cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenWas uns auf The Conference.NFT in Kiew erwartet
Was uns auf The Conference.NFT in Kiew erwartet

Was uns auf The Conference.NFT in Kiew erwartet

Zuletzt aktualisiert am 21st Jul 2022
Hinweis

Nicht-fungible Token (NFT) sind in den letzten Monaten relativ populär geworden. In der ersten Jahreshälfte wurden weltweit NFTs im Wert von mehr als 2,5 Milliarden US-Dollar verkauft.

Analysten gehen davon aus, dass sich dieses Wachstum in den kommenden Jahren fortsetzen wird. Einem Bericht von Loup Ventures zufolge soll die Branche in Zukunft zwischen 1 und 2 Billionen US-Dollar wert sein. In dem Bericht werden verschiedene Bereiche wie zum Beispiel Glücksspiel, Kunst, Sammlerstücke und Spiele genannt.

In der Tat hat die Branche in letzter Zeit ein bemerkenswertes Wachstum verzeichnet. So haben beispielsweise Kryptowährungen wie Axie Infinity, The Sandbox und Decentraland, in letzter Zeit einen starken Anstieg ihrer Marktkapitalisierung erlebt. Auch OpenSea, der NFT-Marktplatz, wird inzwischen mit mehr als 10 Milliarden US-Dollar bewertet.

Das Event: The Conference.NFT

Das ist der Hintergrund, vor dem die Organisatoren von The Conference.NFT die zweite Ausgabe der beliebten Veranstaltung abhalten werden. Die erste Konferenz wurde virtuell abgehalten und zog dabei mehr als 1.500 Teilnehmer aus der ganzen Welt an.

Die zweite Auflage der Veranstaltung findet am 27. November in Kiew, Ukraine, statt. Das ist ein Pflichttermin für alle, die sich für die Branche interessieren. Zu den Teilnehmern gehören NFT-Künstler, Entwickler, Marktplätze und einfache Krypto-Enthusiasten.

1
Plus500
Mindesteinzahlung
100
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
73% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Die Konferenz wird eine relativ vielfältige Gruppe von Rednern haben: Es werden sowohl Blockchain-Entwickler und NFT-Künstler als auch politische Entscheidungsträger ein Wort bekommen.

Einige der Top-Sprecher der Veranstaltung sind Philip Mostert, der CMO von SpaceSeven, Vadym Rusha, der CEO von Trustee Wallet, sowie Ivan Paskar von Binance.

Warum sollte man daran teilnehmen?

Es gibt mehrere Gründe, warum diese Veranstaltung Sinn macht. Erstens wird es eine der ersten globalen Veranstaltungen sein, die sich auf NFTs konzentriert. Obwohl die Branche wächst, gab es bisher keine größeren Veranstaltungen, die von diesem Wachstum profitierten.

Zweitens bietet sie den Teilnehmern eine Plattform, um einige der führenden Köpfe der Branche zu hören. Drittens bietet die Veranstaltung eine Plattform für Entwickler und Kreative, um ihre Kreationen zu präsentieren. Vor allem aber wird es eine wichtige Veranstaltung sein, um sich mit gleichgesinnten Fachleuten zu vernetzen.

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.