cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenAlgorand Kurs Prognose: ALGO widersetzt sich dem Trend
Algorand Kurs Prognose: ALGO widersetzt sich dem Trend

Algorand Kurs Prognose: ALGO widersetzt sich dem Trend

Zuletzt aktualisiert am 2nd Oct 2022
Hinweis

Der Preis von Algorand ist am Donnerstag um mehr als 10 % gestiegen, während andere Kryptowährungen unter Druck blieben. Der native Token stieg auf 1,76 US-Dollar, was der höchste Stand seit dem 7. Dezember ist. Der Coin ist um mehr als 36% von seinem niedrigsten Niveau in diesem Monat gestiegen.

Warum steigt der Kurs von ALGO?

Algorand ist ein Ethereum-Konkurrent, der im Jahr 2021 an Popularität gewann. Auch damals schnellte sein Preis in die Höhe. Die Blockchain findet vorrangig in der DeFi-Branche Anwendung, obwohl sie auch in anderen Bereichen eingesetzt wurde. Zum Beispiel nutzt PlanetWatch Algorand bei der Überwachung von Luftqualität. Die Marktkapitalisierung des Coins liegt bei mehr als 10 Milliarden US-Dollar wert. Somit ist es die 18. größte Kryptowährung der Welt.

Der Algorand Kurs hat sich heute nach einer großen Ankündigung von Algofi gegen den Trend bewegt. Algofi ist der erste algorithmische Geldmarkt. Es handelt sich dabei auch um einen Stablecoin, der auf dem Ökosystem von Algorand aufgebaut ist. In einer gemeinsamen Erklärung teilten Algofi und die Algorand Foundation mit, dass sie 2 Millionen ALGO-Coins im ersten Quartal des Jahres verteilen werden.

1
eToro
Mindesteinzahlung
50
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
Mehr als 3.000 Assets - Devisen, Aktien, Kryptowährungen, ETFs, Indizes und Rohstoffe
Kaufe Kryptowährungen oder fange mit CFD-Handel an

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 79% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Kryptoinvestitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH bereitgestellt. Ihr Kapital ist gefährdet.

Die Ankündigung bedeutet, dass Algofi-Nutzer Belohnungen auf der ALGO-Blockchain verdienen werden, wenn sie verschiedene Kryptowährungen wie ALGO, STBL und USDC ausleihen. Andere in Frage kommende Coins werden goBTC und goETH sein. Der Algofi-CEO sagte dazu:

Der Start von Algofi kommt zu einem entscheidenden Zeitpunkt für das Algorand DeFi Ökosystem. Algorand bietet eine skalierbare Blockchain ohne Kompromisse, aber sie betreten gerade erst die aufstrebende Welt von DeFi.

Diese Ankündigung kommt zu einem entscheidenden Zeitpunkt für das Ökosystem von Algorand. Vor kurzem kündigte Borderless Capital einen neuen Fonds mit 500 Millionen US-Dollar an, der für Algorand-Projekte gedacht ist. Diese Summe gibt es zusätzlich zu den 400 Millionen US-Dollar, die der Fonds bereits verwaltet. Der Fonds wird in alle Arten von Plattformen investieren, wie zum Beispiel DeFi und NFT-Projekte.

Obwohl Algorand viele Fortschritte gemacht hat, hat die Blockchain noch einen langen Weg vor sich. Zum einen ist der Wettbewerb in der Branche sehr hart. Laut DeFi Llama gibt es nur zwei DeFi-Plattformen in diesem Ökosystem, die einen Gesamtwert von 102 Millionen US-Dollar haben. Damit ist es die 36. größte Plattform.

Algorand Preisprognose

Im Vier-Stunden-Chart sieht man, dass sich der Algorand Kurs in letzter Zeit etwas erholt hat. Auf dem Weg dorthin ist er über die gleitenden Durchschnitte der letzten 25 und 50 Tage gestiegen, während der Relative Strength Index (RSI) nach oben tendiert.

Der Coin hat sich auch über die Nackenlinie des umgekehrten Kopf-Schulter-Musters bewegt. Daher besteht die Möglichkeit, dass sich der Aufwärtstrend fortsetzt. Das passiert, wenn die Bullen den wichtigen Widerstand bei 2 US-Dollar anpeilen.

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.