitere Länder werden Bitcoin 2022 zur Staatswährung machen

Zuletzt aktualisiert am 25th Jan 2023
Hinweis

Der Präsident von El Salvador, Nayib Bukele, hat am ersten Tag des Jahres seine Bitcoin-Prognosen für 2022 auf Twitter veröffentlicht. Darunter waren einige ziemlich kühne Wetten. Die wichtigste der sechs Vorhersagen war die, dass zwei weitere Länder die größte Kryptowährung zum offiziellen Zahlungsmittel erklären.

El Salvador hat Bitcoin am 7. September 2021 als erstes Land der Welt zur Staatswährung gemacht und dadurch die Aufmerksamkeit vieler Regierungen auf sich gezogen.

Bukele tweetete:

Daniela Kirova

Daniela Kirova

Die freiberufliche Krypto-Autorin Daniela hat mehr als 15 Jahre Erfahrung im Schreiben und Übersetzen von finanziellen Inhalten. Sie ist Diplom-Psychologin und berichtet ausgiebig über die neuesten Krypto-News und Marktentwicklungen.