cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenAvocado Guild nach letzter Finanzierungsrunde mit 200 Mio. $ bewertet
Avocado Guild nach letzter Finanzierungsrunde mit 200 Mio. $ bewertet

Avocado Guild nach letzter Finanzierungsrunde mit 200 Mio. $ bewertet

Zuletzt aktualisiert am 22nd Sep 2022
Hinweis

Avocado Guild, ein Play-to-Earn (P2E)-Startup, hat in einer von Animoca Brands geleiteten Finanzierungsrunde 18 Millionen US-Dollar gesichert. Dadurch steigt die Bewertung der Firma auf 200 Millionen US Dollar. Die Runde wurde von QCP Soteria Node mitgeführt. Solana, Three Arrows Capital, Hashed, Golden Tree Management sowie Binance Capital Management beteiligten sich an der Runde.

Avocado und andere Gaming-Gilden bündeln P2E-Spieler, die mit Axie Infinity und anderen Titeln dieser Art Krypto-Coins verdienen können. Sie können Vereinbarungen zur Umsatzbeteiligung treffen. Um Spieler ins Spiel zu bringen, stellen sie Startkredite zur Verfügung.

In Eile? Handeln Sie Krypto bei einem marktführenden Broker

Avocado Guild: Ein Metaversum von Metaversen

Brendan Wong, Mitbegründer und CEO von Avocado, beschrieb die Gilde in einem Interview mit CoinDesk als ein „Metaversum von Metaversen“. Die Plattform ermöglicht es Spielern, an mehreren virtuellen Welten teilzunehmen. Die Spieler werden zu Web 3-Nutzern ausgebildet, lernen, wie sie in P2E-Spielen ein zusätzliches Einkommen erzielen können, werden Teil der Gemeinschaft und nutzen die Möglichkeiten der dezentralen Finanzen.

Wong fügte hinzu, dass seine Gilde ihre Aktivitäten auf andere P2E-Spiele ausweiten wird. Die in der Runde gesammelten Mittel werden für den Kauf von nicht-fungiblen Token (NFTs) und Land in virtuellen Welten verwendet.

1
Plus500
Mindesteinzahlung
100
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
73% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Die Avocado Gilde wird mehr als 10.000 Personen Zugang zu ihrem Stipendienprogramm bieten. Zurzeit hat die Gilde etwa 7.000 Mitglieder, die meisten davon aus Indonesien und den Philippinen. Die Teilnehmer des Programms werden im Umgang mit Spielen wie Axie Infinity geschult. Nachdem sie zugestimmt haben, den Gewinn hälftig zu teilen, erhalten sie Startkapital. Danach können sie mit dem Spielen beginnen.

Obwohl die Teilnehmer jederzeit aus dem Programm aussteigen können, entscheiden sich die meisten dafür, auch nach Ablauf des Stipendiums in der Gemeinschaft zu bleiben, so der Geschäftsführer von Avocado.

Axie erfreut sich steigender Beliebtheit

Axie Infinity ist auf den Philippinen unglaublich populär. Entwickler des Spiels Sky Mavis hat Berichten zufolge eine Bewertung von 3 Milliarden US-Dollar. In diesem Sommer berichtete das Manila Bulletin, dass die philippinischen Behörden die Spieler und den Herausgeber von Axie Infinity besteuern wollten. Als Reaktion darauf teilte der COO und Mitbegründer von Sky Mavis Aleksander Leonard Larsen mit:

Axie Infinity verkauft keine SLP und bietet keine Liquidität auf dem Markt. Die Token werden nur durch das Spielen verdient oder von anderen Spielern erworben. Manche Leute gründen Stipendien oder Unternehmen und stellen dann andere Spieler ein, um für sie zu arbeiten.

Es gab keine weiteren Berichte über die Besteuerung von Kryptowährungen auf den Philippinen, also kann man davon ausgehen, dass Axie vorerst in Sicherheit ist.

Daniela Kirova

Daniela Kirova

Daniela ist Autorin bei CryptoMonday.de und berichtet über die neuesten Nachrichten auf dem Kryptowährungsmarkt und der Blockchain-Branche. Sie hat über 15 Jahre Erfahrung als Autorin und hat für mehrere Online-Publikationen im Finanzsektor als Auftragsschreiberin geschrieben .