cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenEnjin Coin (ENJ) Preisrallye ist vorbei. Ist es Zeit für "Buy The Dip"?
Enjin Coin (ENJ) Preisrallye ist vorbei. Ist es Zeit für "Buy The Dip"?

Enjin Coin (ENJ) Preisrallye ist vorbei. Ist es Zeit für "Buy The Dip"?

Zuletzt aktualisiert am 21st Jul 2022
Hinweis

Enjin Coin hatte in letzter Zeit eine spektakuläre Rallye erlebt, aber in den letzten zwei Tagen in Folge ist der ENJ-Kurs eingebrochen. Inzwischen ist er auch unter eine wichtige Unterstützungsmarke gefallen. Insgesamt ist der Preis aber in den letzten 7 Tagen um mehr als 34 % gestiegen.

Enjin-Rallye erstmal vorbei

Enjin Coin hat sich von der Unbekanntheit zu einer der größten Blockchain-Plattformen der Welt entwickelt. Das geschah, da der Preis seines Tokens von seinem Tiefstand im Oktober um mehr als 200 % gestiegen ist.

Zunächst einmal ist Enjin ein Blockchain-Projekt, das es Entwicklern und Unternehmen leicht macht, Projekte mit nicht-fungiblen Token (NFT) zu erstellen. Über das Netzwerk können Entwickler NFTs erstellen, vertreiben und integrieren.

In den letzten Monaten haben einige der größten Unternehmen der Welt Interesse für die Plattform von Enjin gezeigt. So nutzt beispielsweise Microsoft bei Azure Heroes das Netzwerk, um ein Blockchain-basiertes Belohnungssystem für digitale Abzeichen zu entwickeln.

1
Plus500
Mindesteinzahlung
100
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
73% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Das starke Wachstum des Enjin Coin-Kurses ist hauptsächlich auf zwei Gründe zurückzuführen. Erstens sind NFTs in den letzten Monaten sehr populär geworden. Daher haben sich viele Investoren beeilt, in Projekte zu investieren, die mit NFTs zu tun haben.

Zweitens ist der ENJ-Kurs nicht nur wegen der NFTs, sondern auch wegen des Metaverse sprunghaft angestiegen. Über dieses Netzwerk können Entwickler NFTs in ihre Marktplätze integrieren. Die Entwickler haben vor kurzem einen 100-Millionen-Dollar-Fonds für Leute aufgelegt, die Metaverse-Projekte über ihr Netzwerk aufbauen.

In der Tat ist Enjin nicht die einzige Metaverse-Kryptowährung, die in den letzten Wochen stark gestiegen ist. Andere wie The Sandbox, Decentraland (MANA) und Gala haben sich alle erholt. Diese Coins haben ebenfalls an der aktuellen Talfahrt teilgenommen. Wie geht es also mit dem Enjin Coin Preis weiter?

Enjin Coin Preisprognose

Enjin Coin Preisprognose 26.11.21

Auf dem Vier-Stunden-Chart sehen wir, dass der ENJ-Preis in den letzten zwei Tagen einen starken Abwärtstrend verzeichnet hat. Der Coin hat es geschafft, sich unter den gleitenden 25-Tage-Durchschnitt zu bewegen. Gleichzeitig nähert er sich der wichtigen Unterstützungsmarke bei 3,60 US-Dollar – dem höchsten Stand seit dem 7. November.

Oszillatoren wie der Geldflussindex (Money Flow Index – MFI) sind ebenfalls vom überkauften Niveau zurückgegangen. Daher vermute ich, dass der Coin in nächster Zeit weiter fallen und möglicherweise die Unterstützung bei 3,60 US-Dollar testen wird. Längerfristig wird sich der Coin dann wieder erholen. Das bedeutet, dass es nicht der richtige Zeitpunkt für Buy The Dip ist.

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.