cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenKursprognose der Bakkt Aktie nach Deals mit MoneyGram und Fiserv
Kursprognose der Bakkt Aktie nach Deals mit MoneyGram und Fiserv

Kursprognose der Bakkt Aktie nach Deals mit MoneyGram und Fiserv

Zuletzt aktualisiert am 21st Jul 2022
Hinweis

Der Kurs der Bakkt-Aktie hat sich am Montag mehr als verdoppelt, nachdem das Unternehmen eine neue strategische Partnerschaft mit MoneyGram und Fiserve angekündigt hat. BKKT sprang auf ein Allzeithoch von 31 US-Dollar und bescherte dem Unternehmen eine Marktkapitalisierung von mehr als 793 Millionen US-Dollar.

Bakkt: Neue Blockchain-Firma an der Börse

Bakkt ist ein relativ kleines, aber schnell wachsendes Blockchain-Unternehmen, das letzte Woche an die Börse ging. Beim SPAC-Deal wurde das Unternehmen mit weniger als 300 Millionen US-Dollar bewertet.

Die Firma bietet mehrere Blockchain-Dienste an. Ursprünglich war sie für ihre Verwahrungsdienste für Großanleger bekannt. Aber heute bietet sie vor allem Lösungen für Verbraucher und Unternehmen. Zu den Leistungen gehören zum Beispiel mit Kryptowährungen aufgeladene Geschenkkarten, Zahlungen und Wallets.

Gleichzeitig bietet Bakkt verschiedene Dienstleistungen für andere Unternehmen an. Dazu gehören Verwahrung, Rewards und Derivate.

1
Plus500
Mindesteinzahlung
100
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
73% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Partnerschaft mit MoneyGram und Fiserv

Der Aktienkurs von Bakkt stieg am Montag an, nachdem das Unternehmen eine Vereinbarung mit MoneyGram bekannt gab. Die Vereinbarung bedeutet, dass Kunden mit einer Mastercard-Karten von MoneyGram Kryptowährungen bei Bakkt kaufen, verkaufen und halten können. Dadurch will man Kryptowährungen in den USA und auf der ganzen Welt populärer machen.

Gleichzeitig wird Mastercard auch die von Bakkt angebotenen digitalen Währungen in seine Prämienlösungen integrieren. Das bedeutet, dass die Partner von Mastercard in der Lage sein werden, diese Belohnungen für ihre Kunden anzubieten.

Der Aktienkurs von Bakkt stieg ebenfalls, nachdem das Unternehmen eine Partnerschaft mit Fiserv angekündigt hatte. Fiserv ist ein großes Zahlungsunternehmen, das mit mehr als 73 Milliarden US-Dollar bewertet wird. Es bietet Zahlungslösungen für die meisten Unternehmen in den USA an.

Der neue Deal sieht vor, dass Bakkt in das so genannte Omnichannel-System Carat von Fiserv integriert wird. Dadurch können Unternehmen Treueprogramme und andere Dienstleistungen über das Bakkt-Ökosystem anbieten. In einer Erklärung sagte der Leiter des Bereichs Digital Commerce bei Fiserv:

Bakkt wird diese Fähigkeiten nutzen und gleichzeitig mit uns zusammenarbeiten, um neue Möglichkeiten für Händler zu schaffen. Diese sollen dazu beitragen, Krypto-Assets in den Mainstream zu bringen.

Kursprognose der Bakkt-Aktie

Kursprognose der Bakkt-Aktie

Da dieses Unternehmen erst letzte Woche an die Börse gegangen ist, ist es relativ schwierig, eine technische Analyse des Aktienkurses von Bakkt vorzunehmen. Dafür gibt es noch nicht genügend Daten. Folglich lässt sich auch die künftige Entwicklung der Aktie noch nicht vorhersagen. Aber ich vermute, dass die Aktie weiter steigen wird, solange es Bitcoin und anderen Kryptowährungen gut geht. Außerdem wird sie bis zu den ersten Ergebnissen als öffentliches Unternehmen weiter steigen. Nach diesen Ergebnissen könnte sie dann fallen.

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.