cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenAlchemy schließt eine Finanzierungsrunde über 250 Millionen Dollar ab
Alchemy schließt eine Finanzierungsrunde über 250 Millionen Dollar ab

Alchemy schließt eine Finanzierungsrunde über 250 Millionen Dollar ab

Zuletzt aktualisiert am 22nd Sep 2022
Hinweis

Immer mehr Unternehmen schützen ihr Vermögen gegen künftige Probleme, indem sie ihre Technologien an die Blockchain anpassen – und zwar durch NFTs. Dazu gehört auch Alchemy Insights Inc.

Die in San Francisco ansässige Firma sicherte sich kürzlich nach einer Finanzierung von 250 Millionen US-Dollar durch Andreessen Horowitz einen Platz im Club der Krypto-Einhörner. Alchemy wird nun mit etwa 3,5 Milliarden US-Dollar bewertet, was einer Versiebenfachung des Wertes seit April entspricht.

Alchemy ist das Bindeglied zwischen Smartphone-Apps und Blockchain (eine Technologie, die Bitcoin populär gemacht hat). Die Alchemy-Plattform ermöglicht es Entwicklern, Smartphone-Apps auf Basis von (gängigen) Blockchains zu erstellen. Ein Beispiel dafür ist auch die Ethereum-Blockchain.

Alchemy unterstützt bekannte Unternehmen

Durch die Infrastruktur von Alchemy wurden einige bekannte Unternehmen ins Leben gerufen, darunter OpenSea (größter NFT-Marktplatz), Axie Infinity (Videospiel), NBA Top Shot und die Macher von CryptoKitties, Dapper Labs.

Der Höhepunkt für Alchemy war der Verkauf des teuersten NFT vom digitalen Künstler Beeple im Wert von 69 Millionen US-Dollar. Es ist das drittteuerste Kunstwerk eines lebenden Künstlers.

NFTs sind (teure) digitale Kunstwerke, die die Form von Bildern, Memes, Videos, Musik und weiterer Kunststücke nehmen können.

Der Erfolg von Alchemy hat zu Partnerschaften mit PwC und Adobe geführt. Apropos Adobe: Das Unternehmen plant, digitalen Künstlern die Erstellung von NFTs mit Photoshop zu ermöglichen.

1
eToro
Mindesteinzahlung
50
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
Mehr als 3.000 Assets - Devisen, Aktien, Kryptowährungen, ETFs, Indizes und Rohstoffe
Kaufe Kryptowährungen oder fange mit CFD-Handel an

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 79% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Kryptoinvestitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH bereitgestellt. Ihr Kapital ist gefährdet.

Unternehmen bereiten ihre Produkte auf die Zukunft vor

Joe Lau, Mitbegründer und CTO von Alchemy, sagte zu der jüngsten Finanzierungsrunde in Höhe von 250 Millionen Dollar, dass Technologieunternehmen von ihren Produkten angetrieben werden – sie wollen nicht, dass diese in Zukunft veraltet sind.

Mit der Finanzierung soll also sichergestellt werden, dass „sie bei neuen Technologien auf dem neuesten Stand sind“.

Lau fügt hinzu, dass Andreessen sich für die Unterstützung von Alchemy entschieden hat, weil „sie jung genug sind, um sich daran zu erinnern, wie es war, eine neue Technologie [wie Alchemy] aufkommen zu sehen“.

Die Investoren vergleichen den Dienst mit Amazon Web Services (AWS), das als Vermittler zwischen dem Internet und Uber (oder Netflix) fungiert – beide Unternehmen hosten ihre Websites auf Amazon Web Services.

Die Struktur von Alchemy hinter den Kulissen hat bei der Entwicklung von Anwendungen geholfen, darunter sozialen Netzwerke und Videospielen. Dank des enormen Erfolgs des Unternehmens betrachten es viele heute als „Web 3.0“, und das aus gutem Grund.

Laut Ali Yahiya, ein Partner bei Andreessen Horowitz, glauben viele Menschen, dass es bei Blockchains nur um Finanzen, digitale Währungen oder Geld geht.

Doch Yahiya widerspricht diesem Irrglauben und sagt, dass Blockchains „viel leistungsfähiger sind und ein viel breiteres Spektrum an Anwendungen ermöglichen“.

Seit April sind die Einnahmen von Alchemy um das 15-fache gestiegen – und laut den Gründern war der Oktober der profitabelste Monat. Das Unternehmen ist vier Jahre alt.