cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenAlgorand-gestütztes Netzwerk PlanetWatch geht eine Partnerschaft mit ClimateTrade ein
Algorand-gestütztes Netzwerk PlanetWatch geht eine Partnerschaft mit ClimateTrade ein

Algorand-gestütztes Netzwerk PlanetWatch geht eine Partnerschaft mit ClimateTrade ein

Zuletzt aktualisiert am 10th May 2022
Hinweis

PlanetWatch ist ein Unternehmen, das sich mit der Entwicklung von Blockchain-Lösungen zur Überwachung der Luftqualität beschäftigt. Nun ist es eine Partnerschaft mit ClimateTrade eingegangen.

Partnerschaft zwischen ClimateTrade und PlanetWatch

Nachhaltigkeit ist zu einem der wichtigsten Themen für Investoren geworden. Sie ist ein essnzieller Pfeiler im Bereich Environmental, Social, and Governance (ESG), in den in den letzten Billionen an Investitionen geflossen sind.

PlanetWatch ist ein dezentralisiertes Unternehmen zur Überwachung der Luftqualität in Innenräumen und im Freien. Es ist auch ein Partner der Europäischen Organisation für Kernforschung (CERN). Das Unternehmen verfügt über mehr als 20.000 Luftsensoren auf der ganzen Welt. Die Daten dieser Sensoren werden auf die Algorand-Blockchain übertragen, die dann ein unveränderliches Repository mit Luftqualitätsdaten erstellt. Das Unternehmen nutzt die Algorand-Blockchain seit 2020.

ClimateTrade wiederum ist ein Unternehmen, das anderen Firmen dabei hilft, ihren Betrieb kohlenstoffneutral zu gestalten. Das ist ein wichtiger Wirtschaftszweig, der jeden Tag an Bedeutung gewinnt, da immer mehr Unternehmen ihre Umweltbilanz verbessern wollen. Dafür investieren sie Kapital in bewährte und geprüfte Klimaprojekte.

Im Rahmen der neuen Partnerschaft wird PlanetWatch seiner Nutzergemeinschaft die Möglichkeit bieten, ihre PLANETs-Token in Emissionsgutschriften (Carbon Credits) umzuwandeln. In einer Erklärung sagte Claudio Parrinello von PlanetWatch:

Wir freuen uns, die Partnerschaft mit ClimateTrade bekannt zu geben und sehen einer für beide Seiten vorteilhaften Beziehung entgegen. Sie wird den Einfluss beider Unternehmen in ihren Bemühungen um eine nachhaltigere Umwelt verstärken.

Der PLANETS-Token hat in den letzten Monaten eine spektakuläre Performance hingelegt. Sein Preis ist von etwa 0,10 US-Dollar im Juni dieses Jahres auf derzeit 0,40 US-Dollar gestiegen. Dennoch wird seine aktuelle Marktkapitalisierung von CoinGecko mit einem Fragezeichen versehen.

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.