cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenKryptowährungen: Marktkapitalisierung sinkt um 6,7 Prozent
Kryptowährungen: Marktkapitalisierung sinkt um 6,7 Prozent

Kryptowährungen: Marktkapitalisierung sinkt um 6,7 Prozent

Zuletzt aktualisiert am 22nd Sep 2022
Hinweis

Trotz des scheinbar positiven Eindrucks, den die Kryptomärkte derzeit vermitteln, ist die Marktkapitalisierung der Kryptowährungen innerhalb einer Woche auf 2,62 Billionen US-Dollar gesunken. Das geschah unter anderem deswegen, weil der Preis von Bitcoin um 8,3 % auf 58,425 US-Dollar fiel.

Eine wichtige Verbindung zwischen der steigenden Marktkapitalisierung der am besten abschneidenden Coins dieser Woche scheint der Metaverse- und Gaming-Sektor zu sein. Er erholt sich zunehmend, nachdem Facebook sich Ende Oktober in Meta umbenannt hat.

Eine weitere Nachricht, die den aktuellen Anstieg der Metaverse-Token unterstützt, ist die am 19. November von der Kryptobörse Gemini durchgeführte Kapitalerhöhung in Höhe von 400 Millionen US-Dollar zum Aufbau eines dezentralen Metaverse.

Coins mit der besten und schlechtesten Performance
Kryptowährungen: Coins mit der besten und schlechtesten Performance, Quelle: Nomics

Coins mit der besten Performance

GALA hat nach der Notierung auf Coinbase und Huobi am 16. November stark zugelegt. Der Token treibt ein dezentrales Gaming-Ökosystem an, das den Spielern ein Mitspracherecht bei der Finanzierung und Entwicklung gibt.

CRO hatte auch Neuigkeiten, die eine Rallye rechtfertigten. Am 18. November beschloss die Marketingabteilung hinter der Kryptobörse, 700 Millionen US-Dollar auszugeben, um die Namensrechte für das NBA-Stadion der Los Angeles Lakers zu erwerben.

1
eToro
Mindesteinzahlung
50
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
Mehr als 3.000 Assets - Devisen, Aktien, Kryptowährungen, ETFs, Indizes und Rohstoffe
Kaufe Kryptowährungen oder fange mit CFD-Handel an

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 79% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Kryptoinvestitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH bereitgestellt. Ihr Kapital ist gefährdet.

Einen Tag später kündigte Elrond (EGLD) sein eigenes Anreizprogramm in Höhe von 1,29 Milliarden US-Dollar an, um Nutzer und Liquidität für sein dezentrales Finanzökosystem zu gewinnen. Das neue Projekt nutzt die Sharding-Technologie, um bis zu 15.000 Transaktionen pro Sekunde zu erreichen.

Marktkapitalisierung der Token von dezentralisierten Börsen sinkt

Zwei der Coins, die in dieser Woche am schlechtesten abgeschnitten haben, waren native Token von dezentralen Kryptobörsen. Die einzige negative Nachricht, die diesen Trend unterstützte, war ein am 9. November veröffentlichtes Papier der US-Börsenaufsicht SEC. Darin wurde erwähnt, dass es dem Sektor an Marktschutz mangelt und es Bedenken über Marktmanipulation gibt.

Quant (QNT) setzte seinen Abwärtstrend fort, nachdem der Wert am 3. September eine 7-Tage-Rallye von 122 % verzeichnet hatte. Das wurde durch ein Protokoll-Upgrade angeheizt, das die Interoperabilität von ERC-20 und ERC-721 Token ermöglichte.

VeChain Thor (VET) ist nach einem über einen Monat lang andauerndem Anstieg am 2. November wieder zurückgegangen. Das geschah vor der Veröffentlichung des v2.0 Testnetzes im November, das auf Proof-of-Authority (PoA)-Mechanismus aufbaut. Das Upgrade bietet eine höhere Sicherheit für die Auswahl der Blockquellen.

Das Interesse an Termingeschäften mit Kryptowährungen insgesamt wurde durch den Rückgang der Marktkapitalisierung negativ beeinflusst. Das war jedoch zu erwarten, da die gesamte Marktkapitalisierung zurückging und in dieser Woche Liquidationen im Wert von rund 2,7 Milliarden US-Dollar stattfanden.

Ruby Layram

Ruby Layram

Ruby ist Autorin für die Bankless Times und berichtet über die neuesten Nachrichten über den Kryptowährungsmarkt und die Blockchain-Industrie. Ruby ist seit 2 Jahren eine professionelle Autorin für persönliche Finanzen und Investitionen und baut derzeit ihr eigenes Portfolio an Altcoins auf. Sie studiert derzeit Psychologie an der Universität von Winchester mit dem Schwerpunkt statistische Analyse.