cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenDank einem Twitter-Meme kostet jetzt Wolfram mehr als Gold
Dank einem Twitter-Meme kostet jetzt Wolfram mehr als Gold

Dank einem Twitter-Meme kostet jetzt Wolfram mehr als Gold

Zuletzt aktualisiert am 10th May 2022
Hinweis

In letzter Zeit haben einige Rohstoffe hohe Preisanstiege erlebt. Das merkte kürzlich auch Midwest Tungsten Service. Es handelt sich dabei um ein Unternehmen, das Rohwolfram, Legierungen, Molybdän und Tantal in allen Formen anbietet. Die Firma hat ein plötzliches Umsatzwachstum von 300 % für Würfel aus Wolfram verzeichnet. Aber warum kommt die überraschende Nachfrage nach diesem relativ seltenen Produkt? Es scheint, dass wir es einem Krypto-Witz auf Twitter verdanken haben.

Daniela Kirova

Daniela Kirova

Daniela ist Autorin bei CryptoMonday.de und berichtet über die neuesten Nachrichten auf dem Kryptowährungsmarkt und der Blockchain-Branche. Sie hat über 15 Jahre Erfahrung als Autorin und hat für mehrere Online-Publikationen im Finanzsektor als Auftragsschreiberin geschrieben .