cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenVeChain Preisprognose: Ist VET eine gute Investition im Oktober?
VeChain Preisprognose: Ist VET eine gute Investition im Oktober?

VeChain Preisprognose: Ist VET eine gute Investition im Oktober?

Zuletzt aktualisiert am 21st Jul 2022
Hinweis

Der Kurs von VeChain hält sich in der Nähe des höchsten Niveaus vom Wochenende. VET wird bei 0,1100 US-Dollar gehandelt, was ein paar Punkte unter dem Wochenendhoch von 0,1165 US-Dollar liegt. Somit steigt die gesamte Marktkapitalisierung auf mehr als 6,9 Milliarden Dollar, was VeChain zur 27. größten Kryptowährung der Welt macht.

Was ist VeChain?

VeChain ist ein Blockchain-Projekt, welches Unternehmen dabei hilft, reale Probleme zu lösen. Hierzu gehören die Kundenidentifizierung (KYC), die Logistik und der Vertrieb von digitalen Inhalten. Das Netzwerk wird dabei von einigen relativ großen Unternehmen in China und der Region Südostasien genutzt. Einige dieser Top-Unternehmen sind beispielsweise Bayer, Walmart China und DNV.

Wie alle Altcoins hatte auch VeChain einen schwierigen September, als die globalen Probleme zunahmen. Zunächst gab es große regulatorische Risiken, die aus China und den USA kamen. China gab bekannt, dass alle Krypto-Transaktionen illegal seien, während die US-Börsenaufsicht (SEC) eine Untersuchung von Stablecoins einleitete.

1
Plus500
Mindesteinzahlung
100
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
73% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Der Preis von VeChain sank auch aufgrund des relativ stärkeren US-Dollars und der steigenden Risiken in der Wirtschaft. Einige der größten Themen in der Branche waren dabei die Frage der Schuldenobergrenze und die Evergrande-Krise. Diese Risiken ließen den Fear and Greed Index sinken und den CBOE VIX-Index im September um mehr als 20 % steigen. Auch Aktien hatten ihren schlechtesten Monat in diesem Jahr.

Einige Analysten gehen davon aus, dass die Preise für VeChain und andere Kryptowährungen im Oktober steigen. Außerdem sind die bestehenden Risiken bereits eingepreist. Darüber hinaus ist Oktober in der Regel ein positiver Monat für Aktien und andere Vermögenswerte. Vor allem aber werden sich einige Anleger nach dem starken Rückgang im September wahrscheinlich beeilen, zu niedrigeren Preisen zu kaufen.

VeChain Preisprognose

Das Vier-Stunden-Chart zeigt, dass der VeChain-Kurs eine Art umgekehrtes Kopf-Schulter-Muster gebildet hat. In der Preisanalyse ist dieses Muster normalerweise ein bullisches Zeichen. Der Kurs liegt auch leicht über den gleitenden Durchschnitten der 25- und 50-Tage-Linie. Dabei handelt es sich ebenfalls um ein bullisches Zeichen. Auch der Relative Strength Index (RSI) ist gestiegen.

Daher wird der Preis von VeChain wahrscheinlich weiter steigen, wenn die Bullen den nächsten wichtigen Widerstand bei 0,15 US-Dollar anpeilen, der etwa 35 % über dem derzeitigen Niveau liegt. In dem Fall würden sich natürlich alle Investoren freuen, die jetzt noch schnell VeChain kaufen.

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.