cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenUS-Elektronikkette Radioshack will sich auf das Krypto-Modell umstellen
US-Elektronikkette Radioshack will sich auf das Krypto-Modell umstellen

US-Elektronikkette Radioshack will sich auf das Krypto-Modell umstellen

Zuletzt aktualisiert am 25th Jan 2023
Hinweis

Radioshack ist eine bekannte US-amerikanische Marke, die normalerweise mit Elektronik in Verbindung gebracht wird. Nun hat das Unternehmen Pläne angekündigt, ein auf Kryptowährungen ausgerichtetes Modell zu übernehmen. Ein Sprecher des Unternehmens informierte über die Absichten, in die Krypto-Branche vorzudringen und dabei zu helfen, digitale Währungen in den Mainstream zu bringen, schreibt Bitcoin.com. Das ist die neueste Entwicklung in der Geschichte der Marke. Sie war in den USA bereits in den 70er und 80er Jahren für seine Elektronikprodukte im Einzelhandel bekannt.

Radioshack geht Krypto

Radioshack ist eine jahrhundertealte Marke, die schon in den 70er und 80er Jahren PCs und Unterhaltungselektronik verkaufte. Nun will die Firma ihr Geschäft auf ein Krypto-Modell umstellen, wie das Unternehmen selbst in einem Tweet ankündigte. Dadurch hofft es, die Währung der Zukunft zu den Massen zu bringen und gleichzeitig bei den Verbrauchern beliebter zu werden.

1
eToro
Mindesteinzahlung
50
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
Mehr als 3.000 Assets - Devisen, Aktien, Kryptowährungen, ETFs, Indizes und Rohstoffe
Kaufe Kryptowährungen oder fange mit CFD-Handel an

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 79% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Kryptoinvestitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH bereitgestellt. Ihr Kapital ist gefährdet.

Der Start einer Krypto-Börse ist der erste Schritt

Der erste Schritt in diesem Prozess wird die Einführung einer dezentralen Kryptobörse sein, auf der die Mitglieder der Community Kryptowährungen tauschen können, ohne sich bei einer kommerziellen Kryptobörse anmelden zu müssen. Erfolgen wird das Ganze über das Protokoll Atlas USV, erklärte Radioshack.

Nach Angaben des Unternehmens wird die Partnerschaft mit Atlas USV es ermöglichen, dass die Trader von einer geringeren Slippage profitieren könne. Das ist darauf zurückzuführen, dass die Kryptobörse mit ihrem eigenen Liquiditätsmodell arbeiten soll. Nach dem Start wird es einen eigenen nativen Token mit dem Namen RADIO geben.

Daniela Kirova

Daniela Kirova

Die freiberufliche Krypto-Autorin Daniela hat mehr als 15 Jahre Erfahrung im Schreiben und Übersetzen von finanziellen Inhalten. Sie ist Diplom-Psychologin und berichtet ausgiebig über die neuesten Krypto-News und Marktentwicklungen.