cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenMarathon Digital kauft eine rekordverdächtige Zahl an Bitcoin-Miner
Marathon Digital kauft eine rekordverdächtige Zahl an Bitcoin-Miner

Marathon Digital kauft eine rekordverdächtige Zahl an Bitcoin-Miner

Zuletzt aktualisiert am 21st Jul 2022
Hinweis

Marathon Digital erweitert sein Angebot, nachdem es eine Rekordzahl von Anlagen für Bitcoin-Mining des Modells Antminer S19 XP (140 TH/s) von Bitmain gekauft hat. Das an der Nasdaq gehandelte Unternehmen MARA teilte es am Donnerstag mit. Das geschieht vor dem Hintergrund der steigenden Nachfrage nach Kryptowährungen und der Tatsache, dass Krypto-Mining ein heißes Thema bleibt.

Die in Las Vegas ansässige Krypto-Firma gab keine Gesamtzahl bekannt, behauptete aber, dass es sich bei dem Geschäft um die größte Einzelbestellung von Mining-Anlagen vom Modell Antminer S19 XP handelt. Gemessen an den Exahashes pro Sekunde (EX/s), die die neuen Anlagen leisten können.

Marathon hat in diesem Jahr bereits eine Reihe von Käufen von Mining-Ausrüstung getätigt. Der Krypto-Gigant geht nun davon aus, dass er bis Anfang 2023 199.000 funktionierende Miner haben wird, die 23,3 EH/s erzeugen. Das wäre eine satte Steigerung der Hash-Rate um 600 % gegenüber dem aktuellen Stand, wie das Unternehmen inzwischen bestätigt hat.

Die schnell wachsende Firma, die sich mit Mining von Bitcoin beschäftigt, revidierte ihre Prognosen vom Herbst. Damals ging man davon aus, dass es bis Mitte 2022 133.000 operative Krypto-Miner geben wird, die 13,3 EH/s erzeugen können.

1
Plus500
Mindesteinzahlung
100
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
73% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Zu Beginn des Monats (1. Dezember) hatte Marathon Digital 31.000 operative Mining-Anlagen, die dabei 3,2 EH/s produzierten.

Bitcoin-Mining nach wie vor eine lukrative Branche

Seit dem Kauf stieg der Preis der Aktien von Marathon Digital am Donnerstag um rund 12 %.

Marathon hat in diesem Jahr bereits mehrere große Käufe von Minern getätigt und im Oktober sogar eine Kreditlinie in Höhe von 100 Millionen US-Dollar bei der Silvergate Bank in Bitcoin und US-Dollar abgeschlossen. Ein Sprecher des Unternehmens teilte danach mit, es würde den Kredit nutzen, um den Bitcoin Mining-Betrieb zu finanzieren und neue Ausrüstung zu erwerben.

In einer Erklärung zu den jüngsten Käufen sagte CEO Fred Thiel:

Angesichts der Stärke unserer Bilanz sowie unseres Asset Light Modells, das es uns ermöglicht, unser Kapital in Mining-Anlagen und nicht in die Infrastruktur zu investieren, waren wir für diese Bestellung einzigartig positioniert. Es handelt sich dabei um die größte Einzelbestellung von S19 XPs, die Bitmain je erhalten hat, gemessen an der gesamten Hash-Rate.

Ruby Layram

Ruby Layram

Ruby ist Autorin für die Bankless Times und berichtet über die neuesten Nachrichten über den Kryptowährungsmarkt und die Blockchain-Industrie. Ruby ist seit 2 Jahren eine professionelle Autorin für persönliche Finanzen und Investitionen und baut derzeit ihr eigenes Portfolio an Altcoins auf. Sie studiert derzeit Psychologie an der Universität von Winchester mit dem Schwerpunkt statistische Analyse.